Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
28. Oktober 2020, 12:57:26
Erweiterte Suche  
News: Soviele Gehege wie ich für die Männer brauche, kann ich bald nicht mehr im Garten unter bringen. (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|1|12|Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!  (Gelesen 6286 mal)

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« am: 19. Mai 2005, 17:23:00 »

Hallo!

Meine Tomatenpflänzchen, die ja nun schon mächtig gewachsen sind :D, haben ne seltsame Farbe, das ist mir allerdings nur dadurch aufgefallen, da ein paar schön sattgrün sind...
Die, die ne "seltsame" Farbe haben, sind eher hellgrün als sattgrün...
Ist da irgendwas mit den Pflänzchen oder muss ich mir da keine Gedanken machen?
Es sind übrigens so ca. 80 Stück mit dieser komischen Farbe, der Rest, so ca. 20 Stück ist sattgrün...

 ::)
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

netrag

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1217
  • Wer aufgibt hat schon verloren.
    • Biosphärenreservat Schorfheide
Re:Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« Antwort #1 am: 19. Mai 2005, 17:47:36 »

Hallo Radieschen,
Ferndiagnosen sind immer recht schwierig.Wenn es sich bei Deinen Tomatenpflanzen um eine Sorte handelt, würde ich vorschlagen mal
stickstoffbetont zu düngen. Sollte es sich um mehrere Sorten handeln,kann es auch sortenabhängig sein.
Ich habe das gleiche Problem, denke aber das es an der kalten Witterung liegt. Die Tomaten wachsen ja fast rückwärts. Heute morgen waren -2,5 Grad.
Herzl.Gruß
netrag1
Gespeichert
Herzl.Gruß aus der Schorfheide
netrag

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« Antwort #2 am: 19. Mai 2005, 21:25:57 »

Hallo Radieschen,
Ferndiagnosen sind immer recht schwierig.Wenn es sich bei Deinen Tomatenpflanzen um eine Sorte handelt, würde ich vorschlagen mal
stickstoffbetont zu düngen. Sollte es sich um mehrere Sorten handeln,kann es auch sortenabhängig sein.
Ich habe das gleiche Problem, denke aber das es an der kalten Witterung liegt. Die Tomaten wachsen ja fast rückwärts. Heute morgen waren -2,5 Grad.
Herzl.Gruß
netrag1



Ich hab nur zwei Sorten, eine ganz normale (der Name fällt mir nun nicht ein) une eine Cherry-Tomate, davon jeweils 70 Pflanzen und 35 Pflanzen...

Nachts stelle ich sie noch rein, sie sind noch nciht ausgepflanzt!
Heute habe ich mit Schrecken an 2 oder 3 Pflanzen Flecken entdeckt, wobei es eher so ne Art Scheuerstellen sind, allerdings konnte ich nicht erkennen, wo das passiert sein soll!
 ???
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

Soni

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 662
  • Ich liebe dieses Forum!
Re:Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« Antwort #3 am: 20. Mai 2005, 07:36:13 »

Hallo Radieschen,

ich dachte immer, dass der Grün-Ton der Blätter von der Sorte
abhängt. Hab nämlich auch hell- und dunkelgrüne Pflanzen.
Vielleicht sind die "normalen" Tomaten dunkelblättrig und die
Cherry-Tomaten hellgrün?
LG
Soni
Gespeichert
beeeeeerige Grüsse!

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« Antwort #4 am: 20. Mai 2005, 09:14:24 »


Vielleicht sind die "normalen" Tomaten dunkelblättrig und die
Cherry-Tomaten hellgrün?
LG
Soni


Ne, DAS ist es eben nicht, dann wären ja alle 35 Cherries dunkler oder heller als die normalen....

Kann das auch passieren, wenn sie zuviel Wasser bekommen?

Ich hab nämlich die Vermutung in der Richtung, wobei ich normalerweise nur giesse, wenn sie wirklich trrocken sind, und letztens haben sie schon fast die Blätter hängen lassen, aber vermutlich hab ich nicht genau hingeschaut.... ich hab große Plastikkisten, in denen die Töpfchen stehen, die fülle ich ein wenig mit Wasser, so können/müssen sich die Tomaten selbst bedienen!
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne

brennnessel

  • Gast
Re:Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« Antwort #5 am: 21. Mai 2005, 06:57:32 »

hallo Radieschen, ich fürchte, die haben bei zu kaltem wetter zu viel wasser bekommen! mir ist das auch mit mehreren überzähligen pflanzen, die ich nicht so warm gestellt hatte, so ergangen. die kümmern so vor sich hin und sind auch gelblich.......
lg lisl
Gespeichert

Raphanus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2035
Re:Tomaten-Pflanzen haben seltsame Farbe!
« Antwort #6 am: 21. Mai 2005, 09:56:18 »

Ja, Lisl, das könnte sein....

muss ich eben ein wenig gezielter giessen und nicht per Selbstbedienung für alle... :-\
Gespeichert
Viele Grüße - Radisanne
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de