Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. November 2020, 15:07:04
Erweiterte Suche  
News: Verspürst du Ambitionen, als viertes Standbein noch die Kombi Torf-Sägespäne-Flusssand auszuprobieren? (anonymes Zitat)

Neuigkeiten:

|24|9|Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Seiten: 1 [2]   nach unten

Autor Thema: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht  (Gelesen 2212 mal)

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #15 am: 20. Dezember 2019, 08:22:02 »

Viel Mühe, Abtrennwunsch genügt doch. Abgetrennt. Threads entwickeln sich. Soll deine Mispel-Entwicklung oben auch abgetrennt werden?
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2019, 09:06:06 von cydorian »
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #16 am: 20. Dezember 2019, 12:33:48 »

Watt? Nix abtrennen. Hier kannst du aber Mal schreiben wie du die Früchte des Scharlachforms findest ;D war auch mehr humoristisch gemeint. Kein Grund zum Rage :)
« Letzte Änderung: 20. Dezember 2019, 12:38:35 von Rib-isel »
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #17 am: 20. Dezember 2019, 19:12:58 »

Humoristisch, Rage? Wenn du meinst und es dir guttut...

Mir gehts mehr um die Weissdorne. Tatsächlich sind Fiederblatt-Weissdorn und Scharlachdorn vom Aussehen der Pflanze her Verwechsler. Der Scharlachdorn ist hierzulande verbreiteter, guckt man sich Bilder im Internet an scheinen mir einige Fiederblatt-Weissdornbilder in Wirklichkeit den Scharlachdorn zu zeigen, der hat etwas grössere Blätter, die Früchte hängen anders, haben einen kleineren Kelch und längere Kelchblätter.

Eindeutig wirds sofort, wenn man reinbeisst - als Obst. Was übers Internet leider nicht geht.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #18 am: 20. Dezember 2019, 21:29:33 »

Na, ich denke C. pinnatifida scheint Doch ganz leicht differnzierbar zu sein. Weit stärkere Blattbelappung.


Eins

zwei

drei ( hier d und f

http://v3.boldsystems.org/index.php/Taxbrowser_Taxonpage?taxid=342590

https://youtu.be/GGt3Qb2f6Ok

https://youtu.be/zQ54qkTE-bc
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #19 am: 20. Dezember 2019, 21:59:59 »

Seht mal selbst:
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Pomological_Watercolor_POM00007425.jpg
https://www.fotocommunity.de/photo/fiederblatt-weissdorn-crataegus-p-thomas-ripplinger/34482539
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/1f/Crataegus_pedicellata_EDA_9044.jpg

Der Befiederte ist recht Variabel, stärker ausgeprägte "Federn" haben vor allem ältere Pflanzen die stark besonnt sind. An Jungpflanzen, in dem Alter in dem sie meist verkauft werden ist der Unterschied geringer.
Auch der Scharlachdorn hat immer wieder Buchten in den Blättern, wie auch auf dem Bild. Der sichere Unterschied ist mehr die Blattgrösse. Und natürlich die Beeren, wie schon gesagt.
Gespeichert

Waldgärtner

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 542
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #20 am: 23. Dezember 2019, 20:44:08 »

Bei mir stehen 5 Pflanzen (von Eggert) in der Hecke, die nächstes Jahr tragen müssten.
Dann kann ich hoffentlich auch Erfahrungen beisteuern.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #21 am: 18. September 2020, 13:54:57 »

Hat der scharlachweißdorn bei euch auch keine Lust mehr? Kein Regen und Mitte September ist das Jahr für ihn zu Ende.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #22 am: 18. September 2020, 22:31:02 »

Niemand?
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

andreasNB

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2197
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #23 am: 19. September 2020, 12:10:16 »

Hier habe ich noch keinen stehen.
Die zwei bei meinen Eltern in Ostthüringen waren vor gut 3 Wochen jedenfalls noch schön grün.
Gespeichert

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #24 am: 19. September 2020, 12:38:34 »

Sehen gut aus hier, trotz extremer Trockenheit.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #25 am: 19. September 2020, 13:17:09 »

Danke. Ich denke ich habe eine trockenheitsempfindliche Pflanze. In den letzten Jahren ist die Fruchtqualität und der Ertag mies
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel

cydorian

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7357
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #26 am: 19. September 2020, 14:54:12 »

Meine hat Früchte angesetzt, sind auch reif geworden. Alle Weissdornarten sind generell sehr trockenfest.
Gespeichert

Rib-isel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4634
  • Nördliches hessisches Hinterland
Re: Scharlach-Weißdorn - Crataegus pedicellata als Obst - Erfahrungsbericht
« Antwort #27 am: 19. September 2020, 16:09:43 »

Von den restlichen Weißdornarten, die hier sind, einschließlich Mispel, kann ich das auch bestätigen.
Gespeichert
Twitter: (at)rib_esel
Seiten: 1 [2]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de