Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 18:30:29
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|21|1|Die Schönheit der Dinge, lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)

Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach unten

Autor Thema: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan  (Gelesen 2176 mal)

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« am: 25. August 2016, 19:11:44 »

Ich war heute wieder im Sichtungsgarten. Erst neu aufgepflanzt ist die Gräsersichtung (Miscanthus und Panicum). Bei den Rutenhirsen filen mir zwei auf: das riesige graugrüne Panicum virgatum 'Thunder Cloud' mit 2 m Höhe:

Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #1 am: 25. August 2016, 19:13:07 »

Und das jetzt schon rotbraum gefärbte Pancium virgatum 'Prairie Fire':



Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #2 am: 25. August 2016, 19:13:51 »

Hier nochmals beide im Gegenlicht:
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #3 am: 25. August 2016, 19:15:43 »

Immer schön ist Pennisetum orientale, hier vor Epilobium dordonaei:
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #4 am: 25. August 2016, 19:17:07 »

In vollster Blüte war die Sonnenbraut-Sichtung:


Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #5 am: 25. August 2016, 19:18:29 »

Helenium 'Salsa':
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #6 am: 25. August 2016, 19:19:16 »

Helenium 'Siesta':

Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #7 am: 25. August 2016, 19:20:00 »

Helenium 'Lucas':


Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #8 am: 25. August 2016, 19:20:44 »

Helenium 'Rauchtopas':

Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #9 am: 25. August 2016, 19:21:42 »

Ebenfalls in Vollblüte war die Sichtung der Schlangenknöteriche:
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #10 am: 25. August 2016, 19:23:01 »

Persicaria amplexicaulis 'Red Baron':
Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #11 am: 25. August 2016, 19:25:42 »

Dagegen sind die Wiesenknöpfe fast schon alle verblüht. Hier Sanguisorba 'Stand Up Comedian' mit fast 2 m Höhe:

Gespeichert

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #12 am: 25. August 2016, 19:27:12 »

Und zum Schluss Sanguisorba 'Scapin', das ca. 1,5 m hoch ist:

Gespeichert

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28466
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #13 am: 28. August 2016, 00:29:16 »

was für ein Privileg mal so im Sichtungsgarten vorbeischauen zu können! Hier sind die Sichtungsflächen nicht frei zugänglich, in Weinheim.

Die Persicaria hatte ich ja 2012 schon alle gesehen und zwei der Sorten habe ich jetzt im Garten, in größeren Stückzahlen.

Die Panicum sind aber sehr interessant! Beide Sorten kenne ich noch nicht. Sehr spannend!
Gespeichert
vom deutschen Feminismus hab ich - immer schon - so die Nase voll, und gender studies basieren auf merkwürdigen Paradigmen. Trotzdem. Wenn sich dieser Trump President of the United States nennt, nenne ich mich feminist. Dachte ich im November 2016 und hoffte, dass das nicht so lange dauert.

raiSCH

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5123
Re: Stauden-Sichtungsgarten Weihenstephan
« Antwort #14 am: 26. September 2016, 20:07:54 »

Das aktuelle Update von heute aus dem Sichtungsgarten, der im Herbst wohl seinen Höhepunkt hat:

Nochmals die riesige Rutenhirse, neben der die anderen wie Zwerge aussehen:
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 5   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de