Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2020, 05:21:43
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|5|12|so eine fuhre mist im garten ist um einiges sinnlicher als eine packung blaukorn im regal. (maigrün)

Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 24   nach unten

Autor Thema: Treffen im Rhein-Main-Gebiet  (Gelesen 22189 mal)

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19468
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #225 am: 14. September 2018, 21:11:26 »

Mrs.Alchemilla hat auch schon vorsichtig das Fingerchen gehoben. Soll ich ausrichten... :D :-*
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3274
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #226 am: 14. September 2018, 21:12:38 »

Mrs.Alchemilla hat auch schon vorsichtig das Fingerchen gehoben. Soll ich ausrichten... :D :-*

Unbedingt!
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3274
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #227 am: 14. September 2018, 21:15:51 »

Nehmt ihr mich trotz einem Jahr Forumsabstinenz noch mit in die Gruppe auf?

Majalis, würdest Du Gelfling Bescheid geben?

Markus
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6745
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #228 am: 14. September 2018, 21:26:51 »

Andreas, Dein Vorschlag mit dem "freien Picknick" ist wahrscheinlich besser. Dann könnten wir auch "frei" entscheiden, wann wir zur Uni aufbrechen.
Ich habe gerade einmal auf der Website des BoGa nachgeschaut, die Öffnungszeiten sind täglich von 7:30 bis 18:00 Uhr, die Gewächshäuser leider nur bis 15:30 Uhr. Zu spät sollten wir also wohl nicht wegfahren, anderthalb bis zwei Stunden wird man für die Besichtigung ja bestimmt benötigen.

EDIT: Hier kann man auch Gruppenführungen buchen, die ca. 90 Minuten dauern.
« Letzte Änderung: 14. September 2018, 21:30:52 von AndreasR »
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

cydora

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9534
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #229 am: 15. September 2018, 00:47:37 »

Wow, das klingt alles super. Der 13.10.2018 ist notiert :D ich freue mich auf alle :D
Gebe auch Gelfling Bescheid und werde sicher Majalis mitbringen.
Gespeichert
Liebe Grüße - Cydora

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5483
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #230 am: 15. September 2018, 05:09:03 »

Ein Treffen in der Nähe! Ich überlege gerade, ob ich auch mal....
Mussl in den Terminkalender schauen.

Und natürlich grundsätzlich fragen, ob ich im "fremden Garten" willkommen wäre?  :)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2471
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #231 am: 15. September 2018, 06:46:29 »

Mrs.Alchemilla hat auch schon vorsichtig das Fingerchen gehoben. Soll ich ausrichten... :D :-*

Unbedingt!

 :-* :-* Danke!
hach wie schön  :D der 13.10. passt und sollte funktionieren - ich freu' mich auf euch...
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

Lilo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2224
  • Ich liebe meinen Garten
    • Der Kräutergarten am Sonnenhang
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #232 am: 15. September 2018, 07:10:02 »

13. Oktober, da kann ich auch.

Ich komme wahrscheinlich mit dem Zug. Könnte mich dann jemand am Bahnhof in Mainz abholen und mitnehmen?

Den botanischen Garten in Mainz habe ich schätzen gelernt.

Ich freue mich sehr auf ein Treffen.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19468
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #233 am: 15. September 2018, 07:26:13 »

Und natürlich grundsätzlich fragen, ob ich im "fremden Garten" willkommen wäre?  :)

Auch wenn Markus natürlich die Oberhoheit über seinen Garten hat:
Natürlich bist du willkommen!!! :-*
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3274
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #234 am: 15. September 2018, 07:38:45 »

Ein Treffen in der Nähe! Ich überlege gerade, ob ich auch mal....
Mussl in den Terminkalender schauen.

Und natürlich grundsätzlich fragen, ob ich im "fremden Garten" willkommen wäre?  :)

Um Himmels Willen! Also grundsätzlich: Jeder hier im Forum ist willkommen, es sei denn die Anzahl der Besucher sprengt den Rahmen und so weit sind wir noch lange nicht!

Markus
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15394
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #235 am: 15. September 2018, 07:42:44 »

Anke02:
Da könnte ich evtl. die Salvienkinder persönlich übergeben  ;D
Mrs.Alchemilla:
Das war ja klar  ;)
Hm, ich muss noch mal mit Junebug sprechen bezüglich Fahrerei u.s.w.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3274
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #236 am: 15. September 2018, 07:50:03 »

Offenbar ist der 13. Oktober abgenommen. Ich möchte aber betonen, dass ich nicht in das Glühweintrinken krätschen wollte. Das könnte man also immer noch machen.

