Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Juni 2022, 06:54:05
Erweiterte Suche  
News: Kein Mensch käme auf die Idee, in einer Porzellansammlung ein Basketballturnier auszutragen. Aber Fußball wird auf Rasen gespielt!  >:(
(Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Neuigkeiten:

|8|10|Bei mir auf der Terasse gibt es statt Sichtachsen Sichtastern. (Gänselieschen)

Seiten: 1 ... 66 67 [68]   nach unten

Autor Thema: Wer bin ich?  (Gelesen 85682 mal)

kohaku

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1178
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1005 am: 18. Juni 2022, 18:09:20 »

Wer bin ich bzw. wer möchte ich werden ?  Gelege von Unbekannt an der Samenschote eines Epimedium wushanense
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17444
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1006 am: 19. Juni 2022, 06:08:41 »

Suche mal Wanzengelege.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

kohaku

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1178
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1007 am: 19. Juni 2022, 17:18:13 »

Suche mal Wanzengelege.
Danke! Bei der Internetsuche nach deinem Hinweis fanden sich ganz ähnliche Bilder.
Gespeichert

Lintu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 182
  • im Norden von NRW, 68 m ü. NHN
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1008 am: 20. Juni 2022, 15:30:16 »

Ich habe das nicht mehr aus dem Kopf bekommen. Möchte mein Urteil zurück nehmen. Bin also immer noch gespannt was das eigentlich ist.
Vielleicht ein besseres Bild? Insekten sind vor der Häutung dunkler und direkt danach heller.

Die Blattlauslöwen haben einen sehr charakteristischen Kopf.


Habe ein Foto, auf dem das Tier auf meinem Handteller läuft. Besser geht es nicht zu zeigen. Auffällig war, dass es erst weißlich war, als ich es sah und als ich es aufnahm, dann die Farbe wechselte ins gelb-grünliche, nur Kopf und Ende blieben weiß.  Dann so nach 3 Std, als ich wieder nachschaute, war es wieder weißlich geworden. Habe es in dem weißen Zustand dann in den Blumenkasten  zurückgesetzt.

Habe nachgeschaut, das Tierchen aber nicht mehr wiedergefunden.
 
Was vermutest du, um welches andere Tierchen als Blattlauslöwe könnte es sich handeln?

Habe selbst nochmal Bilder im inet durchgesehen, könnte es sich um eine Art Schwebfliegenlarve handeln?  Hab aber nirgendwo was gefunden, was die Umstellung von grün nach weiß beschreibt... oder sind das kleine Härchen, die, wenn sie  angelegt sind die Larve  gelb/grün erscheinen lassen, und wenn sich die Härchen aufstellen , sieht die Larve eben weißlich aus? Nur eine Vermutung meinerseits!   
Gespeichert

Lintu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 182
  • im Norden von NRW, 68 m ü. NHN
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1009 am: 20. Juni 2022, 15:34:14 »

^^ Ein weiteres Bild zum Eintrag. ^^
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5244
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1010 am: 22. Juni 2022, 14:50:44 »

Dieses Geschöpf fand ich heute auf dem Boden des Gewächshauses beim Umräumen der Töpfe.
Gespeichert

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5244
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1011 am: 22. Juni 2022, 14:55:15 »

Hinten wirkt es wie der abgeschnittene Teil eines geflügelten Käfers, vorne erscheint der Leib asselartig gekerbt und der wohl mit Zangen bewehrte Kopf wird drohend hin und her geschwenkt.
Gespeichert

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17444
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1012 am: 22. Juni 2022, 15:06:46 »

Puppe eines Falters kurz vor dem
Schlupf.
Links die Reste vom letzten Raupenhemd, rechts kann man den Kopf samt der Beine erkennen.
« Letzte Änderung: 22. Juni 2022, 15:11:09 von partisanengärtner »
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Norna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5244
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1013 am: 22. Juni 2022, 21:30:18 »

Vielen Dank! Wir haben zahlreiche Falter im Garten, aber eine solche Puppe habe ich noch nie gefunden. Das bewegliche Hinterteil hätte ich eher für den Kopf gehalten, der leider nicht weiter sichtbar wurde. Einige Stunden nachdem ich die Puppe wieder zwischen den Töpfen platziert hatte, wirkte sie leblos. Ich habe leider nicht den Eindruck, dass der Falter erfolgreich geschlüpft ist.
« Letzte Änderung: 22. Juni 2022, 21:35:43 von Norna »
Gespeichert

roburdriver

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 583
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1014 am: 23. Juni 2022, 12:12:57 »

Wer hat sich denn hier in meinem Birnenbaum eingenistet?

Gespeichert

Bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2011
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1015 am: 23. Juni 2022, 12:16:47 »

Ich tippe auf Birnengespinstblattwespe.
Gespeichert
„Genügt es nicht zu sehen, dass ein Garten schön ist, ohne dass man auch noch glauben müsste, dass Feen darin wohnen?“ (Douglas Adams)
Seiten: 1 ... 66 67 [68]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de