Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Hat deine Blaufichte Husten? (blubu)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. Oktober 2021, 12:12:56
Erweiterte Suche  
News: Hat deine Blaufichte Husten? (blubu)

Neuigkeiten:

|2|3|Auge um Auge bedeutet nur, dass die Welt erblindet. (Ghandi)

Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 20   nach unten

Autor Thema: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen  (Gelesen 33389 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 16091
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #210 am: 13. Mai 2021, 20:18:34 »

Hat jemand einen ähnlichen Symphytum der jetzt blüht?
...
Ja:





Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, wo ich lerne - unterm Goldfrosch-Bild den Globus anklicken! ;-)

unguis-cati et candelabrum

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

foxy

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1348
  • Oberösterreich 6b, 450m üM
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #211 am: 13. Mai 2021, 22:42:42 »

Hallo Chica bei mir blühen auch die Bodendecker
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #212 am: 27. Mai 2021, 08:09:23 »

Ja Gartenplaner, das sollte der gleiche sein, Symphytum caucasicum.

Eine Pulmonaria-Art foxy?

Von den Naturgartentagen im letzten Jahr im Februar hatte ich u. a. Samen von Isatis tinctoria mitgebracht, obwohl diese Pflanze nicht in unseren Regionalbereich gehört. Es haben sich recht große Doldenblütler entwickelt, die von Celastrina argiolus, dem Faulbaumbläuling und verschiedenen Wildbienen und Wespen besucht werden. Ich finde das Gewächs recht hübsch. Hoffentlich samt sich die zweijährige Pflanze wieder aus wie das etwa bei Reseda luteola wunderbar klappt.

   
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #213 am: 27. Mai 2021, 19:30:56 »

Ich habe vorhin noch ein Ganzkörperfoto gemacht, sonst kommt die Pflanze gar nicht richtig rüber. Ich kannte Isatis tinctoria bisher überhaupt nicht.

Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28348
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #214 am: 27. Mai 2021, 19:48:07 »

Ich habe bisher an Isatis tinctoria vor allem ganz winzige Fliegen (?) beobachtet. Er sät sich aus, wenn er offenen Boden findet.
Gespeichert
Ich habe Besseres zu tun!

Bis jetzt ist alles  gut gegangen, sagte der Mann, als er am 12. Stockwerk vorbei fiel.

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2618
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #215 am: 30. Mai 2021, 10:19:26 »

Ich hänge mich mal mit meiner Frage hier an und hoffe, das ist OK?

Welche Wiesenpflanzen könnten hier im Sommer (also etwa nach der Lindenblüte) blühen? Rainfarn, wilde Möhre, was noch?

Also immer vorausgesetzt, ich überrede den städtischen Mähtrupp, die Mahd mir zu überlassen  :-X ;)

Das Foto ist am Vormittag aufgenommen, nachmittags ballert hier die Sonne drauf und im Sommer ist es sehr trocken, da sieht es dann so aus wie hier.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #216 am: 30. Mai 2021, 10:48:41 »

Ich habe bisher an Isatis tinctoria vor allem ganz winzige Fliegen (?) beobachtet. Er sät sich aus, wenn er offenen Boden findet.

Spannend oile dass Du immer Wildpflanzen schon hast, die ich gar nicht kannte bisher  :D.

Na klar ist das OK nana, es geht ja im Kern dieses Threads um ökologisch sinnvolle Bepflanzung mit konkretem Blick auf die damit zusammenhängenden Tiere. Dazu gehört so eine Wiese auf alle Fälle. Was ist das für Boden, hoffentlich mager? Du solltest schummeln und Knautia arvensis und Scabiosa columbaria durch Pflanzung einschmuggeln. Ein paar andere Kandidaten kommen auch in Frage. Ich habe dazu in meinen Wiesenflächen solche Initialbeete umgegraben. So große Flächen kommen natürlich in einer städtischen Wiese nicht in Frage.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 600
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #217 am: 30. Mai 2021, 13:27:32 »

