Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Oktober 2017, 16:57:51
Erweiterte Suche  
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|6|5| In diesem Forum darf man seine Freude über einen Regentag zum Ausdruck bringen.  8)  (Zitat aus dem Wetterthread)

Seiten: [1] 2 3 ... 21   nach unten

Autor Thema: Was blüht im Kübelgarten 2016  (Gelesen 12040 mal)

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Was blüht im Kübelgarten 2016
« am: 24. April 2016, 14:03:59 »

Bei mir fangen wie immer die Kamelien und vor allem der Ceanothus an:



Daneben blüht im Moment noch der Lorbeer. Aber das ist kein Bild wert.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

KaVa

  • Full Member
  • ***
  • Online Online
  • Beiträge: 339
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #1 am: 24. April 2016, 14:30:40 »

Wow, das Bäumchen sieht aber toll aus und diese Farbe.  :o
Gespeichert

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9687
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #2 am: 28. April 2016, 12:21:37 »

Der Ceanothus sieht toll aus.
Wie hältst Du ihn? Ich hatte einen, einen Rettling, der ging leider ein. Hatte ihn auch im Kübel, wahrscheinlich hatte er schon einen Schlag weg.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #3 am: 28. April 2016, 19:02:10 »

Einer der problemlosesten Kübel.
Nur zu trocken quittiert er mit ein paar gelben Blättern die er dann abwirft.
Relativ frostfest (selbst die werdenden Blütentrauben im Frühjahr halten -5° mindestens aus, so weit hab ichs schon "getestet"). Schnittverträglich - jedes Jahr im Sommer schneide ich 2/3 der Krone runter, sonst würde die viel zu groß und man käme im Sommer mit dem Giessen nicht mehr hinterher. Und jedes Jahr denke ich es war zu viel, der kommt nicht mehr- aber keineswegs, der kommt wieder volle Kanne. Eine 2. Blüte hab ich noch nicht geschafft, auch wenn ich nciht geschnitten hab. Vielleicht ginge das in milderen Ecken.

Ansonsten - Wasser, Dünger und Sonne und gut ist.
WEnn er verblüht ist kommt er runter von der Terrasse und steht an einem sonnigen Platz im Garten und wird durchgefüttert und geschnitten.
Durch die Frostverträglichkeit spät eingeräumt steht er Im Winter im GWH mit den Zitrus bei 5-7°. Auch da nicht ganz austrocknen lassen, da er ständig weiterwächst und die Blütentrauben bastelt. Im März stell ich ihn dann raus.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #4 am: 08. Mai 2016, 20:11:51 »

So langsam kommen mehr zum Blühen:
Grewia


Anisodontea


Fremontodendron:


Alstroemeria (dient eher als Schnittblume)



Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

marcu

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1016
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #5 am: 14. Mai 2016, 00:54:22 »

Wunderschön! Die Inkalilie hat bei uns auch Knospen.
Aber - die erste Kübelpflanze, die blühte, war
eigentlich der Gewürzlorbeer (der hatte sich wohl wie des Deubels gefreut, dass er aus der Garage raus durfte): die Pflanze im Kübel ist übermannshoch.







Dann kam gestern noch mein aller-allererster, treuer Abutilon:



Gespeichert
Erfolg besteht zu 10 % aus Inspiration, -
zu 90 % aus Transpiration. (Philip Rosenberg)

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #6 am: 20. Mai 2016, 14:27:05 »

Carpobrotus hat fast den ganzen Winter über geblüht und freut sich jetzt über die Sonne:



Wäre die ideale Unterpflanzung, aber leider erwürgt er da alles andere.

Die Aztec Pearl duftet im Moment am Eingang und blüht wie noch nie:

Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #7 am: 10. Juni 2016, 06:25:23 »

Während die meisten Kübel wegen des Regewetters eher schwächeln ist mein Fremontodendron Sämling im Moment in Hochform:

« Letzte Änderung: 10. Juni 2016, 10:49:36 von Amur »
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #8 am: 10. Juni 2016, 12:15:42 »

wunderschön, den hatte ich mal gesät ohne zu wissen wie er heißt, aber nicht gekeimt denke die samen waren nicht reif genug
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #9 am: 10. Juni 2016, 12:19:59 »

Meine Erfahrung ist eher dass die Samen recht frisch sein müssen und relativ hohe Keimtemperaturen brauchen.
Zumindest keimen die im Sommer frisch vom Strauch recht gut, während ich welche die ich über Winter liegen lies noch nie zum Keimen gebracht habe.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7377
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #10 am: 10. Juni 2016, 12:48:10 »

ah danke
zu lange her, aber ich denke ich habe ihn auch bis frühjahr gelagert
nach wievielen jahren blühte dein sämling
Gespeichert
bei rucola fehlt definitiv ein m

Amur

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6123
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #11 am: 10. Juni 2016, 18:40:47 »

Oh das ging schnell, ich meine im 2. Jahr gabs schon ne Blüte. Der ist jetzt im 5. Jahr.
Gespeichert
nördlichstes Oberschwaben/Raum Ulm

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2556
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #12 am: 16. Juni 2016, 17:03:57 »

Olivenknospen
Gespeichert
LG Heike

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1666
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #13 am: 19. Juni 2016, 15:46:16 »

Die Aztec Pearl duftet im Moment am Eingang und blüht wie noch nie:
Hier auch! Im März schon im Flur hinter der gläsernen Eingangstür, und seit ich ihr neue Erde spendiert habe, hat sie einen zweiten Blütenschub und ist jetzt immer noch voller Knospen. :D
Gespeichert

micc

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1516
  • Duisburg, Afrika-Siedlung
Re: Was blüht im Kübelgarten 2016
« Antwort #14 am: 19. Juni 2016, 15:58:12 »

Hier zieren schon die Blütenblätter der Olive das Pflaster.


Selbstbefruchtung ist zwar möglich, aber meist waren die Ernten nicht so dolle. Mal sehen, jedenfalls werden die Blüten von Bienen, Hummeln und Schwebfliegen gerne angeflogen.

:)
Michael
Gespeichert
Ich schnarche nicht, ich schnurre.
Seiten: [1] 2 3 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de