Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Juli 2020, 13:41:00
Erweiterte Suche  
News: Hagel, Dürre, Spätfrost oder Corona - irgendwas ist halt immer... (dmks)

Neuigkeiten:

|7|1|Sicher ist, daß nichts sicher ist, selbst das nicht. (Joachim Ringelnatz)

Partnerprogramm AFB
Seiten: [1] 2   nach unten

Autor Thema: Sicherheitslücke  (Gelesen 5675 mal)

bernie

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Sicherheitslücke
« am: 10. Mai 2016, 15:12:20 »

Halle garten-pur Team,

verwendet Ihr Imagetragick auf Eurem Server, um die hochgeladenen Bilder zu bearbeiten?

In dieser Bibliothek gibt's eine schwere Sicherheitslücke, die bereits aktiv ausgenutzt wird.

Quelle: Link entfernt!1/news/imagetrLink entfernt!1

Bernie
1min. Beitragsanzahl noch nicht erreicht
Gespeichert

bristlecone

  • Gast
Re: Sicherheitslücke? Check auf E-Mail-Hack
« Antwort #1 am: 23. September 2016, 19:03:54 »

Ich häng mich hier mal dran.


Wenn ihr prüfen möchtet, ob eure E-Mail-Adressen, mit denen ihr euch bei Diensten registriert habt, zu denen zählen, die schon mal bei Hacks erbeutet wurden, könnt ihr hier nachschauen:
https://haveibeenpwned.com/

Ich hab gerad nachgeschaut: In meinem Fall gibt es einen Dienst, der gehackt wurde. Ich habe mein Passwort dort draufhin geändert.
« Letzte Änderung: 24. September 2016, 08:51:36 von bristlecone »
Gespeichert

Bufo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1035
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #2 am: 23. September 2016, 19:08:49 »

Danke, ist zwar englisch, aber Good news — no pwnage found! verstehe sogar ich.
Gespeichert
Beste Grüße Bufo

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2746
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #3 am: 23. September 2016, 19:10:23 »

Danke bristlecone, sehr cool der link  :D
noch nicht mal meine spam-adresse wurde gehackt - muß ich mir sorgen machen?  ;) ;D
Gespeichert

bristlecone

  • Gast
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #4 am: 23. September 2016, 19:12:25 »

Ja. Man sollte so bedeutend sein, dass man in mindestens einem gehackten Dienst vertreten ist!  ;)
Gespeichert

erhama

  • Gast
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #5 am: 23. September 2016, 19:17:30 »

Danke, bristlecone  :D
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2746
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #6 am: 23. September 2016, 19:59:33 »

Ja. Man sollte so bedeutend sein, dass man in mindestens einem gehackten Dienst vertreten ist!  ;)

 :'( :'(
ich hab´s befürchtet  ;D 8)
Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1329
Re: Sicherheitslücke? Check auf E-Mail-Hack
« Antwort #7 am: 23. November 2019, 07:32:07 »

Wenn ihr prüfen möchtet, ob eure E-Mail-Adressen, mit denen ihr euch bei Diensten registriert habt, zu denen zählen, die schon mal bei Hacks erbeutet wurden, könnt ihr hier nachschauen:
https://haveibeenpwned.com/

Ich hab meine Adressen dort registriert und gerad eine Nachricht bekommen: Auf einem ungesicherten Server lagen die Mailadressen von 622,161,052 Accounts.Darunter eine von mir.

Näheres hier: https://www.troyhunt.com/data-enrichment-people-data-labs-and-another-622m-email-addresses/
Und hier:
https://haveibeenpwned.com/PwnedWebsites#PDL

Es waren im Übrigen nicht bloß E-Mail-Adressen:
"Compromised data: Email addresses, Employers, Geographic locations, Job titles, Names, Phone numbers, Social media profiles"

Wenig überraschend, leider:
"The recurring theme I'm finding with exposed data of this nature is increasing outrage that the data aggregator obtained and used personal information in a fashion the owner of the data (i.e. me) didn't consent to. It's not about how public the data might be through the channels people choose to publish it, rather it's about the use of the data outside its intended context."

« Letzte Änderung: 23. November 2019, 07:43:34 von Bristlecone »
Gespeichert
Nicht schon wieder!

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6363
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #8 am: 23. November 2019, 10:33:01 »

Leider liest man heute täglich von irgendwelchen Datenlecks, und es betrifft querbeet alle möglichen Firmen, Behörden, Arztpraxen usw. Irgendwie kann man froh sein, dass die schiere Masse von geleakten Daten so groß ist, dass sie häufig falsch miteinander verknüpft werden, so habe ich schon ziemlich perfekt gemachte Phishing-Mails erhalten, wo dann genau ein Detail nicht gestimmt hat, z. B. weil ich bei einem Shop für einen Bekannten unter dessen Namen, aber mit meiner E-Mail-Adresse etwas bestellt hatte, da wurde ich dann mit diesem Namen angesprochen. Wichtig ist vor allem, solche gefälschten Mails aufmerksam durchzulesen und ihren Wahrheitsgehalt zu hinterfragen, dann sollte man relativ sicher sein. Dass jemand auf meinen Namen etwas bestellt hat oder sonst irgendeinen Missbrauch betrieben hätte, kam bisher zum Glück noch nicht vor.
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14887
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #9 am: 23. November 2019, 15:33:33 »

