Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Dezember 2019, 06:03:38
Erweiterte Suche  
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|16|11|...erwähnte ich eigentlich schon, dass souvenir de la malmaison eine sehr, sehr schöne rose ist, die in keinem garten fehlen dürfte?? ::) ;D (rorobonn)

Seiten: 1 ... 29 30 [31] 32 33   nach unten

Autor Thema: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018  (Gelesen 28772 mal)

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #450 am: 26. Oktober 2019, 19:39:33 »

Vogelsberg; Ich würde sie einfach frostfrei aufstellen. 2 Pflanzen gehen ja noch gut zum ein- und ausräumen.Umzugsschock gibt es weniger, aber trotzdem Vorsicht nicht das du die Knospen abschlägst. Und immer wieder beobachten, nicht dass du die Blüte verpasst. ;) Das geht manchmal ganz schnell.

Jule, soviel ist das noch gar nicht, aber es wird langsam. :D
Heute ist Navajo aufgeblüht. :D
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13380
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #451 am: 27. Oktober 2019, 07:29:56 »

Most:
Navajo ist bei mir in den letzten Zügen...hat aber wunderschön geblüht, allerdings ausgepflanzt.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1190
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #452 am: 27. Oktober 2019, 08:46:17 »

Vogelsberg; Ich würde sie einfach frostfrei aufstellen. 2 Pflanzen gehen ja noch gut zum ein- und ausräumen.Umzugsschock gibt es weniger, aber trotzdem Vorsicht nicht das du die Knospen abschlägst. Und immer wieder beobachten, nicht dass du die Blüte verpasst. ;) Das geht manchmal ganz schnell.



Heute werde ich das Regenwetter nutzen, um meinen Wintergarten auf "Winterbetrieb" umzustellen und dann auch beide Kamelien dort hinein räumen. Erst ins GH und dann später doch in den Wintergarten dürfte doch das Risiko auf Knospenabwurf erhöhen.

Ich werde berichten, ob ich diese Pflanze tatsächlich zum blühen bekomme und ob es vielleicht doch ein Winterblüher ist  :)
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18550
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #453 am: 27. Oktober 2019, 09:47:42 »

Meine 'Snow Flurry' beginnt auch mit der Blüte.
Fotos vielleicht später, derzeit regnet es...
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13380
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #454 am: 29. Oktober 2019, 15:16:32 »

Auf der Terrasse fängt es an zu leuchten  ;)
Sasanqua 'Winter's Shine'




Sasanqua 'Caroline' (schwierig, die Farbe richtig rüberzubringen)


Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #455 am: 31. Oktober 2019, 09:09:02 »

 :D
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13380
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #456 am: 02. November 2019, 12:15:28 »

Narumigata

Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18550
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #457 am: 03. November 2019, 14:57:49 »

Tolle Bilder!

Eine habe ich jetzt auch: Snow Flurry
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9119
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #458 am: 04. November 2019, 09:57:20 »

Schön eure Bilder!

Ab kommenden WE werde ich hoffentlich auch von hier mal wieder mit Fotos berichten können.
Die Blüten meiner zahlreichen ausgepflanzten Sasanquas bringen wenigstens fröhliche Farben in das momentane Schmuddelwetter.
Gestern hab ich gesehen, dass am Hang Narumigata und Sparkling Burgundy Blüten geöffnet haben, im ebenen Gartenteil unten Kanjiro in voller Blüte dasteht und vorm Haus Yuletide und Hinayuki.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3271
  • Wien, 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #459 am: 04. November 2019, 16:02:28 »

Hier geht’s ja schon ab  :D

Die erste Blüte von ‚Paradise Caroline‘.  :D  Ich freue mich total, dass ihr die fünf Stunden Sonne im Sommer gereicht haben, um Blütenknospen zu bilden.





 
Sasanqua 'Caroline' (schwierig, die Farbe richtig rüberzubringen)
Ich hab’s auch nicht hinbekommen  ;)
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13380
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #460 am: 15. November 2019, 16:05:45 »

Ich hab getrödelt...aber natürlich geht die Blüte weiter...
Camellia Harlekin






Principessa Grace


Sasanqua Paradise Belinda
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #461 am: 15. November 2019, 18:19:22 »

 :) Harlekin ist schön, gehört aber zu den Japonicas oder?
Gespeichert

robinie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 537
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #462 am: 16. November 2019, 15:53:02 »

Winters Rose war diesen Herbst meine erste und öffnet grad weitere Blüten
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13380
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #463 am: 16. November 2019, 15:57:05 »

Schöööön!
Most:
Da hast Du völlig recht, aber da sie plötzlich zur Sasanqua-Zeit blühte, hab ich gedacht, ich könnte sie ja auch mal hier einstellen.
Rausnehmen werde ich sie hier nicht, aber evtl. noch bei den Japonicas reinpacken, wenns recht ist. 
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

robinie

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 537
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #464 am: 17. November 2019, 18:21:48 »

Danke, Winters Rose ist tatsächlich ein wahres Kleinod.

Im Übrigen staune ich immer wieder, wie variabel die Farbintensität bei
manchen Kamelien ist. Hier ist 'Minato no akebono' aufgeblüht, dies
Jahr in ganz kräftigem Pink, sonst hat sie eher einen zartrosa Ton.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 29 30 [31] 32 33   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de