Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. April 2019, 12:01:57
Erweiterte Suche  
News: Die Spanner habe ich alle gefressen. (anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|13|11|Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Seiten: 1 ... 81 82 [83] 84 85 ... 97   nach unten

Autor Thema: Re: Schafe halten II  (Gelesen 51708 mal)

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1230 am: 15. Januar 2019, 18:01:10 »

Am Wochenende lief außer Tierkontrolle nichts. Weil...

Töchterlein und ich im schönen Bayern weilten und eine Fortbildung bei der dortigen Landwirtschaftskammer besuchten. Die war... sensationell gut  ;D Verwertung von Altschafen. Nix da Hundefutter. Die alten Damen werde ich vom Schlachter meines Vertrauens schlachten lassen. Zerlegen für meinen Haushalt werde ich sie aber hier daheim. Und ihnen damit den letzten Respekt erweisen. Und Routine in den erlangten Fähigkeiten gewinnen.

Keine Angst, Mädels, noch ist es nicht so weit. Alle drei sind gesund und höchst munter. Pauline zeigte mir heute, wie man zahnlos ein Stückchen Brot knuspern kann. Erstaunlich. Das sollte sie gar nicht haben. Ihre Ellenbogen sind aber noch höchst intakt  ;D

Das Wochenende war toll. Lauter Gleichgesinnte. Super Ideen, toller Austausch. Lecker Essen  8) Die 6 Stunden Fahrt haben sich gelohnt und zum Fortgeschrittenenkurs rücken Töchterlein und ich wieder an. Mein Mann darf nächstes Jahr hin  ;D

Akut sind heute die Arme wieder beleidigt. Ich muss jetzt viel Zäunungsarbeit aufholen. Zwei Gruppen sind schon runter von der Heuversorgung. Morgen kommt die dritte Gruppe.

Schön ist auch, dass der Schnee weg ist. Frisches Grün steht bereit. So lieben es die Wollies und ich  :D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1231 am: 17. Januar 2019, 21:53:14 »

Auf und ab der Gefühle.

Aber wie immer versuchen wir die sonnige Seite zu sehen und da gibt es tatsächlich einiges zu betrachten. Am Lustigsten war der Satz aus einer Schlachterei, wo ich mal versuchsweise zwecks Vermarktung angefragt hatte. Hm. Ein Kunde habe nach regionaler Ware gefragt. Vielleicht wäre ja so ein Scheiss was für den.  :-X ;D

Ich habe im Auto noch Tränchen gelacht! Man ist im Solling eben ehrlich und redet wie man´s denkt.

Ich fände es auf jeden Fall positiv, wenn der Kunde diese regionaler Ware zu schätzen wüsste  ;D Ich versichere... die ist auch kein Scheiss  8)

Ansonsten habe ich den Zäunungsrückstand aufgeholt. Im Wintergewitter gearbeitet und in Schneelage aufgehört. In der Hoffnung, dass es bis zum Abend noch gut wegtaut. Idealerweise würde der Frost erst kommen, wenn der Schnee zumindest teilweise geschmolzen ist. Das Leben ist kein Wunschkonzert - zuweilen aber ein Schafstall  ;)

Gefreut hat mich die Zusammenarbeit mit einem großen Fahrradverband, der im Mai eine Radeltour zu unserer Biotopbeweidung unternimmt. So was macht mir Spaß und es erscheint mir absolut sinnvoll Menschen die Zusammenhänge zu erklären, die immer weniger bekannt sind.

Gerade erst sprach mich ein Dorfbewohner an, als eine unserer Bockgruppen nebenan abgezogen war. Mit viel Glück hatte ein kleiner Walnusbaum trotz mangelhaftem Schutz eine Attacke mutmaßlich einer Ziege überlebt. Das nächste mal werden wir die "richtig" schützen.

wwwwaren das nun Schafe oder Ziegen? fragte er. 2 Ziegen, 4 Schafböcke, war die Antwort. Ah, na die sehen sich aber auch so ähnlich, die kann er nicht auseinander halten  :-X :o ;D

Ja. Also es gibt Aufklärungsbedarf  ;D Wir starten mal mit den Basics: Nicht jede Ziege hat Hörner (außer bei uns). Nicht jedes Schaf ist hornlos (bei uns schon gar nicht). Aber natürlich steigen wir dann tief in die wirklich interessanten Details der Biotopbeweidung und der Schafhaltung ein. Zudem gibt es noch niedliche Lämmer und eine Stärkung in Form von Kaffee und Kuchen. Hoffentlich spielt das Wetter mit.




Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1232 am: 18. Januar 2019, 06:58:31 »

Zumindest bei uns war der Wunsch vergebens. 2 cm Schnee sind ärgerlich. Das sieht nach Heuversorgung aus. Erst einmal heißt es aber die Lage erkunden... die Tiere stehen tiefer - auf die Höhenlage bezogen.

Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1233 am: 18. Januar 2019, 10:00:12 »

Saustark! Was die paar Höhenmeter ausmachen! Alle Flächen sind offen, Tiere kommen an Futter.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 31626
    • mein Park
Re: Schafe halten II
« Antwort #1234 am: 18. Januar 2019, 11:00:10 »

Das sind die kleinen Freuden der Landfrau.  ;D
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1235 am: 18. Januar 2019, 15:56:54 »

 ;D

… und... streicht den Tag ROT im Kalender an: Ich habe nicht zäunen müssen. Dafür war ich in der Stadt und habe Lämmermilch besorgt. März kommt jetzt flott und damit hoffentlich wieder lauter pumperlgesunde Lämmer!

Nachdem ich (mein Mann nicht, der mus weiter die Ersatzbank drücken) morgen eine Mitmachorganisation organisiere, sause ich schon wieder von dannen. Ich brauch noch Sprit für die Mäher und die Säge.... ssssst.
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7370
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Schafe halten II
« Antwort #1236 am: 20. Januar 2019, 06:22:32 »

Ah, na die sehen sich aber auch so ähnlich, die kann er nicht auseinander halten  :-X :o ;D

Ja. Also es gibt Aufklärungsbedarf  ;D Wir starten mal mit den Basics:
Auf einem großen "Country Fair" in den Niederlanden wurden dutzende Schaf- und Ziegenrassen vorgestellt. Die einfache Regel für's Publikum: Zeigt der "staart" nach oben, ist es eine Ziege. Hängt er nach unten, ist es ein Schaf  ;D ;D ;D

Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1237 am: 20. Januar 2019, 10:05:27 »

Na sieh mal an was es nicht alles gibt! Danke für´s zeigen.

Die Sache mit dem Staart… passt allerdings nicht immer  ;D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1238 am: 20. Januar 2019, 14:00:34 »

Nachdem das Bild leider ziemlich klein ist... die leuchtenden Buren vorne zeigen diese Bestimmungsmöglichkeit zumindest halbsweg (Pan trägt gerne "Halbmast"). Der wildschweinfarbene Leon dahinter aber... tarnt sich gerne  ;D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7370
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Schafe halten II
« Antwort #1239 am: 20. Januar 2019, 14:29:13 »

Durch die Aufzucht fehlgeprägt  ;D ;D ;)
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1240 am: 20. Januar 2019, 16:14:43 »

er passt sich nur der Umgebung an. Er ist ja noch ein Relikt aus alten Tagen und soll ein Zwergziegenmix sein. Dafür sind seine Schenkel so gut bemuskelt, dass ein Viehhändler schon mal Interesse zeigte  :-X
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1241 am: 20. Januar 2019, 16:20:03 »

Derweil lässt sich die große Herde es gut gehen. Wegen der Kälte sind sie jetzt an einem Südhang. Die Sonne lockt die ersten Frühlingsgefühle aus den Tieren, denen die Kälte an sich egal ist. Wir haben den Südhang gewählt, damit das Futter besser verfügbar ist  ;)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1242 am: 06. Februar 2019, 19:40:50 »

Da hat mich doch heute einer nach dem Wolf in der Gegend gefragt. Da bin ich überfragt. Hier herrscht Ruhe. Wo aber keine Ruhe herrscht, ist an der Hundefront. Eine stachelte ihren Hund zum Dauerkläffen auf. Guuut machst du das.
 :P
Ein anderer Hundehalter schaute bestimmt 20 Minuten der Zäunung zu. Muss ja spannend sein.

Die Schafe nähern sich der Hochträchtigkeit. Man wird verstehen, dass ich so langsam nervöse Zuckungen bekomme. Nächste Woche sind wir da Gott sei Dank fertig mit dem Nachhüten. Dann geht´s erst einmal an eine wenig befahrene Straße. Was gut ist. Keine Hunde  8) Wenn aber im März die Lammung kommt... hätte ich es sehr gerne noch ruhiger.