Diese winzigen Insekten, ich bezweifle, dass es Fliegen sind, habe ich beim Alyssum und Erysimum pulchellum.
Es sind richtige Wolken, die man aber erst sieht, wenn man sich neben die Pflanzen hockt.
Gespeichert

Jörg Rudolf

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 600
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #218 am: 30. Mai 2021, 13:35:16 »

Beim Wandern in der Oberpfalz habe ich einmal an einem sonnigen Gehölzrand einen großen Bestand an Graslilien blühen sehen. Das muss ein natürliches Vorkommen sein, die nächsten Ortschaften waren kilometerweit weg. Das so schön aus, dass ich jetzt beide Arten auch in meinem Garten habe. Neben den Graslilien wuchsen weitere interessante Arten wie Silberdiestel und Stengellose Kratzdiestel natürlich noch eine Menge Anderes. Für Schmetterlingsliebhaber war dieses Biotop auch beeindruckend. Viele Bläulinge und Feuerfalter.
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #219 am: 06. Juni 2021, 09:17:19 »

Ich habe das einmal recherchiert, es gibt offensichtlich zwei Arten heimische Graslilien: Anthericum liliago und Anthericum ramosum. Natürliche Vorkommen kenne ich bei uns nicht. Herr Dr. Paul Westrich hat hier in seiner Wildstaudenrabatte Anthericum ramosum untergebracht. Wahrscheinlich sollte ich mich einmal mit Graslilien beschäftigen. Lerchenzorn, du hast doch immer diese Verbreitungskarten  8)?

Ich habe gestern einmal eine reine Knautien-Session gemacht. Schaut, was mir alles vor die Linse geflogen ist.

     

     

     

     

Artenauflösung später  8), ich kenne auch nicht alle  :-X.

edit: Links repariert
« Letzte Änderung: 16. Juli 2021, 10:07:50 von Chica »
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Natternkopf

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5748
  • CH, Limpachtal/BE Klimazone 6a 475 müM 🎯
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #220 am: 06. Juni 2021, 11:02:07 »

Ach nee, glaube ich nicht.

Artenauflösung später  8), ich kenne auch nicht alle :-X.
Gespeichert
🌿 Zerkleinern, Mischen, Feucht 👍 halten, Zudecken. 🛌
Den behalte ich noch eine Weile -> / "Ey, mach hier nich' so'n Kritikpunk!" :-)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #221 am: 07. Juni 2021, 08:56:25 »

 1      Gonepteryx rhamni, Männchen
 2      Wildbiene, welche?
 3      Osmia cornuta, Weibchen
 4      Wildbiene, welche?
 5      Gonepteryx rhamni, Weibchen
 6      Raubfliege?
 7      ??
 8      Polygonia c-album
 9      2 Käferarten, der hintere ein Rosenkäfer?
10      Wildbiene, welche?
11      Aglais io
12      Bombus lapidarius
13-16 Lycaena tityrus, Männchen 

Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4901
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #222 am: 07. Juni 2021, 09:35:29 »

6  Nach dem Hinterleib zu urteilen möglicherweise  etwas aus der Familie der Stilettfliegen ( Luchsfliegen )
7  aus der Wanzenfamilie
9  Trauerrosenkäfer
VG Wolfgang
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #223 am: 07. Juni 2021, 13:44:31 »

Stilettfliege, noch nie gehört, diese auch?



9 Der vorne oder der hinten?

Gestern neue Gestalten  8).

     

     

       
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4242
Re: Sonniger Gehölzsaum aus Wildpflanzen
« Antwort #224 am: 07. Juni 2021, 13:55:31 »

17      Lycaena tityrus, Weibchen
18      Vanessa cardui
19      eine Hummel, welche? Die sind echt meine Schwäche
20-21  eine Schwebfliege, die uns vormachen will sie sei eine Hummel  8)
22-23 Hemaris fuciformis
24      noch eine Täuscher-Schwebfliege
25-26 und noch eine
27      Wildbiene, welche?
28      Schwebfliege

Der Fuci wird meinen Lepichef freuen, der ist nicht so häufig  :D.
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann
Seiten: 1 ... 13 14 [15] 16 17 ... 20   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de