Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Juli 2019, 11:12:20
Erweiterte Suche  
News: Der Unverstand ist die unbesiegbarste Macht auf Erden.  (Anselm Feuerbach)

Neuigkeiten:

|12|8|Für Nichtlateiner: Das Leben ist kurz, die Kunst ist lang, die Gelegenheit flüchtig, die Erfahrung trügerisch, das Urteil schwierig. (Hippokrates)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Bundesgartenschau 2019 Heilbronn  (Gelesen 1624 mal)

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1700
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Bundesgartenschau 2019 Heilbronn
« Antwort #15 am: 18. Juni 2019, 14:20:27 »

Nachdem ich schon mehrmals auf der BUGA war, kann ich mal wiedergeben, was zahlreiche Besucher erzählt haben.
Wir Rosenfreunde waren an zwei Wochenenden mit unserem Pavillon zur Rosenberatung mitten im Rosengarten und das Interesse der Besucher war enorm.
Auf unsere Frage, wie die BUGA gefällt, bekamen wir nur positive Antworten.

Das gesamte Gelände mit den beiden Seen, Karlssee und Floßhafen, frühere Hafenbecken, die nach dem Krieg mit Schutt zugeschüttet wurden, der lange Steg entlang des renaturierten Neckarufers und die "Dünen", die das topfebene Gelände nicht auf einen Blick übersehbar machen, alles paßt wunderbar zusammen.
Große Bereiche sind mit Stauden bepflanzt, die Sommerpflanzung und die Gehölze, alles interessant und gut geplant.

Was aber alle Besucher erstaunt, ist, wieviele Tiere von selbst zugewandert sind und das Gelände einzigartig aufwerten.
Nur die Nilgänse stören erheblich und ihre Hinterlassenschaften müssen täglich aufwendig beseitigt werden.
Zwei Schwanenpaare haben direkt an den Stegen ihr Nest gebaut und sich weder von Baufahrzeugen noch von den Besuchern stören lassen. Die Jungen sind inzwischen geschlüpft und mit ihren Eltern in der BUGA unterwegs. Enten, Blässhühner, Nilgänse haben Nachwuchs, Fische sind zu Tausenden in den Seen und unzählige Frösche und Kröten veranstalten laute Konzerte.

Auch ich finde, daß die BUGA in Heilbronn sehr gelungen ist und sich ein Besuch auf jeden Fall lohnt.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31952
    • mein Park
Re: Bundesgartenschau 2019 Heilbronn
« Antwort #16 am: 11. Juli 2019, 21:35:31 »

Ich war gestern auf dem Gelände. Es ist beeindruckend, was aus einer Industriebrache geworden ist. Die Pflanzungen sind gelungen, der Pflegezustand war teilweise verbesserungswürdig. Wie mir gesagt wurde, liegt dies nicht am fehlenden Geld sondern am fehlenden Personal. Was mich am meisten beeindruckt hat, war der Besucherstrom an einem Mittwoch und die durchweg gute Stimmung unter den Besuchern. So unter uns: Die Berliner Gartenschau gefiel mir persönlich noch besser, weckte leider bei "den" Berlinern weniger Begeisterung.
Übrigens fiel mir auf, dass bei den Beiträgen der Landschaftsbaubetriebe viele Pflanzen zu sehen sind. Das war in der Vergangenheit anders. Ganz persönlich fehlte mir ein Hinweis auf die Schildkrökröte.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9395
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Bundesgartenschau 2019 Heilbronn
« Antwort #17 am: 11. Juli 2019, 21:52:16 »

Die positiven Eindrücke kann ich nur bestärken: Eine gelungene Gartenschau mit GÄRTEN und PFLANZEN !!!
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de