Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
03. Dezember 2022, 03:12:40
Erweiterte Suche  
News: Das Wort, das den Mund verlassen hat, wächst auf seinem Wege. (Aus Norwegen)


Neuigkeiten:

|30|10|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 74   nach unten

Autor Thema: Wer bin ich?  (Gelesen 98455 mal)

Azubi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 620
  • Lüneburger Heide
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1035 am: 04. August 2022, 12:38:58 »

Weil mich die herumliegenden Froschbeine fasziniert haben. Ein Beinchen hat er liegen lassen. Das Foto ist aber tatsächlich schlecht. Ich hätte es aufbereiten sollen.

« Letzte Änderung: 04. August 2022, 16:04:13 von Azubi »
Gespeichert

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5915
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1036 am: 04. August 2022, 19:13:11 »

Mach doch noch, ich finde das Foto schon witzig.
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18944
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1037 am: 28. August 2022, 08:30:55 »

Vor ein paar Wochen ist mir fast das Herz stehengeblieben. Ich sah etwas bräunliches, das ganz entspannt dem Stamm der Korkenzieherweide runterspazierte. Zuerst dachte ich, auch wegen der Größe an ein Eichhörnchen, aber ich konnte keinen Schwanz erkennen. Ob oben in den Kronen ein Nest oder so was ist, kann ich bei der Belaubung nicht sehen. Was klettert denn die Bäume hoch und runter? Ein Bild ist mir bisher nicht gelungen.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17809
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1038 am: 28. August 2022, 08:36:24 »

Einer der Bilche? Sie haben zwar einen Schwanz aber der ist nicht so auffällig wie bei einem Eichhörnchen.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18944
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1039 am: 28. August 2022, 08:43:48 »

Hab mir diese Bilche mal angeschaut, die haben schon einen Schwanz, den hätte ich glaube ich gesehen. Mein Blick ging sofort in die Richtung, weil ich spontan dachte...bitte lass es keine Ratte sein...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25410
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1040 am: 28. August 2022, 09:43:41 »

hab heute nacht auch schlecht geschlafen weil die bilche durchs schlafzimmer jagten, denen regnete es wohl zu stark draussen, mir wars recht, bilche im zimmer und draussen starker regen ist mir lieber als keinen bilch und keinen regen
eben erst munter geworden, kalt isses
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18944
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1041 am: 29. August 2022, 14:37:53 »

Hier kommt jetzt mal der Korkenzieherbaum, gestern ist mir aufgefallen, da ist doch rechts wie ein 'Fenster ausgeschnitten oder nicht?...Hatte die Kamera den ganzen Tag draußen, natürlich ist nichts passiert.


Lord:
Ich hab voll das Kopfkino...hätte ich 'Bilche' im Schlafzimmer, würde ich auch kaum bis eher gar nicht schlafen können  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25410
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1042 am: 29. August 2022, 16:02:03 »

ach man wird alles gewohnt ;D
Gespeichert
Sonne ist schönes Wetter
Regen ist   gutes   Wetter

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10398
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1043 am: 31. August 2022, 20:55:40 »

Huch, da würde ich denken es seien Mäuse und unser Hund oder Katze würden sie fangen.  Wie bist du denn darauf gekommen dass es Bilche sind?
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10398
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1044 am: 31. August 2022, 20:58:55 »

Ich habe jetzt mal Wassertiere. Diese schwimmen in einem kleinen Plastikteichbecken herum. Können das Molche sein? Wohl eher nicht, aber was sonst?
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17809
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1045 am: 31. August 2022, 21:08:23 »

Wasserkäferlarven?
Wie bewegen sie sich vorwärts, kannst Du mal einen rausfangen und dann fotofrafieren. Möglichst mit Käscher. Könnten zwicken.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5407
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1046 am: 31. August 2022, 21:18:51 »

Wie Axel sagt, bitte ein besseres Foto. da kann man nichts erkennen. Zu oben: Bilche , in diesem Fall Siebenschläfer haben einen mit Haaren dicht besetzten  und dadurch dick wirkenden Schwanz. Ganz anders als bei einer Maus. Aber selbstverständlich werden diese genau wie Mäuse von Katzen erlegt.
VG Wolfgang
Gespeichert

Natura

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10398
  • Nordbaden, Weinbergklima 8a
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1047 am: 31. August 2022, 21:31:06 »

Danke für eure Antworten. Die Käfer sind doch aber ziemlich klein und diese Tiere haben schon die Größe von Eidechsen, Molchen oder kleinen Fischen. Meine Tochter hat gestern eins gefangen, aber nicht fotografiert. Werde es mal probieren, wenn ich Zeit habe. Hier noch ein schlechtes Bild.
Gespeichert
Fange nie an aufzuhören, höre nie auf anzufangen.

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5407
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1048 am: 31. August 2022, 21:33:47 »

Beine sieht man keine, damit scheidet Molch aus.  Das sieht ja fast wie ein Stichling aus?? Da braucht es nochmal alles etwas genauer. Immer wieder interessant, was man alles entdeckt.
Vg Wolfgang
« Letzte Änderung: 31. August 2022, 21:40:46 von Cryptomeria »
Gespeichert

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9879
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Wer bin ich?
« Antwort #1049 am: 31. August 2022, 21:56:35 »

google meint, dass könnten Larven der Waffenfliege sein.
Gespeichert
Latifundista
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 74   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de