Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne! (Jean Paul)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
12. November 2019, 22:49:11
Erweiterte Suche  
News: Die Schlange wechselt zwar öfter die Haut, aber nie die nützlichen Giftzähne! (Jean Paul)

Neuigkeiten:

|1|12|Ich geh mal nach oben, meine 17 Fachposts abarbeiten.  :-[  (Lehm)

Seiten: [1] 2 3 ... 31   nach unten

Autor Thema: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018  (Gelesen 27086 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13267
  • Rheinnähe Klimazone 8a

Es geht los!!!!!
Dieses Jahr ist Contorta die Erste...ich freu mich






« Letzte Änderung: 07. November 2018, 15:27:50 von Jule69 »
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3702
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016
« Antwort #1 am: 16. September 2016, 16:29:14 »

Donner und Doria, jetzt schon?  :o

Aber prima, damit hast du jetzt die Kameliensaison  2015/16 eingeleitet.  :D
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13267
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016
« Antwort #2 am: 16. September 2016, 16:31:57 »

Ja und ich freu mich... ;D
Ein paar scheinen in den Startlöchern zu stehen, doch die üblichen Kandidaten schweigen noch...Egal, es geht los und ich wünsche uns allen eine tolle Saison.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9087
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016
« Antwort #3 am: 16. September 2016, 16:46:00 »

Das ist in der Tat früh, Jule!

Meine sind ja entweder ausgepflanzt oder stehen sonst im Schatten draussen (Sonne wäre zu giftig).
Da zeigen sich noch nichtmal farbige Spitzen bisher. Allerdings beginnen sie selten vor Ende September.

Am Lago Maggiore müssten doch schon so allmählich die ersten Sasanquas blühen..

Mitte September ist selbst für Locarno noch etwas früh!
Gestern hab ich geschaut, allerdings nur von aussen (der Park war geschlossen, wohl wegen Regen).
Es gibt erst vereinzelte Vorblüten von 'Double Rainbow', 'Weroona', 'Chojiguruma' und 'Sparkling Burgundy' - aber wirklich nur Einzelblüten!


« Letzte Änderung: 16. September 2016, 16:48:23 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13267
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016
« Antwort #4 am: 16. September 2016, 17:10:30 »

Bezüglich der heftigen Sonne hatte ich auch ein Problem, hab die Kübel schon das eine oder andere Mal noch umgestellt, einige Sonnenschäden hab ich trotzdem, das konnte man aber auch nicht verhindern.
Einige Totgeglaubte haben sich aber erstaunlicherweise wieder bekrabbelt, mal sehen, was raus wird...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7198
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016
« Antwort #5 am: 16. September 2016, 17:51:07 »

Schön Jule  :D
Meine Sasanquas zeigen noch keine Farbe, das dauert noch ein wenig. Ich hoffe dass dann nicht alle aufblühen wenn ich in die Ferien gehe. Dafür ist bei mir C.sinensis aufgeblüht, gehört aber zu den Wildsorten. ;)
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13267
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016
« Antwort #6 am: 16. September 2016, 17:57:08 »

Ja, das hab ich gesehen...Glückwunsch!!!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13267
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #7 am: 27. September 2016, 19:24:51 »

Eigentlich gehört sie ja zu den Ausgepflanzten...
Sasanqua Navajo...

Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7198
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #8 am: 28. September 2016, 10:44:18 »

 :D Schön Jule
bei mir noch nichts neues. Ich habe angefangen ins GH zu räumen. Der Knospenansatz ist gut.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13267
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #9 am: 28. September 2016, 10:54:14 »

Ich räume noch nichts ein, hab allerdings alle ein bisschen näher an bzw. auf die Terrasse geholt. Jedes Jahr das selbe Spiel, Hostas runter, Kamelien rauf...
Bei mir ist der Knospenansatz unterschiedlich, bei einigen hätte ich besser ausknipsen sollen, ich hoffe, die Natur regelt das wie in der letzten Saison  :-X
Andere wieder haben nur spärlich Knospen angesetzt, einige haben sich eine Auszeit genommen.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1120
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #10 am: 28. September 2016, 10:57:55 »

Jetzt bin ich auch zu einer Kamelie gekommen.... sasanqua meinte die Vorbesitzerin  :D
Wann am besten umpflanzen?
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9087
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #11 am: 28. September 2016, 11:00:47 »

Ich habe angefangen ins GH zu räumen. Der Knospenansatz ist gut.

Jetzt schon?? So kalt kann das doch noch gar nicht sein bei euch... hast du einen Grund dafür?
Ich räume erst ein, wenn's an 0°C geht - ausser die sehr Empfindlichen.

Jule, bei mir tut sich bisher auch noch nichts. Vermutlich fehlt die Luftfeuchtigkeit, um die Blüten zu öffnen - denn an der Sonnenwärme kann's nicht liegen. Durch das kühle Frühjahr ist auch sonst hier tendenziell die Blüte ca. 2 Wochen zurück gegenüber letztem Jahr.

Bin mal gespannt, wer bei mir den Anfang macht.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9087
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #12 am: 28. September 2016, 11:04:00 »

Jetzt bin ich auch zu einer Kamelie gekommen.... sasanqua meinte die Vorbesitzerin  :D
Wann am besten umpflanzen?

 :D :D
Hallo, GartenfrauWen
Du meinst wann auspflanzen oder wann sie von der Vorbesitzerin in deinen Garten umziehen lassen?

Generell ist das Frühjahr besser, da nach der Winterruhe und mit Beginn der Wachstumszeit die Pflanze besser einwurzelt.
Es kommt aber auch auf die Wintertemperaturen an und wie gross die Pflanze jetzt schon ist.

Ah, ich sehe grad WHZ 6b... zu kalt zum Auspflanzen.
Also du meinst umtopfen?
Im Frühjahr ist die beste Zeit zum Umtopfen, in einen nur wenig grösseren Topf in leicht saure Erde (Rhodoerde-Gartenerde-Mix mit ev. etwas Sand und Lavagrus).
Weisst du schon, wo und wie überwintern? Die Vorbesitzerin wird es dir ev. gesagt haben.

« Letzte Änderung: 28. September 2016, 11:08:57 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3248
  • Wien, 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #13 am: 28. September 2016, 11:11:37 »

Super schön, Jule  :) :) :)
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7198
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017
« Antwort #14 am: 28. September 2016, 11:52:41 »

Ich habe angefangen ins GH zu räumen. Der Knospenansatz ist gut.
Jetzt schon?? So kalt kann das doch noch gar nicht sein bei euch... hast du einen Grund dafür?
Ich räume erst ein, wenn's an 0°C geht - ausser die sehr Empfindlichen.
Ich fliege mitte Oktober in die Ferien.  ;) und du weisst ja wie viele Kamelien ich unterdessen habe. :-[ da fange ich früh an. Das GH bleibt dafür noch offen, die Heizung ausgeschaltet.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 31   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de