Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
07. Dezember 2019, 03:33:50
Erweiterte Suche  
News: Der Besuch eines guten Freundes ist oft die beste Medizin. (Unbekannt)

Neuigkeiten:

|24|3|Wenn das Schippchen dann aber erstmal an der falschen Stelle in die Erde gesaust ist, kann man nicht einfach wieder die Karte umdrehen.  :P (Hausgeist)




Seiten: [1] 2 3   nach unten

Autor Thema: Wann Kompost ausbringen  (Gelesen 6883 mal)

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Wann Kompost ausbringen
« am: 22. Oktober 2016, 19:16:59 »

hallo,
Ich habe ca 5 Kubikmeter Kompost auf einem Haufen.
Kann ich den jetZt auf meine Beete ausbringen oder sollte ich lieber bis Frühling warten?
Der Kompost war noch im April frischer Kuhmist und ist jetzt perfekt
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32333
    • mein Park
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #1 am: 22. Oktober 2016, 19:47:58 »

Du kannst ihn gleich ausbringen, allerdings wird der Stickstoff bis zum Frühjahr weitgehend ausgewaschen sein.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #2 am: 22. Oktober 2016, 20:59:39 »

Du kannst ihn gleich ausbringen, allerdings wird der Stickstoff bis zum Frühjahr weitgehend ausgewaschen sein.

also besser noch warten und hoffen dass nichts ausgewaschen wird?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32333
    • mein Park
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2016, 07:06:34 »

Stickstoff wird im Winter immer ausgewaschen. Allerdings geht das bei dünnen Schichten schneller.  ;) Falls der Kompost auf ein unbepflanztes Beet kommt, kannst Du über den Winter Roggen einsäen. Der fixiert den Stickstoff in der Pflanzenmasse und ist im Frühjahr durch umgraben leicht zu beseitigen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25050
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #4 am: 23. Oktober 2016, 08:24:47 »

Ich mache das inzwischen dann,  wenn es für mich passt.  Im Frühjahr ist zu wenig Zeit und die Frühjahrsblüher spitzen schon.
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2016, 20:59:33 »

Stickstoff wird im Winter immer ausgewaschen. Allerdings geht das bei dünnen Schichten schneller.  ;) Falls der Kompost auf ein unbepflanztes Beet kommt, kannst Du über den Winter Roggen einsäen. Der fixiert den Stickstoff in der Pflanzenmasse und ist im Frühjahr durch umgraben leicht zu beseitigen.
kann ich das jetzt noch machen?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32333
    • mein Park
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #6 am: 23. Oktober 2016, 21:01:18 »

Was? Kompost ausbringen oder Roggen säen? Beides geht noch. Roggen keimt auch bei sehr niedrigen Temperaturen.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #7 am: 23. Oktober 2016, 21:07:28 »

Was? Kompost ausbringen oder Roggen säen? Beides geht noch. Roggen keimt auch bei sehr niedrigen Temperaturen.

beides :) also erst kompost und dann roggen drauf
Gespeichert

flobob

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 233
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #8 am: 24. Oktober 2016, 17:48:11 »

Was? Kompost ausbringen oder Roggen säen? Beides geht noch. Roggen keimt auch bei sehr niedrigen Temperaturen.

beides :) also erst kompost und dann roggen drauf

ich hab mir jetzt roggenkoerner vom baecker besorgt.
funktionieren diese?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32333
    • mein Park
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #9 am: 24. Oktober 2016, 18:12:15 »

Ich denke schon.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3640
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #10 am: 25. Oktober 2016, 00:37:46 »

Was? Kompost ausbringen oder Roggen säen? Beides geht noch. Roggen keimt auch bei sehr niedrigen Temperaturen.

beides :) also erst kompost und dann roggen drauf

ich hab mir jetzt roggenkoerner vom baecker besorgt.
funktionieren diese?
gäbe es spezielle Winterroggensorten, die vorteilhafter wären?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

kpc

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 687
  • NRW, 190m, 7b
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #11 am: 25. Oktober 2016, 07:57:28 »

Ich habe das 'Roggenexperiment' einmal gemacht und werde es nicht wiederholen.
Der Spätherbst/Frühwinter war mild und der Roggen ist lange gewachsen.
Das Frühjahr war lange naß, so, dass man nicht graben konnte.
Schließlich stand der Roggen 30cm hoch, sehr dicht und mit starkem Wurzelwerk.
Das Umgraben war eine Quälerei.
Gespeichert
The proof of the pudding is in the eating.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32333
    • mein Park
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #12 am: 25. Oktober 2016, 08:01:11 »

Ich mache das seit einigen Jahren und komme damit prima zurecht. Allerdings grabe ich das Beet Ende Februar/Anfang März um. Wir haben humosen Sandboden.
Gespeichert
Es könnte mal wieder regnen.

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2448
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #13 am: 25. Oktober 2016, 08:15:04 »

SchwieVa hat das hier jahrelang im Westerwälder Töpferlehm-Boden gemacht mit beeindruckenden Erfolgen. Der Boden hatte hinterher eine tolle lockere Struktur und Beschaffenheit und war für seine Gemüseanzucht perfekt zu nutzen.
Okay, die Winter waren hier auch bis vor kurzem noch "echte Winter". Ich habe es allerdings auch vor zwei(?) Jahren im Nicht-Winter bei Neuanlage eines Beetes versucht, da musste ich dann  -ähnlich wie kpc - schon gucken, dass mir das Ganze nicht zu hoch wurde. Bin dann irgendwann ungeachtet des Wetters los und habe das Ganze untergegraben. Der Boden hat's auch mir gedankt  :)

PS: ich habe übrigens auch normalen, unbehandelten Roggen aus dem Müsli-/Getreide-Regal einer bekannten Drogeriekette genommen, hat funktioniert... ;)
« Letzte Änderung: 25. Oktober 2016, 08:17:03 von Mrs.Alchemilla »
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

fisalis

  • Gast
Re: Wann Kompost ausbringen
« Antwort #14 am: 25. Oktober 2016, 09:05:23 »

Ich hatte letzten Winter auch auf einem m2 versuchsweise Winterroggen, im Frühling brachte ich es aber nicht übers Herz, das umzugraben, im Mai oder Juni gabs dann schöne Ähren.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de