Die Gewächshäuser schließen tatsächlich um 15.30 Uhr. Falls wir auch die Gewächshäuser sehen wollten, müssten wir um 14.30 Uhr in Mainz ankommen. Also um 14 Uhr bei uns wegfahren. Eventuell wäre es dann bei uns im Garten wiederum etwas hektisch. Wir müssten also entscheiden, ob die Gewächshäuser aufs Programm sollen oder nicht. Oder wir treffen uns schon um 11 Uhr bei uns im Garten.

Damit man sie sich richtig vorstellt: Die Gewächshäuser der Uni Mainz sind keine großen, wie in Frankfurt, sondern kleine. Sie beinhalten dadurch auch keine begehbaren Landschaften, sondern spezielle Biotopzusammenstellungen. Ich persönlich war da über meine gesamte Studienzeit eher selten drinnen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Ich möchte nur Infos liefern und die Mehrheit entscheidet.

Wir können es auch so machen, dass diejenigen, die auch an den Gewächshäusern interessiert sind, eine Stunde früher losfahren, dann können diejenigen, die sich hauptsächlich für die Außenanlage interessieren, nachkommen.

Bei Interesse könnte ich mal nach einer Führung fragen.

So, jetzt muss ich in den Garten. Bis heute Mittag.

Markus
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15394
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #237 am: 15. September 2018, 07:56:34 »

Mit einer Führung wären wir zeitlich sehr gebunden, finde ich, vielleicht sollten wir nicht so viel auf den Tageszettel packen. Eigentlich ist es doch schon toll, bekannte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen...und dann das viele Essen...eine Mahlzeit ist doch völlig ausreichend, sagt die Waage  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3274
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #238 am: 15. September 2018, 08:00:48 »

Mit einer Führung wären wir zeitlich sehr gebunden, finde ich, vielleicht sollten wir nicht so viel auf den Tageszettel packen. Eigentlich ist es doch schon toll, bekannte Gesichter wiederzusehen und neue kennenzulernen...und dann das viele Essen...eine Mahlzeit ist doch völlig ausreichend, sagt die Waage  :D

Hallo Jule, kein Problem! Wir haben ja schon aus dem Mittagessen und dem Kaffeetrinken ein "freies Picknick" zusammengeschmolzen. Dann könnten wir auf das Abendessen verzichten.

Oder wir lassen es ganz mit dem Essen bei uns und gehen am frühen Abend zusammen in Mainz etwas essen. All das darf diskutiert werden.

Markus
Gespeichert
Mich verblüfft das Naturverständnis von Leuten, die Dekobambus aus Kunststoff zum Schredderplatz fahren...

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5483
Re: Treffen im Rhein-Main-Gebiet
« Antwort #239 am: 15. September 2018, 08:22:39 »

Erst einmal Danke für die freundliche Rückmeldung  :D

@Jule69: falls es klappt, vermutlich wären dann auch Samen für dich reif  ;)

Grundsätzlich fände ich die Idee mit Anreise um 11 mit Picknick gegen Mittag - da geht dann von Salat bis Nachtischkuchen alles und die Hüfte jubiliert  ;D - sehr gut. Dann bliebe hinten zeitlich genug Luft spontan zu entscheiden, wie lange bei Markus gequasselt werden und wann es nach Mainz gehen soll. Die knurrenden Mägen (falls wir erst abends etwas essen würden) würden dann auch nicht die anderen Besucher im bot. Garten erschrecken  8)
Und wer abends nicht so spät und vor dem Essen die Heimfahrt antreten möchte oder muss, hätte auch schon etwas vom Treffen gehabt.

Hier könnte jeder vielleicht kurz posten, was er mitbringen würde?

Aber ich schreibe hier schon munter Vorschläge und kann noch gar nicht sagen, ob ich endgültig kann  ;)

@Lilo: falls ich teilnehmen werde, könnte ich dich vielleicht an einem Treffpunkt hier in der Nähe einsammeln und mitnehmen, wenn du möchtest? Heimfahrt könnten wir dann immer noch absprechen oder du mit dem Zug wie ursprünglich geplant, wenn wir zeitlich auseinander lägen. In Mainz wären wir dann ja abends ohnehin  schon.


Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke
Seiten: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 24   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de