Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. Februar 2024, 14:25:06
Erweiterte Suche  
News: Wer sich selbst treu bleiben will, kann nicht immer anderen treu bleiben. (Christian Morgenstern)

Neuigkeiten:

|26|4|ihr habt mich angefixt
ich hab mir auch ein krankgelbes herz mitgenommen ;) (lord waldemoor)

Seiten: 1 ... 41 42 [43] 44 45 ... 47   nach unten

Autor Thema: Kompostplätze  (Gelesen 162430 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42598
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Kompostplätze
« Antwort #630 am: 08. August 2023, 22:30:24 »

.
.
Abseits der strahlenden und blühenden  Gartenherrlichkeit  fristen Kompostplätze ein häufig tristes und unbeachtetes Schattendasein in einer entlegenen
Gartenecke - völlig zu Unrecht, denn sie sind das Powerhaus und das Lebenselixier für den Rest des Gartens, und strahlen darüber hinaus in ihrem
morbiden Charme  eine ganz eigene, nicht gleich spürbare  Gartenqualitaet  aus.
.
 :D so ist es! Ein wunderbarer Platz unter dem alten Baum. So muss ein Kompostplatz aussehen!  :D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Rantanplan

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 219
Re: Kompostplätze
« Antwort #631 am: 14. August 2023, 23:42:29 »

Ich bin einen etwas unkonventionellen Weg gegangen. Ich musste einen alten von den Voreigentümern auf Schlacke angelegten Kompost wegnehmen. Ich habe meine neuen drei Komposte nun ca. einen halben Meter in die Erde eingelassen. Da unten kommen Würmer und andere nützliche Kleinstorganismen am besten ran und die unteren Bereiche sind auch bei Trockenheit noch einigermaßen geschützt.
Der hintere ist aktuell nur Erd-Depot. Das waren mal Rasensoden, die sind super verrottet. Der in der Mitte wird gerade zur Ruhe gelegt, und der vordere ist vor kurzem für die neue Befüllung ausgeräumt worden.
Ja, beim Umschichten oder Ausräumen ist das nicht gerade rückenfreundlich, aber man kann immer in den einen oder anderen hineinsteigen, geht also. Am Boden hat es natürlich eine Sperre gegen Wühlmäuse und andere "Freunde".
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30617
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kompostplätze
« Antwort #632 am: 28. August 2023, 22:48:19 »

Zausel meint, ich solle das Foto hier zeigen.  8)
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer

Ernst01

  • Gast
Re: Kompostplätze
« Antwort #633 am: 28. August 2023, 23:22:53 »

... Am Boden hat es natürlich eine Sperre gegen Wühlmäuse und andere "Freunde".
Bei den 14 Komposthaufen, mit denen ich zu tun habe, ist in fast ( :( ) allen keine Sperre gegen "Freunde" drin.
« Letzte Änderung: 29. August 2023, 19:05:27 von Zausel »
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30617
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kompostplätze
« Antwort #634 am: 29. August 2023, 00:13:32 »

Einige meiner Komposthorden haben unten Karnickeldraht. Aus Gründen. Die schwarze Tonne hat übrigens einen Boden mit ein paar Durchlässen. 
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10079
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Kompostplätze
« Antwort #635 am: 29. August 2023, 05:10:50 »

Nix unten drin, "Freunde" gehören für mich zum Kompost, warum auch nicht?
Schaden entsteht da nicht.
Gespeichert
Gruß Arthur

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30617
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Kompostplätze
« Antwort #636 am: 29. August 2023, 09:51:07 »

Naja. Ratten sind weder Freunde noch "Freunde".
Gespeichert
"Wenn also Millionen Menschen evidenzbasierte Angst vor der Klimakrise haben, wenn Minderheiten rechte Gewalt benennen, dann ist das 'Hafermilch-Wokeness', wenn aber Menschen eine rechtsextreme Partei wählen, die hetzt & die Klimakrise leugnet, dann sind das 'berechtigte Sorgen'?"
Luisa Neubauer

