Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
05. Dezember 2022, 18:49:20
Erweiterte Suche  
News: so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Neuigkeiten:

|9|4|Alles was "Klee" im deutschen Namen hat (da war es wieder  ;D) bitte immer mit Liebe betrachten, Raupenfutter! (Chica)

Anzeige Spürck
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13   nach unten

Autor Thema: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen  (Gelesen 26674 mal)

invivo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1463
  • Was nützt die Rose in Gedanken?!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #30 am: 10. März 2016, 15:30:36 »

@Orchidee..Gesehen auf der IPM...werden im großen Stil vertrieben-Weltweit..echt !
Als Party-Mitbringsel, warum nicht? Sieht bestimmt interessant während des Vergehens aus. Wäre es eine echte, gartentaugliche Rose würde ich sie mir schon aus wissenschaftlicher Interesse besorgen.  ;D
Gespeichert
Grüße
invivo

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11961
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #31 am: 10. März 2016, 15:36:09 »

Ja, aber mit Photoshop geht es leichter  ;)

Ich finde diese barock-plüschigen, gefüllten Humpfta-Primeln auch befremdlich und kann gut verstehen, warum Martina die hier gepostet hat  :D

Humpfta, voll in Ordnung  ;D
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20854
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #32 am: 10. März 2016, 18:07:44 »

Für den Anfang eine zweifarbig aufgepimpte Orchidee, real war das türkisblau noch intensiver.

Diese blaue Phalenopsis konnte ich heute auch bei Deh..r bewundern.
28 Euronen soll das gute Stück kosten. :o

Immerhin steht auf dem Etikett, dass mit Lebensmittelfarbe manipuliert wurde und neu wachsende Blütentriebe weiß sein werden...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7368
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #33 am: 10. März 2016, 20:03:30 »

Gesehen auf der IPM...werden im großen Stil vertrieben-Weltweit..echt !
Eine US-Kollegin zeigte mir die gerade heute voller Stolz.  :-X :-X :-X

Einfach mal "Rainbow Rose" guckeln. Da wird einem anders. :P
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

APO

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4347
    • Unser Garten
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #34 am: 10. März 2016, 20:16:59 »

Gesehen auf der IPM...werden im großen Stil vertrieben-Weltweit..echt !
Eine US-Kollegin zeigte mir die gerade heute voller Stolz.  :-X :-X :-X

Einfach mal "Rainbow Rose" guckeln. Da wird einem anders. :P

Nicht das ihr denkt ich finde das gut auf keinen Fall. Gerade aber das einfärben dieser cremefarbenden Rose ist schon eine Kunst. Der Stengel muss gespalten werden und jeder Teilstengel in eine andere Farbe. Traditionell müssen es die sieben Regenbogen Farben sein. Nicht mein Ding aber so wie auch bei anderen Pflanzensammlern gibt es bestimmt auch hier einen großen Liebhaberkreis.  ::) ;D
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur
Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß Jörg

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19000
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #35 am: 10. März 2016, 23:35:00 »

Hier ...

warum bindest du eigentlich schon wieder ein fremdbild direkt in deinen post ein, oder ist das dein profil? zur sicherheit sollte man davon einfach mal immer die finger lassen, verlinken genügt doch für sowas, wenn es derart nottut. ::) ;)

edit: sherlock pur stellte gerade fest, dass immerhin der vorname wohl passt, dennoch, notfalls für alle anderen:

achtung abmahngefahr wegen copyrightverletzungen

copyright beachten

edit2: lieber einmal zuviel als einmal zuwenig! 8) ;D
« Letzte Änderung: 10. März 2016, 23:41:04 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin

"(…) die abstrakten worte, deren sich doch die zunge naturgemäß bedienen muß, um irgend welches urteil an den tag zu geben, zerfielen mir im munde wie modrige pilze." hugo von hofmannsthal – der brief des lord chandos

störfall

neo

  • Gast
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #36 am: 11. März 2016, 08:36:43 »

Immerhin steht auf dem Etikett, dass mit Lebensmittelfarbe manipuliert wurde und neu wachsende Blütentriebe weiß sein werden...

Was ein Segen! ;)
Gespeichert

Phyllo

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 335
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #37 am: 11. März 2016, 12:29:34 »

Soweit ich das mitbekommen habe reicht es die cremfarbene oder gelbliche Rose in roter und blauer Tinte zu stellen mit gespaltenem Stiel.
zwerggarten
Keine Ahnung was Du mit Fremdbild meinst.Ich denke,und damit liege ich doch richtig das ich meine Fotos zeigen darf.
« Letzte Änderung: 11. März 2016, 12:31:40 von Phyllo »
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20650
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #38 am: 11. März 2016, 12:33:15 »

Das Erschreckende daran ist, daß diese Gräuslichkeiten gut verkauft werden.
Hoffentlich bekomme ich sowas nie geschenkt.

Da ist niemand vor gefeit  ::) ::) ::) ;D

Zwei Orchideen mit gefärbten Blüten und passenden farblichen Töpfen mit etwas Perlmutt  ;D ;D ;D eine war blau die ande hellgrün  ::)

Die zweite Blüte ist brav weiß und sie wachsen wirklich dankbar 8)
« Letzte Änderung: 11. März 2016, 12:38:18 von Gänselieschen »
Gespeichert

Bumblebee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1156
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #39 am: 11. März 2016, 12:44:43 »

 ;D Solche Teile hab ich auch schon gesehen. Und Weihnachtssterne mit Glimmer bestreut.
 Der Titel des Fadens ist ja auch Spitze!

Gespeichert
^^

Orchidee

  • Gast
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #40 am: 11. März 2016, 13:12:22 »

Na ja diese gefärbten Rosen kann kaufen wer will ich sicherlich nicht. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten.
Wer dafür Horrorpreise bezahlt dem gehört es nicht anders. ;D
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20650
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #41 am: 11. März 2016, 13:18:09 »

Auch einen mit Glitzer besprühten Weihnachtsstern hatte ich bereits einmal. Ich hatte dann meinen Unmut doch etwas zu deutlich gezeigt - und das war nicht nett von mir bei einem lieb gemeinten Geschenk. Nun nehme ich das eben hin, aber vielleicht war es ja der letzte seiner Art.

*überlegt, was vorher war - die gefärbten Nopse oder der Glitterstern*  8)
Gespeichert

Bumblebee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1156
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #42 am: 11. März 2016, 13:27:13 »

 ;D Das Problem bei mir, ich kann echt schlecht heucheln. Das endet immer in einem Fiasko. :-X ;D
Gespeichert
^^

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20650
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #43 am: 11. März 2016, 13:33:05 »

Es war ein Fiasko - zumindest das mit dem Weihnachtsstern

Vermutlich waren die Nopse danach  ::) ::) - und das ist es, was mich auf die Palme bringt. Sowas kann man doch nicht vergessen. Und einem Naturliebhaber sowas zu schenken ist schon fast ein Beleidigung... aber es war ja nicht so gemeint. Die Gartenzwerge verstecke ich auch immer ganz gekonnt. Aber es gab schon eine Weile keinen Neuen mehr. Aber bald kommt ja wieder Bewegung in die Supermärkte  ;D ;D ;D
Gespeichert

Bumblebee

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1156
Re: Pflanzliches Grauen - Verunstaltungen mit und an lebenden Pflanzen
« Antwort #44 am: 11. März 2016, 13:37:11 »

Gartenzwerge?? *gigalol* Ich sende eine Beileidsnote ins ferne Börlin. :-*
Gespeichert
^^
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 13   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de