Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Juli 2024, 19:35:46
Erweiterte Suche  
News: Ich bin der festen Überzeugung, daß Werkzeug und Gartengeräte leben. In unbeobachteten Augenblicken fangen diese an die Umgebung zu erkundigen und manchmal sind sie ganz auf und davon. (Staudo)

Neuigkeiten:

|11|2|Versuchungen bekämpft man am besten mit Geldmangel und mit Rheumatismus. (Joachim Ringelnatz)

Seiten: 1 ... 46 47 [48] 49   nach unten

Autor Thema: Schnecken  (Gelesen 75928 mal)

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18945
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Schnecken
« Antwort #705 am: 10. Juli 2024, 13:23:01 »

Könnte auch ein unerwünschtes Lockmittel für Schnecken sein.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18648
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Schnecken
« Antwort #706 am: 10. Juli 2024, 13:43:08 »

Wegen des sehr hohen Wassergehaltes der Tiere dürfte das Ergebnis eher nüchtern ausfallen. Getötete Nacktschnecken bleiben hier an Ort und Stelle und dürfen Ort und Stelle düngen.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8334
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Schnecken
« Antwort #707 am: 10. Juli 2024, 14:31:35 »

sehe ich auch so - und sie haben da auch durchaus ihren Nutzen:
- anlocken weiterer Artgenossen, die die Menge dann aufstocken
- Futter für Schnegel
- große schwarze Laufkäfer und anderes Getier versammelt sich auch am Buffet - und das wiederum ist gut für Igel, die ggf. auch die kleineren Schnecken fressen ;D
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

susanneM

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1731
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Schnecken
« Antwort #708 am: 10. Juli 2024, 14:31:47 »

könttet ihr bitte bitte diese Erstickungsmethoden die ich pers. auch für Schnecken furchtbar finde lassen?
Wir haben doch genug andre Möglichkieten sie zu bekäpfen, durschneiden, mit kochendem Wasser übergießen ist doch eine schneller Tod?

Normal red ich nicht davon, aber das macht schon was mit mir :'( :'( :'( weil seit 3 Jahren bin ich 24h sauerstoffplichtig mit derzeit 12l/1min
So meine Zeit hierorts ist ehh begrenzt, werd ich mich hier wohl ausschalten, wenn nicht gleich ganz,sehr traurig  :'( :'( :'(
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

solosunny

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1252
Re: Schnecken
« Antwort #709 am: 10. Juli 2024, 20:02:11 »

Oh je ich  hoffe dass , es dir trotzdem ganz gut geht.  Ich zerschneide übrigens. Beim Dauerexperiment alter Garten habe ich dieses Jahr auf eine Schneckenbekämpfung verzichtet. Soll sich der Nachfolger damit rumärgern. Im Moment habe ich den Eindruck, dass die Biomasse der Schnecken an die der Pflanzen( ausgenommen Bäume) heranreicht
Gespeichert

Thamarin

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 87
  • CH, 8b
Re: Schnecken
« Antwort #710 am: 10. Juli 2024, 20:43:44 »

"Ihr" war ich und ich habe mich persönlich entschudligt. So weit habe ich nicht gedacht bei meiner Frage.
Gespeichert
Lehrling im 2. Gartenjahr

susanneM

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1731
  • Niederösterreich, Klimazone 6b
Re: Schnecken
« Antwort #711 am: 12. Juli 2024, 20:21:44 »

Iss alles wieder OK,
bin schon wieder runter gekommen, sorry hat mich einfach durchgebäuelt, das mit dem Ersticken.
Gespeichert
Liebe Grüße aus Niederösterreich hinterm Schneeberg

susanne

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8334
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Schnecken
« Antwort #712 am: 16. Juli 2024, 10:38:53 »

Heute morgen bei feuchtem, kühlem Wetter nur 27 Nackte erledigt - anfangs war das bei ähnlichen Bedingungen ca. das 10fache auf weniger Fläche. Denn über die Hälfte waren im Vorgarten und vor dem Grundstück, wo ich erst seit den letzten 2 Wochen "jage", da dort nur namenlose Hosta gefleddert aussahen und kaum Schnecken sichtbar waren. Keine Ahnung, warum die jetzt dort auftauchen.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Schnecken
« Antwort #713 am: 16. Juli 2024, 12:53:16 »

