Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. April 2024, 09:06:39
Erweiterte Suche  
News: Wer von einem zweijährigen Aprikosensämling überholt wird, ist für eine Schnecke keine Konkurrenz! (bristlecone)

Neuigkeiten:

|2|2|Eine Vorhersage über 2 Wochen hat, insbesondere im Winter, wenig mehr Prognosekraft als eine Kristallkugel. (Bristlecone)

Seiten: 1 [2] 3 4 ... 16   nach unten

Autor Thema: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen  (Gelesen 36566 mal)

Elke

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2459
  • Hamburg
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #15 am: 05. März 2016, 10:38:26 »

Einige Leute haben schon einen speziellen Geschmack, wenn ich nur an schrille Farbzusammenstellungen bei Pflanzen oder blinkende Weihnachtsdekorationen denke, bei denen mir immer die Augen flimmern.  :o

Hier nun ein Bild, das ich zur Zeit der Fußballweltmeisterschaft in einem Gartenzentrum gemacht habe.

Viele Grüße
Elke
Gespeichert

hostalilli

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 354
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #16 am: 05. März 2016, 11:00:12 »

Du lieber Himmel, wer kauft denn so etwas ? Ich habe schon manchmal Probleme mit den immer größer gezüchteten Blüten und üppig gefüllten. Kakteen mit aufgesetzten Strohblumen sind auch so ein Grauen.
Gespeichert
Gärtnern ist das reinste der menschlichen Vergnügen (Francis Bacon)

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20505
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #17 am: 05. März 2016, 11:52:36 »

die nationalfarbennopse finde ich fast schon wieder witzig... :-X ;D aber eine schande ist es trotzdem, bzw. gerade.
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

rinaldo rinaldini

Querkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7732
  • Saartal, WHZ 7b, 245m ü. NN
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #18 am: 05. März 2016, 11:53:10 »

(OT):
...Hier nun ein Bild, das ich zur Zeit der Fußballweltmeisterschaft in einem Gartenzentrum gemacht habe.
Besondere Anlässe bringen oft spezielle "Kreativität" hervor. Mir hat sich ein Dresdner Restaurant-Angebot vom 3. Oktober 1990 unauslöschlich ins Gedächtnis gebrannt: Zur Feier der deutschen Einheit gab's Schweinerückensteak mit dreierlei Saucen, schwarz-rot-gold ;D. Ich konnte damals nicht umhin, das Gericht zu bestellen; geschmacklich war's eher naja ;).
(Ende OT)
Gespeichert
"Eine Gruppe von ökologischen Hühnern beschloss, jenes Huhn zu verbannen, das goldene Eier legte, weil Gold nicht biologisch abbaubar sei." Aus: Luigi Malerba, "Die nachdenklichen Hühner", Nr. 137

"Wer für alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein." (NICHT von Kurt Tucholsky)

fars

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14823
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #19 am: 05. März 2016, 12:59:24 »

Einige Leute haben schon einen speziellen Geschmack, wenn ich nur an schrille Farbzusammenstellungen bei Pflanzen oder blinkende Weihnachtsdekorationen denke, bei denen mir immer die Augen flimmern.  :o

Hier nun ein Bild, das ich zur Zeit der Fußballweltmeisterschaft in einem Gartenzentrum gemacht habe.

Viele Grüße
Elke

Sieht auch nicht schlimmer aus als so manche Rose.
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12898
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #20 am: 05. März 2016, 14:02:43 »

Heute haben mich am Markt wieder doppelt gefüllte Primeln in Pastelllschlüpferfarben von rosa über gelb und hellorange in Erstaunen versetzt. Die ganze Pracht in Palettenmenge  :o
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4425
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #21 am: 05. März 2016, 14:12:53 »

du meinst gefüllte primula acaulis? die sind doch nicht manipuliert
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12898
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #22 am: 05. März 2016, 14:38:12 »

Ok, danke, hab den Titel zu flüchtig gelesen, sorry.
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4425
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #23 am: 05. März 2016, 14:48:15 »

ich find die primeln auch ganz süß ;)
Gespeichert

Phyllo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #24 am: 10. März 2016, 11:44:12 »

Hier ...für Rosenliebhaber..und die sind echt


Gespeichert

Eva

  • Gast
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #25 am: 10. März 2016, 11:49:29 »

Ja, aber mit Photoshop geht es leichter  ;)

Ich finde diese barock-plüschigen, gefüllten Humpfta-Primeln auch befremdlich und kann gut verstehen, warum Martina die hier gepostet hat  :D

Immer wenn mir irgendwo solche unnatürlich gefärbten Pflanzen auffallen, denke ich sowas Scheußliches, das kauft ja doch keiner. Und auf dem Weg bis zur Kasse begegnen mir mindestens 3 Einkaufswägen, in denen genau sowas drin steht. Vielleicht weil es auffälliger ist als "normale" Pflanzen?
« Letzte Änderung: 10. März 2016, 11:52:56 von Eva »
Gespeichert

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43109
  • Weinbauklima im Neckartal
    • Stanford Iranian Studies Program
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #26 am: 10. März 2016, 12:24:52 »

diese Primeln sind voll in Ordnung. Es muss auch barocke Gärtner und Gärten geben.  ;) ;D
Gespeichert
“I love science, and it pains me to think that so many are terrified of the subject or feel that choosing science means you cannot also choose compassion, or the arts, or be awed by nature. Science is not meant to cure us of mystery, but to reinvent and reinvigorate it.”

— Robert M. Sapolsky

Orchidee

  • Gast
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #27 am: 10. März 2016, 12:53:35 »

Diese Rosen sind ja ein Graus. Kauft sowas wirklich jemand??? :-X
Gespeichert

Phyllo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 337
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #28 am: 10. März 2016, 14:54:57 »

@Orchidee..Gesehen auf der IPM...werden im großen Stil vertrieben-Weltweit..echt !
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6446
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #29 am: 10. März 2016, 15:23:14 »

diese Primeln sind voll in Ordnung.

Na ja.
Gespeichert
Seiten: 1 [2] 3 4 ... 16   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de