Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Dezember 2019, 10:02:18
Erweiterte Suche  
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Neuigkeiten:

|18|1|Habe eben einen kleinen Rundfang gemacht  (Anonymes Zitat von den Gartenmenschen)

Seiten: 1 ... 28 29 [30] 31 32 33   nach unten

Autor Thema: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018  (Gelesen 28875 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13390
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #435 am: 23. Oktober 2019, 06:41:24 »

Ich hab sie vor vielen Jahren privat erworben, leider wächst sie bei mir sehr langsam.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #436 am: 26. Oktober 2019, 08:40:20 »

So langsam wird's bunt.
Paradiese Hilda ein kleiner Stecki.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #437 am: 26. Oktober 2019, 08:40:52 »

Cleopatra
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7215
  • Bodensee CH
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #438 am: 26. Oktober 2019, 08:41:24 »

Und ein Sämling
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16932
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #439 am: 26. Oktober 2019, 08:51:22 »

So langsam wird's bunt.
Paradiese Hilda ein kleiner Stecki.
cooles bild paradise hilda
Gespeichert
irgendwas ist immer

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1191
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #440 am: 26. Oktober 2019, 09:40:22 »

... tolle Fotos  :D aber ich habe stattdessen eine Frage an die Experten hier...

Vor etlichen Jahren habe ich mir - aus einer teuren Laune heraus  ::) - mal aus Amerika diverse Samen von diversen Kamelien bestellt - von Wildarten und Kultursorten und wahrscheinlich offen bestäubt

Die Samen sind gut gekeimt, aber aufgrund verschiedener Umzüge usw. habe ich jetzt nur noch 2 getopfte Pflanzen und keine Schilder mehr.
Im Sommer im Halbschatten draußen, im Winter im fast frostfreien WiGa.

Die eine Pflanze bildet nun Blütenknospen - Frage: Ist sie demnach eine herbstblühende Sorte und wenn ja, was ist nun zu beachten?
Derzeit steht sie noch draußen, aber wegen des angekündigten Wetterumschwung Richtung Winter kommen beide Pflanzen jetzt wohl rein und ich möchte natürlich nicht die Blütenknospen verlieren durch einen Umzugsschock oder oder...

Kenne mich mit Kamelien nicht wirklich aus  ???

Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4749
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #441 am: 26. Oktober 2019, 11:02:05 »

wenn sie jetzt erst Knospen bildet blüht sie im Frühjahr, die herbstblühenden blühen ja jetzt

meine Kamelien sind alle im Topf und stehen im Winter im GWH bei 6-10° ... nicht sooo oft gießen

Gespeichert
LG Heike

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1191
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #442 am: 26. Oktober 2019, 12:26:56 »

Danke für die schnelle Antwort  :D

... gemäß aktueller Prognose für Hessen in der Wochenmitte in der Nacht bis 3 Grad minus... ab in den WiGa
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13390
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #443 am: 26. Oktober 2019, 16:34:56 »

Vogelsberg:
Ich würde sie auch vorsichtshalber ins GH stellen, im Wintergarten ist es evtl. zu warm...Gerade frostfrei und hell wäre optimal, wenn Du die Möglichkeit hast.
Most:
Was bei Dir schon alles blüht, Klasse!
Von mir heute...Paradise Susan



Da ich dieses Jahr viel mit Schattierungsnetzen gearbeitet habe, gibt es keine Sonneneinwirkungen zu beklagen, aber die Sasanquas haben deutlich weniger Knospen angesetzt. Da stellt sich mir die Frage: Was ist sinnvoller?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1191
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #444 am: 26. Oktober 2019, 16:58:17 »

@ Jule69

.... wahrscheinlich stelle ich sie tatsächlich erstmal in eines der Folien-GH, denn dort ist die Luftfeuchtigkeit höher, was wohl auch besser ist für die Umstellung .... bis jetzt habe ich im Frühjahr und Herbst nicht lange gefackelt beim raus und reinstellen, da diese 2 Kamelien so mitliefen, aaaaber jetzt mit den Blütenknospen  :)


Tolle Fotos!!
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13390
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #445 am: 26. Oktober 2019, 17:03:15 »

Ich drücke die Daumen!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Vogelsberg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1191
  • Osthessen / Mittelgebirge auf ca. 400m / 6b
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #446 am: 26. Oktober 2019, 17:08:23 »

Gegenseitiges Daumendrücken für gaaaanz viele und tolle Blüten  ;D
Gespeichert
Manche saufen, ich bin süchtig nach Pflanzen.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4749
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #447 am: 26. Oktober 2019, 17:24:04 »

das wird schon was
Gespeichert
LG Heike

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13390
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #448 am: 26. Oktober 2019, 17:28:28 »

Heike, schau mal, das ist das Einzige, was ich finden konnte..
https://www.nucciosnurseries.com/index.php/camellias/camellia-sasanqua/old-glory-n-detail
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4749
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kamelien herbst-/winterblühend - Camellia sasanqua & Co. 2016/2017/2018
« Antwort #449 am: 26. Oktober 2019, 18:47:45 »

danke schön
Gespeichert
LG Heike
Seiten: 1 ... 28 29 [30] 31 32 33   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de