Apfelbaeuerin

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4021
  • Bayern, Winterhärtezone 6b
Re: Kompostplätze
« Antwort #637 am: 29. August 2023, 10:01:14 »

Ich hab auch Karnickeldraht unten drin.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Apfelbäuerin



"Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben".
(Alexander von Humboldt)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17980
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Kompostplätze
« Antwort #638 am: 29. August 2023, 10:20:42 »

Zausel meint, ich solle das Foto hier zeigen.  8)

Ja, gut, dass Du auf ihn gehört hast. Ein ausgesprochen schmucker Kompostplatz!  :D
Gespeichert

Secret Garden

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4030
  • Nordsüdwestfalen
Re: Kompostplätze
« Antwort #639 am: 29. August 2023, 10:22:24 »

Zausel meint, ich solle das Foto hier zeigen. 
.
Hat da nun jemand Kompostkrempel in ein wunderschönes Beet gestellt, oder ist der Kompostplatz zugewuchert? ;D
Gespeichert

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10079
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Kompostplätze
« Antwort #640 am: 30. August 2023, 06:49:28 »

Auch mit Ratten hab ich kein Problem, sie tun mir nix, ich tu denen nix.
Der Marder regelt die Populaion.
Mensch, Nacktschnecke, Ratte und Wildschwein treten gemeinsam zirkumpolar auf.

Bin grad am Kompostausleeren, das obere und äussere, was trocken und kaum kompostiert ist, jage ich durch den Häcksler,
mische es mit den anderen Siebresten.
Gesiebter Kompost kommt auf Lager für`s Frühjahr.

Schade, dass meiner mangels Paltz kaum eingewachsen ist,
nur auf einer Seite wird er von Johanniswolke bewölkt.
Gespeichert
Gruß Arthur

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16289
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kompostplätze
« Antwort #641 am: 01. September 2023, 10:20:28 »

Hier in der Anlage gibt es einfach zu viele Pächter, die kompostieren nicht verstanden haben. Wenigstens die Plastiktüten und Kunststofftöpfe könnten sie mal raussammeln vorher. Mit Metallteilen und Steinen die gleiche Geschichte.
Man kann sich den Mund fusselig reden, wenn es einer verstanden hat, kommt der nächste, der es nicht weiß.
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

Bubo bubo

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
  • Stadt an der Lippe in Westfalen
Re: Kompostplätze
« Antwort #642 am: 09. Oktober 2023, 10:58:30 »

Ist zwar schon eine Zeitlang her, aber trotzdem:
Hast du mal einen Behälter für die unpassenden Bestandteile aufgestellt? Also direkt am Kompostplatz, unübersehbar? Und mit einer entsprechenden Beschriftung?
Ich kenne solche „Fehlwürfe“ im Kleinen auch - das ist pure Bequemlichkeit („Nee, dann müsste ich das Plastik ja wieder mitnehmen…“).
 ::) ::) ::)
Gespeichert
Viele Grüße von der Nachteule Anja!

thuja thujon

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16289
  • Naturraum 22; Klimazone 8b/9a
    • BI Trassenwald
Re: Kompostplätze
« Antwort #643 am: 09. Oktober 2023, 11:58:28 »

Es gibt diverse Haufen daneben, weil öfters was vom Parkplatz über den Zaun geworfen wird.
Es fühlt sich halt niemand zuständig.
Ein Behälter zum sammeln würde die Verantwortlichen vor eine gefühlt unmöglich zu lösende Aufgabe stellen (da würden ja alle alles reinschmeissen).
Gespeichert
gesundes und krankes Gemüse in Amish-Qualität

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4009
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Kompostplätze
« Antwort #644 am: 16. Oktober 2023, 20:23:02 »

.

Gute Eßkastanienernte dieses Jahr - die vielen Igel lassen  den Kompost in  die  Höhe  wachsen.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2023, 20:24:50 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 41 42 [43] 44 45 ... 47   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de