Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. Mai 2019, 13:14:58
Erweiterte Suche  
News: Der Idealismus eines Menschen wächst mit der Entfernung zum Problem. (John Galsworthy, 1867-1933)

Neuigkeiten:

|10|4| "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Photinia schneiden  (Gelesen 3752 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17801
  • RP, Nähe Koblenz
Photinia schneiden
« am: 05. März 2016, 17:23:51 »

Kann ich Photinia x fraseri 'Red Robin'  nach der Blüte bis ins alte Holz schneiden?
Bisher habe ich sie immer nur vorsichtig in Form geschnitten, aber inzwischen ärgert sie den Briefträger, so dass ich sie vor allem seitlich stärker einkürzen muss...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17801
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Photinia schneiden
« Antwort #1 am: 06. März 2016, 09:46:05 »

Wo sind denn die Gehölzspezialisten?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3666
Re: Photinia schneiden
« Antwort #2 am: 06. März 2016, 11:49:54 »

Ich habe noch nie' Red Robin' gepflanzt und somit kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen.
Vg Wolfgang
Gespeichert

moreno

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1043
  • klimazone 8a 500m slm
Re: Photinia schneiden
« Antwort #3 am: 06. März 2016, 13:34:08 »

Sie können es schneiden, wenn Sie wollen ... das für ein Zeug unzerstörbar
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17801
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Photinia schneiden
« Antwort #4 am: 06. März 2016, 13:45:26 »

Moreno, das klingt doch schon mal gut.
Auch ins alte Holz?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

moreno

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1043
  • klimazone 8a 500m slm
Re: Photinia schneiden
« Antwort #5 am: 06. März 2016, 20:58:08 »

In my opinion, yes

I cut brutally and periodically, the hedge fence of my neighbor ...  :-X
with the only result that ... it grows even more vigorous  ;D
« Letzte Änderung: 06. März 2016, 20:59:52 von moreno »
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12268
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Photinia schneiden
« Antwort #6 am: 07. März 2016, 11:49:31 »

Ich hab auch keine persönliche Erfahrung mit Photinia, hab aber den Eindruck, daß die ähnlich robust und schneidfest wie Kirschlorbeer sind  ;D
Einer meiner Nachbarn hat formierte Heckenwände aus Photinia, an Bambusstangen zu einer schmalen Wand geformt.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17801
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Photinia schneiden
« Antwort #7 am: 07. März 2016, 17:39:07 »

Danke, dann werde ich ihr nach der Blüte mal einen Radikalschnitt verpassen.

Oder lieber jetzt, damit sie gut durchtreibt?

Langfristig werde ich sie aber vielleicht ersetzen, die Blüte ist zwar schön, stinkt aber doch ziemlich.
Ich brauche dort aber etwas Immergrünes, das mir die Ecke der Eingangstreppe etwas kaschiert.
Vielleicht versuche ich es mal mit Viburnum burkwoodii. Die ist aber noch zu klein...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12330
    • hydrangeas_garden
Re: Photinia schneiden
« Antwort #8 am: 07. März 2016, 20:45:34 »

Ist Viburnum x burkwoodii wirklich eine Alternative zu der Photinia?

Der Schneeball ist nur bedingt immergrün und verliert im Herbst einen Großteils seines Laubs. Zudem ist der Wuchs ohne ständigen Schnitt sehr locker und fast genauso breit wie hoch. Ich mag diese Duftschneebälle wirklich gerne aber du stellst dir an dieser Stelle vermutlich etwas anderes vor.

Wie hoch und breit muss/darf der immergrüne Strauch denn werden/bleiben?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9345
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Photinia schneiden
« Antwort #9 am: 07. März 2016, 21:24:07 »

Photinia ist ein Strauch, kein Baum, die verträgt radikale Rückschnitte.
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9345
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Photinia schneiden
« Antwort #10 am: 07. März 2016, 21:25:21 »

Wenn Du eine heftige Reaktion haben willst, solltest Du jetzt schneiden!
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9345
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Photinia schneiden
« Antwort #11 am: 07. März 2016, 21:26:11 »

In my opinion, yes

I cut brutally and periodically, the hedge fence of my neighbor ...  :-X
with the only result that ... it grows even more vigorous  ;D

Gut formuliert, so ist das.
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5946
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Photinia schneiden
« Antwort #12 am: 07. März 2016, 21:33:03 »

In Shanghai gehört diese Photina zum StandardStraßenBegleitgrün und wird bevorzugt als kastenförmiges niedriges Heckenelement genutzt. Und weil das Schönste an dieser Pflanze der junge Austrieb ist, wird sie zwei bis drei mal im Jahr geschnitten.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17801
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Photinia schneiden
« Antwort #13 am: 07. März 2016, 21:43:31 »

Wie hoch und breit muss/darf der immergrüne Strauch denn werden/bleiben?

Höhe ist nicht so entscheidend, eher die Breite. Viel mehr als ein Meter sollte es wohl nicht sein.
Ich schau mal, ob ich ein Bild von der Ecke finde, oder mache morgen eines.
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17801
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Photinia schneiden
« Antwort #14 am: 07. März 2016, 21:44:40 »

Und weil das Schönste an dieser Pflanze der junge Austrieb ist, wird sie zwei bis drei mal im Jahr geschnitten.

Das stimmt, gerade jetzt gefällt sie mir sehr gut.
Und die Blüte ist eigentlich auch hübsch, nur eben der Geruch. Wie Katzenpi.... :-\
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de