Ich hatte vor einiger Zeit mega Stress bei Ebay, hab 3 oder 4 mal alles ändern müssen, trotzdem hieß es dann oft, wenn ich was bestellen wollte, ich wäre gehackt worden...blah blah blah...trotz Sicherheitsfragen u.s.w. Irgendwann hatte ich die Nase voll, Ebay ist leider Geschichte für mich. Kollegen berichten von ähnlichen Problemen bezüglich A****n...da hatte ich bis jetzt aber Glück.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

maliko

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3514
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #10 am: 04. Januar 2020, 12:34:53 »

Habe extreme Probleme beim Einloggen und das seit Tagen. Es werden user-Namen vorgeschlagen, die nur minimal von meinem abweichen und unter meinem Namen konnte ich mich jetzt gerade endlich mal einloggen. Keine Ahnung was da schief läuft.
Gespeichert
maliko

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18686
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #11 am: 04. Januar 2020, 17:29:14 »

Inzwischen habe ich etliche Male vegeblich versucht Deine Infos zu verstehen.

Was meinst Du mit "es werden user Namen vorgeschlagen..."  Wer schlägt Dir Namen vor? Mein Firefox schlägt Daten vor für Formulare, die ich ausfüllen möchte, das sind aber genau die Daten, die ich selber bei früherem Ausfüllen des Formulars eingegeben habe. Wenn mir diese Daten nicht passen, schreibe ich neu und verwerfe die Vorschläge. D.h., die user-namen, die ähnlich Deinem Namen sind, hast Du selber mal eingegeben und dich möglicherweise dabei vertippt, oder es war jemand an Deinem PC und hat das getan. Wenn falsche  Namen vorgeschlagen werden, dann schreibe einfach den richtigen.

Wie hast Du Dich heute Nachmittag einloggen können?
Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6363
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #12 am: 04. Januar 2020, 18:41:56 »

Ich bin auch etwas ratlos, was genau Du mit diesen "Namensvorschlägen" meinst. Kann sein, dass das die ganzen versehentlich falsch getippten Daten sind, die Dein Browser Dir als "Alternative" vorschlägt, wie Gartenlady schon angemerkt hat, ansonsten bitte nochmal genauer beschreiben.

Am besten wird es sein, wenn Du einmal alle Browserdaten (Cache, gespeicherte Formulardaten, Cookies usw.) löschst, den Browser neu startest und die Daten dann aufmerksam neu eintippst. Wenn Du das Cookie vom Forum akzeptierst, speichert es den Login so lange, bis Du Dich wieder ausloggst.

Oder hast Du das Passwort vom Browser speichern lassen? Auch wenn dort Vertipper gespeichert sind, könnte es Probleme beim Einloggen geben, also ggf. auch einmal alle gespeicherten Kennwörter zurücksetzen (wenn Du schreibst, welchen Browser Du verwendest, kann ich Dir genauer sagen, wo man das alles findet).
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Nova Liz

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14360
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #13 am: 04. Januar 2020, 18:45:46 »

Ich bin auch etwas ratlos, was genau Du mit diesen "Namensvorschlägen" meinst. Kann sein, dass das die ganzen versehentlich falsch getippten Daten sind, die Dein Browser Dir als "Alternative" vorschlägt, wie Gartenlady schon angemerkt hat, ansonsten bitte nochmal genauer beschreiben.

Am besten wird es sein, wenn Du einmal alle Browserdaten (Cache, gespeicherte Formulardaten, Cookies usw.) löschst, den Browser neu startest und die Daten dann aufmerksam neu eintippst. Wenn Du das Cookie vom Forum akzeptierst, speichert es den Login so lange, bis Du Dich wieder ausloggst.

Oder hast Du das Passwort vom Browser speichern lassen? Auch wenn dort Vertipper gespeichert sind, könnte es Probleme beim Einloggen geben, also ggf. auch einmal alle gespeicherten Kennwörter zurücksetzen (wenn Du schreibst, welchen Browser Du verwendest, kann ich Dir genauer sagen, wo man das alles findet).
Das erscheint mir ziemlich logisch erklärt.
Gespeichert

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16333
  • berlin|7a|42
Re: Sicherheitslücke
« Antwort #14 am: 04. Januar 2020, 18:55:32 »

wenn man bei pur einem bestimmten usi eine pm schreiben oder ein bestimmtes usi der freundes- oder ignorierliste hinzufügen will, werden bei der eingabe (mit jedem weiteren buchstaben verringernd) im namensfeld andere pur-usinamen vorgeschlagen, bis es keine anderen varianten mehr gibt bzw. der vollständige nick eingegeben wurde – vielleicht ist das bei dem anmeldefeld auch so? ich bin im forum dauerhaft angemeldet, deswegen weiß ich das nicht.

beispiel:

mal* (mögliche alternativen: ...malamala, malerin, mali123, malina, malikakka, maliko, malinotte, maliziösus, malus, malva...)
mali* (mögliche alternativen: mali123, malina, maliko, malinotte, maliziösus)
malik* (mögliche alternativen: malikakka, maliko)
maliko —> bingo! 8) ;)
« Letzte Änderung: 04. Januar 2020, 18:57:14 von zwerggarten »
Gespeichert
pro luto esse

moin
Seiten: [1] 2   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de