Wenn ich mir das so durchlese was ihr so mit den riesigen Mengen an Nacktschnecken so durchmachen müsst, trau ich mir gar nicht von meinen zu schreiben.
Ich hab heuer keine zwanzig Span. Wegschnecken gemeuchelt und das auf einer Fläche von 1,8 Ha. Gehäuseschecken hatte ich heuer mehr aber nicht signifikant. Was ich aber heuer viel mehr zu Gesicht bekomme habe sind die Schnegel. Die finde ich fast unter jedem Pflanztopf oder sonstigen Zwischenräumen. An den Stauden hab ich die noch nie gesehen, an Pilzen schon öfters. Ich streu zwar immer so Anfang Februar Schneckenkorn  aber auch nicht auf das gesamte Areal, eigentlich nur in den Staudenbeeten. Die letzte zehn Jahre hatte ich immer wenig Schnecken, heuer aber vernachlässigbar wenige.
Das sollte aber kein Aufruf sein mir welche zu schicken 😁
Gespeichert

Immer-grün

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1074
  • Verwilderungsgärtnerin 8a/ 7b und 7b
Re: Schnecken
« Antwort #714 am: 16. Juli 2024, 13:14:47 »

 8)
Wenn ich mir das so durchlese was ihr so mit den riesigen Mengen an Nacktschnecken so durchmachen müsst,
Oder was die so durchmachen müssen.  ::)  8) ;)
Das erklärt dann deine unversehrten
Hostas und spricht wohl für die Schnegel.
Gespeichert
Einatmen, Ausatmen, Lächeln

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8334
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Schnecken
« Antwort #715 am: 16. Juli 2024, 13:56:34 »

Schnegel gibt es hier auch reichlich - die getigerten meist um Mitternacht an den Nacktschneckenbuffets. Eventuell waren sie auch vorher da, aber da ich nie um Mitternacht mit Kopflampe in die Beete gestarrt habe, weiß ich es nicht.

Und da ich hier an die 2 Dutzend adulte gefleckte Schnegel gesehen habe, waren die auch schon früher da, nur sind sie  mir nie aufgfallen. Die scheinen keine toten Artgenossen zu fressen, klettern aber gerne an Wänden hoch. Wg, der Walnuss haben wir auf der Nordseite viele Algen. Es wäre schön, wenn die Schnegel die abgrasen würden, aber viel Hoffnung habe ich da nicht.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18648
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Schnecken
« Antwort #716 am: 16. Juli 2024, 18:52:54 »

Sag bloß, von OÖ ausgehend zieht sich eine neue Seuche durch die Nacktschnecken-Population. Das wäre grandios!

An die Wirksamkeit von Tigerschnegeln gegen Arion vulgaris glaube ich kein bisschen. Die liegen hier allerorten friedlich vereint in den feuchten Winkeln.
Gespeichert

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2711
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Schnecken
« Antwort #717 am: 16. Juli 2024, 21:10:40 »

Ja, lerchenzorn, hab mir auch schon darüber Gedanken gemacht ob wir hier eine neue Corona Schnecken Variante haben. Auch außerhalb unseres Gartens hab ich heuer viel weniger Schleimer gesichtet.
Gespeichert

Deviant Green

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 671
Re: Schnecken
« Antwort #718 am: 17. Juli 2024, 10:43:22 »

Sag bloß, von OÖ ausgehend zieht sich eine neue Seuche durch die Nacktschnecken-Population. Das wäre grandios!

An die Wirksamkeit von Tigerschnegeln gegen Arion vulgaris glaube ich kein bisschen. Die liegen hier allerorten friedlich vereint in den feuchten Winkeln.

Sie fressen die Gelege und weniger die Nacktschnecken selbst.
Gespeichert

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4373
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Schnecken
« Antwort #719 am: 18. Juli 2024, 22:00:35 »

.

Kann mir jemand diese Gehäuseschnecke bestimmen ? Neben den Heerscharen der Nacktschnecken taucht auch diese in Massen bei uns im Garten auf , die
Musterung des Gehäuses ist mir neu, hab`ich so  jedenfalls noch nicht gesehen. Es gibt diese Schnecken in unterschiedlichen Größen, bis hin zu Weinberg-
schneckengröße. Sie nagen leider  auch  sehr gern  an  allen möglichen  Stauden.
« Letzte Änderung: 18. Juli 2024, 22:05:10 von polluxverde »
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 46 47 [48] 49   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de