Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. September 2019, 13:10:52
Erweiterte Suche  
News: ... bin ich wieder reumütig bei ihr gelandet, obwohl auch die Berner Landfrauen nicht schlecht waren. Aber Hilde ist bei uns die erste Wahl. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|31|10|Werde ich auf Hörner genommen, sind diese mir stets willkommen. Das Horn in fester Hand gerät zum formidablen Turngerät. (Peter Graedel)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 16   nach unten

Autor Thema: Neugestaltung Schlippe  (Gelesen 13838 mal)

Ruby

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1936
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #30 am: 18. Juli 2016, 21:54:38 »

Sieht toll aus! :D

Was da wohl alles versenkt wurde?  :o :D

Schließe mich cornishsnow an, die Pflanzliste würde mich sehr interessieren  :D

Die Granitsäulen sind ganz toll  :D

P.S.: Hemerocallis warum immer gleich so negativ? Pumpot wird schon wissen was er tut. Hier am Land ist es auch anders als in der Stadt wo ich viele Jahre gelebt und gegärtnert habe.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18230
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #31 am: 18. Juli 2016, 22:19:41 »

Die Granitsäulen sind ganz toll  :D

Au ja, die könnte ich glatt klauen! ;)

So einen Durchgang haben wir hier auch, zwischen Nachbars Garage und unserem Haus, nur nicht so lang.
Einen Namen dafür kannte ich auch nicht, weder aus dieser Gegend hier, noch aus der Bremer Ecke, wo ich aufgewachsen bin...  Interessant!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

hymenocallis

  • Gast
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #32 am: 18. Juli 2016, 22:25:18 »

P.S.: Hemerocallis warum immer gleich so negativ? Pumpot wird schon wissen was er tut. Hier am Land ist es auch anders als in der Stadt wo ich viele Jahre gelebt und gegärtnert habe.

Warum ist es negativ, wenn man nachfragt, wem denn das Grundstück gehört?
Ich kenne solche Lösungen nicht, daher war ich neugierig.

(Ich hab 10 Jahre in einem Dorf gewohnt - auch dort gab es das nicht; im städtischen Bereich/Altstadt schon - dort sind diese Durchgänge aber immer gepflastert, meist sind sie öffentlich und haben sogar ein Straßennamen).
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12858
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #33 am: 18. Juli 2016, 23:02:11 »

Und von der anderen Seite. Ok, ist viel Weg zu sehen.  :-\

Steht dieser Hängeform-Baum genau mittig in der Flucht der Schlippe (bei uns gibts "Schloff" als Bezeichnung für einen sehr engen Durchgang)??
Wenn ja, gewollt? Ist jedenfalls ein genialer Blickpunkt!!

Machen die doch recht schmalen Granitsäulen wirklich so einen großen Unterschied, was Windbrechung angeht?
Hätte eher gedacht, es müssten wenigstens Elemente sein, die bis an die Hausmauern rechts und links reichen, Heckenscheiben oder so, oder zumindest breitere, säulenförmige Sträucher, um die Düsenwirkung solch eines Durchgangs zu brechen
« Letzte Änderung: 19. Juli 2016, 09:31:42 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15065
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #34 am: 18. Juli 2016, 23:39:33 »

Loch buddeln, reinplumsen lassen, ausrichten, bissl Beton reinfüllen, feststampfen und fertig. War überraschend einfach. ...

ach, so kommen dann die schick lichtfangenden glaskugeln und ihre lager im stein ganz von selbst?! das muss ich ausprobieren!
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12858
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #35 am: 19. Juli 2016, 00:34:28 »

Ich kenn solche Steinsäulen mit Aussparungen oben, die als Pergolenpfeiler gedacht sind, wird wohl sowas sein.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15065
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|42+
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #36 am: 19. Juli 2016, 08:34:38 »

ah, das klingt plausibel, danke! :D
Gespeichert
lustgärtner & grautvornix – bei pur seit 2007

moin

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24677
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #37 am: 19. Juli 2016, 08:42:24 »

Ganz klasse!  Und gut,  dass wir so etwas nicht haben.  GG würde Herbstlaub einfangendes Brennholz oder Latten vom Typ "die kann man nochmal gebrauchen"  dort stapeln.  :-X
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

Irm

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18751
  • Berlin
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #38 am: 19. Juli 2016, 08:45:49 »

Und von der anderen Seite. Ok, ist viel Weg zu sehen.  :-\

noch !

