Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Mai 2024, 08:04:27
Erweiterte Suche  
News: Je mehr ein Mensch weiß, desto weniger ahnt er. (Hermann Bahr, 1863 - 1934)

Neuigkeiten:

|4|8|
Deine Haselrutenkompostboxenkonstruktionen, manhartsberg, heben Kompostecken wirklich in andere hortoästhetische Sphären. (polluxverde im Thread Kompostplätze)

Seiten: 1 ... 186 187 [188] 189 190   nach unten

Autor Thema: Schattenstauden ab 2016  (Gelesen 289959 mal)

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3585
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2805 am: 20. April 2024, 20:30:36 »

Ja :D Ja :D
p.S. Hat jemand Syneilesis palmata 'Kikko'? Wo ist diese Sorte erhältlich?
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1765
  • <-Owls.NoOwls->
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2806 am: 01. Mai 2024, 15:44:39 »

Schneckenstauden haben es wieder ganz schwer. Anemonopsis ist absolut runtergefressen und die Glaucidium palmatum wollte gar nicht auftauchen. Diverse Hosta haben geschmeckt, aber auch sonnigeres Grün wie die Platterbse ist kahl. Dieses Jahr ist auch die Kirengeshoma dran, die schlägt sich noch am wackersten mit 2 Hosta
 :'(
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6561
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2807 am: 02. Mai 2024, 21:04:31 »


Gerade auch besonders auffallend - Leucosceptrum japonicum 'Golden Angel'.


Bei mir ist es dieses Jahr erstmals schneckenbefressen, wird aber hoffentlich überleben. Nur - schön ist anders.
« Letzte Änderung: 02. Mai 2024, 21:06:14 von Norna »
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8115
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2808 am: 02. Mai 2024, 22:33:39 »

überall das selbe Elend :P
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10555
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2809 am: 03. Mai 2024, 05:07:20 »

Hier nicht!
Gespeichert
Gruß Arthur

Kapernstrauch

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2879
  • Klimazone 6 b
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2810 am: 03. Mai 2024, 07:02:32 »

Hier auch nicht - ich habe Leucosceptrum nicht im Schatten, es hat ab ca. 11.00 Sonne und kommt damit offensichtlich gut zurecht.
Jetzt habe ich eins versuchsweise in volle Sonne gepflanzt.
Schnecken gibt es überhaupt heuer sehr wenige, wenn, dann diese Mini-Nacktschnecken. Sogar die Hostas sind unbeschädigt.
Gespeichert

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1438
  • Bayern Whz 6b
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2811 am: 03. Mai 2024, 07:30:59 »

Der Wald-Scheinmohn sucht sich die schattigen Stellen unter den Bäumen.
Gespeichert

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9044
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2812 am: 03. Mai 2024, 07:36:27 »

Momentan in Bestform: Kalimeris incisa 'Edo Murasaki'
Gespeichert
If you want to keep a plant, give it away

Hans-Herbert

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1438
  • Bayern Whz 6b
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2813 am: 03. Mai 2024, 08:10:29 »

Der Waldmeister strahlt und leuchtet.
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8115
  • Hamburg, 8a, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2814 am: 03. Mai 2024, 08:52:36 »

Momentan in Bestform: Kalimeris incisa 'Edo Murasaki'
Jetzt dachte ich gerade, meine Aster ageratoides muss wohl eine Fehllieferung sein, nicht halb so schön von der Farbe - aber nein, die wurde offenbar nicht umbenannt in Kalimeris und sie heißt ja auch Ezo M. und nicht Edo M.  ;D. Von der abweichenden Blütezeit mal abgesehen, aber nachdem hier letztes Jahr ein Epimedium im November blühte, scheint ja vieles möglich.
« Letzte Änderung: 03. Mai 2024, 16:55:53 von rocambole »
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene
The good news is: there is no hope for mankind
The bad news: no WALL-E to clean up behind us

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6561
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2815 am: 03. Mai 2024, 09:46:53 »

Momentan in Bestform: Kalimeris incisa 'Edo Murasaki'
Sehr schön - und das im Schatten?
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 3585
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2816 am: 03. Mai 2024, 10:03:37 »

@Ulrich: sehr edel! :D
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1765
  • <-Owls.NoOwls->
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2817 am: 03. Mai 2024, 17:05:43 »

Hübsch
Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1765
  • <-Owls.NoOwls->
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2818 am: 03. Mai 2024, 17:07:10 »

Ja, teilweise angeknabbert.

Ich frag mich, was stimmt. Stade sagt, es bildet einen Horst und matelma, Ausläufer.

Gespeichert

BlueOpal

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1765
  • <-Owls.NoOwls->
Re: Schattenstauden ab 2016
« Antwort #2819 am: 03. Mai 2024, 17:07:36 »

Anderer Standort
Gespeichert
Seiten: 1 ... 186 187 [188] 189 190   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de