Was tun sprach Zeus. Nochmal einen Flächenbesitzer anschreiben, der letztes Jahr aber nur verkaufen wollte? Sorry, ich kann keine Eier legen. Pachten, ja gerne.  ::) Seufz. Die Fläche wäre so schön im Off. Und so schön hängig  :P Und so schön verwildert  ::)

Nun gut. Kommt März, kommt Rat. Dann folgt Tat. Die Erfahrung lehrt... es findet sich immer eine Lösung.

Ein großer schafhaltender Betrieb hat berichtet, dass das Heu knapp wird. Bei uns sieht es dank doch überwiegend offener Flächen gut aus. Wir werden bequem um die Runden kommen. Hätte ja auch anders kommen können. Ein Winter mit viel Schnee... auch wenn der Winter 2019 wieder auf den März fallen sollte, sind die Schäfchen safe.

Ach ja. Und dann gab es letztes Jahr Empfehlungen wegen meines BG Unfalls. Dass es keinen Betriebshelfer gab, hatte ich ja schon berichtet. Verdienstausfall gibt es auch nicht. Weil der Betrieb rote Zahlen schreibt. Ich hatte es mir gedacht. Das ist wie mit der Dürrehilfe.  ::)

Denkt sich der Herrgott: Schick ihr als Ausgleich milde Temperaturen, das hilft mehr als Eur für die man eh kein Heu kaufen kann weil nicht verfügbar. Fairer Deal. Wenigstens einer, der uns unterstützt  8) Das nächste mal könnte der Schutzengel vielleicht noch etwas ausgeschlafener sein, wobei... auch hier sehe ich ein, dass statt Fuß auch Hals hätte betroffen sein können  :-X

Das Ergebnis der Leistungsprüfung Skudden wurde mir heute geschickt. Das schaut sehr gut aus. 8) Das versöhnt doch dann mit dem schwierigen Jahr 2018 endgültig. Ich habe mal beim Kokurrenzuchtverein nachgefragt. Mir scheinen es doch seeehr wenig Züchter in Niedersachsen  :-X Mal sehen was dabei rauskommt.
« Letzte Änderung: 06. Februar 2019, 19:42:47 von frauenschuh »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1243 am: 06. Februar 2019, 19:48:19 »

Ach so... der Lacher des Tages war der heutige Zug der Schafe. Merke: Die Herde spürt den Frühling. Da ist "Bewegung" in der Gruppe. Mein Mann zog los und schon nach 5 m hatten ihn die Schafe gnadenlos überholt und abgehängt. Mir fiel erst die Kinnlade. Ich war als Hundebremse vorgesehen. Stattdessen brüllte ich den wohlbekannten Lockruf und in ICE-Vollgasgeschwindikeit sausten die Damen mit wehender Haarpracht heran und an an mir vorbei auf die Fläche.  ;D Gut. So schnell sind wir noch nie gezogen. Mein Mann witzelte... selbst mit Rollschuhen hätte er die nicht eingeholt  ;D
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!

frauenschuh

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
    • Das Sollingschaf
Re: Schafe halten II
« Antwort #1244 am: 06. Februar 2019, 20:01:54 »

Montag habe ich einen Arzttermin. Versuch einen neuen Hausarzt zu finden. Äh... ich schau furchtbar aus. Das frühlingsbedingte Temperament lassen die Damen auch an mir aus. Man steht senkrecht an mir hoch und versucht mit kratzenden Klauen und unverschämten Taschenstöbern nachzusehen, ob ich Leckereien dabei habe. Habe ich natürlich immer. Ich habe ja drei Seniorinnen in Form zu halten. Hauptverantwortlich für die blauen Flecken sind die ehrlich schwere und ungestüme WGH-Jungzibbe Isolde und mein Eineinhalbhörnchen Britta. Ziemlich kleine Skuddenjungzibbe mit einem Selbstbewusstsein von 3 WGH`s  ;D Oder wie mein Mann sagt: Egal wie klein. Die bleibt!

Und das sagt mein Mann. Der ja schon mal nöhlte, dass die Skudden zu klein und die WGH´s die wirtschaftlicheren Schafe seien. Wovon ich ja nur bedingt überzeugt bin. Aber dieser Mann hat eine harte Schale und einen weichen Kern. Und darin wohnen viele kleine Skudden  ;)
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben. Dieses eine, wunderbare Leben!
Seiten: 1 ... 81 82 [83] 84 85 ... 97   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de