Gefällt mir sehr gut !
Gespeichert
Nur langweilige Naturen sind frei von Widersprüchen.
(Erich Mühsam 1878-1934)

Waldschrat

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 8745
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #39 am: 19. Juli 2016, 09:13:06 »

Suuuuper, schade hab ich keine Schlippe  :-\
Gespeichert

pumpot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
  • Bald nur noch zwei Gärten. 6b/7a b. DD und 7b b. L
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #40 am: 19. Juli 2016, 09:33:20 »

Die Kombination aus den unregelmäßig verteilten Säulen mit den Sträuchern bringt die Windbrechung. Deswegen auch der Schlängelpfad. Auf keinen Fall sollte es eine Randbepflanzung zum Haus mit mittigem Weg sein. Das verstärkt nur den Kamineffekt. Ausserdem würde es belanglos aussehen. 
Die Fagus 'Purple Fountain' drängelt sich wirklich immer in den Bildmittenpunkt.  ::)

Die Schlippe gehört komplett zu unserem Grundstück. Ist ein schon lange abgeteilter Streifen aus einem ehemaligen Dreiseithof die hier üblich sind. Die Häuser stehen alle recht nah an der Grundstücksgrenze und die einzelnen Schlippen gehören immer komplett zu nur einem Grundstück. Meist sind die zwischen 1 bis 5 Metern breit.

...und Baustelle war das schon viel zu lang. Bisher war das im Garten die Stelle "Hier gehen wir jetzt mal schnell durch." Nun wird das langsam und die Gartenteile fügen sich zu einem Bild.

Eine Pflanzenliste werde ich nicht hinbekommen. Ist einfach zu lang. Hab nur mal die Gattungen gezählt und bin auf 76 gekommen.  :o :-[ ::)

Gespeichert
plantaholic

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12858
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #41 am: 19. Juli 2016, 09:45:46 »

Ich meinte auch nicht, den Weg mittig zu machen, sondern genauso ein Schlängelverlauf, wie du gemacht hast, nur eben die "Windbrecher" jeweils rechts und links bis an die Hauswände, hätte ein bisschen was von nem Labyrinth, da man nicht so durchgucken könnte, wie jetzt.
Aber wenn du schreibst, die Granitsäulen reichen, wird das wohl so sein und erfüllt seinen Zweck.


Ich find die 'Purple Fountain' als Blickpunkt, der auch jenseits der Schattenschätze weiteres Spannendes verspricht, klasse  :)
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #42 am: 19. Juli 2016, 10:05:39 »

Auf keinen Fall sollte es eine Randbepflanzung zum Haus mit mittigem Weg sein. Das verstärkt nur den Kamineffekt. Ausserdem würde es belanglos aussehen. 

Welch eine wunderbare Aussage!  Danke. Es macht Freude von solchen Selbstverständlichkeiten zu lesen. :-* :-* :-*

Zitat
Eine Pflanzenliste werde ich nicht hinbekommen. Ist einfach zu lang. Hab nur mal die Gattungen gezählt und bin auf 76 gekommen.  :o :-[ ::)

Du kommst aber nicht herum, hier im Thread weiter über die Entwicklung zu berichten!
D.h. irgendwann im November, wenn eh nichts los ist, kannst Du auch die Gattungen pi-mal-daumen zusammen tragen, oder? ;D
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32195
    • mein Park
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #43 am: 19. Juli 2016, 10:07:39 »

Galanthus dürften dabei sein.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: Neugestaltung Schlippe
« Antwort #44 am: 19. Juli 2016, 10:22:41 »

76 - 1 = 75
Gespeichert
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 16   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de