Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Oktober 2017, 13:21:03
Erweiterte Suche  
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)

Neuigkeiten:

|7|8|Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster.  Chinesisches Sprichwort

Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach unten

Autor Thema: Erste Rosenknospen entdeckt  (Gelesen 4131 mal)

pumba

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
  • Ich liebe den frisch gemähten Rasen
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #30 am: 09. Mai 2016, 12:03:12 »

Sieht echt gut aus die Rose...
Gespeichert
Der Weg ist das Ziel! Klingt simple ist es aber meisten nicht!

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1452
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #31 am: 09. Mai 2016, 16:57:38 »

Rosa banksiae var. lutea

Ui, die hast Du! Da könnte ich mich ja auch trauen ... Würde mich dann schon mal für einen Stecki in unbestimmter Zukunft anstellen, für Du weißt schon wann.  :) Und ja, bitte Fotos, wenn alles blüht!  :D
Gespeichert

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7325
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #32 am: 09. Mai 2016, 18:47:29 »

Einen Versuch ist sie allemal wert  :o :D Letztens am Markt staunte ich nicht schlecht, als bei einem Stand, der immer so allerlei von Haus und Hof dabei hat, Riesentriebe von dieser Rose zum Verkauf angeboten wurden. Die Besitzerin ist keine Rosenexpertin, wußte nur, daß das das Meraner Röschen ist, das sie von einer bekanten als Steckling bekommen hat - scheint also gut zu funktionieren. Im dritten Jahr ist sie losgezogen und nun, im vierten, 4 Meter hoch. Standplatz im warmen Marchfeld nördlich von Wien, geschützter Innenhof an einer Wand. 
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

martina 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7325
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #33 am: 09. Mai 2016, 18:49:00 »

Ich war am Samstag total geschockt, als ich einige Blütenknospen an der "Munstead Wood" und an der "Reine des Violettes" entdeckte, wenige Meter weiter dann eine geöffnete Blüte bei der "Alissa Princess of Phoenicia". :o

Und, ist es hoffentlich gut ausgegangen?
Gespeichert
Schöne Grüße aus Wien!

Typhoon 2

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1109
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #34 am: 09. Mai 2016, 19:42:38 »

mit Rosen kann ich auch dienen.

                     
Gespeichert

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1516
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #35 am: 09. Mai 2016, 20:03:59 »

Würde mich dann schon mal für einen Stecki in unbestimmter Zukunft anstellen, für Du weißt schon wann.  :) Und ja, bitte Fotos, wenn alles blüht!  :D

Klar, aber ich bin absoluter Neuling, was Rosensteckis anbelangt. In unbestimmter Zukunft - weiß Bescheid, und falls du magst, kannst du bei Vollblüte mal reinschneien.

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1452
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #36 am: 11. Mai 2016, 08:04:56 »

Sehr gern, zur tea time ... :)
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16482
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #37 am: 11. Mai 2016, 09:09:38 »

Ich habe heute an meiner neuen SdM vier Knospen abgemacht, an denen alles abgefressen war, grüne Raupe dran, abgeknickt.... Mistviecher....

Die Engländerinnen mit dem besten Standort haben inzwischen alle Knospen - die SdM war am Weitesten -  :'( :'(
Gespeichert

June

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2821
  • Ich bin gartensüchtig!
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #38 am: 11. Mai 2016, 21:38:25 »

martina2: den Rosen haben die niedrigen Temperaturen nicht geschadet, mittlerweile blühen schon mehrere, so früh waren sie noch nie!

Momentan blühen: Alissar Princess of Phoenicia, Rhapsody in Blue, Munstead Wood und Reine des Violettes II, genau in der Reihenfolge sind sie aufgeblüht.
Gespeichert
June

"Wer der Gartenleidenschaft verfiel, ist noch nie geheilt worden." Karl Foerster

löwenmäulchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2932
  • Mainfränkische Steppe, 7a, 250 m
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #39 am: 11. Mai 2016, 22:01:12 »

Hier tauchen quasi über Nacht Knopsen an vielen Rosen auf. Diese hier  - The Prince - finde ich besonders hübsch, dick kugelig und mit diesem zart gefransten Rand am Kelchblatt.
Gespeichert
Smile! It confuses people.

Barbarea vulgaris

  • Senior Member
  • ****
  • Online Online
  • Beiträge: 618
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #40 am: 12. Mai 2016, 14:48:35 »

Der Gewinner ist dieses Jahr Pendulina, ein Steckling einer edlen Spenderin.



Löwenmäulchen, war die Kleine nicht von Dir? Sie sitzt dieses jahr über und über voller Knospen.
« Letzte Änderung: 12. Mai 2016, 14:51:09 von Barbarea vulgaris »
Gespeichert
Lebe den Tag, denn heute ist morgen schon gestern...

löwenmäulchen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2932
  • Mainfränkische Steppe, 7a, 250 m
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #41 am: 12. Mai 2016, 19:11:15 »

Barbara, ja, die war von mir. Schön, daß sie so gut gedeiht bei dir  :D 
Gespeichert
Smile! It confuses people.

martina.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6916
  • Mittlerer Niederrhein | 8a | 80 m
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #42 am: 22. Mai 2016, 09:21:02 »

Rosa banksiae var. lutea

Ui, die hast Du! Da könnte ich mich ja auch trauen ... Würde mich dann schon mal für einen Stecki in unbestimmter Zukunft anstellen, für Du weißt schon wann.  :) Und ja, bitte Fotos, wenn alles blüht!  :D
Bastin hatte letzte Woche sehr schöne Exemplare von De Bierkreek. Ca. 1,30 m hoch im Container für 15 Euro.
Nach Miccs Fotos wäre ich fast schwach geworden. Nur der fehlende Pflanzplatz ließ mich vernünftig bleiben.
Gespeichert
Ganzjährig Sommerzeit bitte
=^..^=

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1652
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #43 am: 22. Mai 2016, 21:23:26 »

Mme Sancy de Parabère ist tatsächlich als erste aufgeblüht. Bleu Magenta hat die Knospen noch fest verschlossen, Arndt auch, die anderen zeigen langsam Farbe.
Gespeichert

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1452
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Erste Rosenknospen entdeckt
« Antwort #44 am: 25. Mai 2016, 20:27:23 »

Bastin hatte letzte Woche sehr schöne Exemplare von De Bierkreek. Ca. 1,30 m hoch im Container für 15 Euro.
Nach Miccs Fotos wäre ich fast schwach geworden. Nur der fehlende Pflanzplatz ließ mich vernünftig bleiben.

Du warst schon wieder bei Bastin  :o ;D! Da hätte ich mir auch sehr auf die Finger hauen müssen, aber genau, wo hindemith?  ::) Wenn ich sie bei micc dann in Blüte sehe, ist wahrscheinlich alles vorbei.  ;) (Tut sie schon?)
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de