Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Oktober 2017, 03:57:11
Erweiterte Suche  
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)

Neuigkeiten:

|12|8|Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)

Amazon-Link für Helleborus 1485-1905
Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Staudenliteratur nach dem II. Weltkrieg  (Gelesen 2726 mal)

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11228
    • hydrangeas_garden
Re: Staudenliteratur nach dem II. Weltkrieg
« Antwort #45 am: 03. Dezember 2016, 20:56:34 »

Hat hier eigentlich jemand ein Ausgabe von Wilhelm Schacht "Der Steingarten und seine Welt", die älter als 1960 ist? Dort habe ich Astilbe glaberrima als "A. g. var. saxatilis" gefunden.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11228
    • hydrangeas_garden
Re: Staudenliteratur nach dem II. Weltkrieg
« Antwort #46 am: 04. Dezember 2016, 20:10:08 »

Wenn ich Pflanzen auf japanischen Webseiten suche, lasse ich sie mir inzwischen über Google Chrome übersetzen und suche dann mit den Schriftzeichen für den japanische Schriftzeichen weiter.

Auch im Fall der ominösen Astilbe Thunbergii var. terrestris habe ich es versucht. やくしましょうま bedeutet übersetzt "Yakushima Astilbe" und man findet hier auf japanischen Seiten sowohl die Zuordnung zu Astilbe thunbergii als auch zu A. glaberrima.

Die Abbildungen, die man für diese Yakushima Astilbe findet lassen übrigens darauf schließen, dass es sich offenbar wirklich um eine recht variable Pflanze handeln muss.

Versucht es doch einfach selbst mal mit den japanischen Schriftzeichen in der Google-Suche.

Leider komme ich mit dem vollständigen botanischen Namen "Astilbe thunbergii (Sieb. & Zucc.) Miq. var.terrestris (Nakai) Ohwi" nicht weiter. :-\



Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de