Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
24. September 2017, 19:22:08
Erweiterte Suche  
News: Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung. (Salvador Dali)

Neuigkeiten:

|10|8|"Wo ein Weg, ist ein Wille. Wo ein Buch, ist eine Brille."  (oile)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 ... 118 119 [120]   nach unten

Autor Thema: Helleborus 16/17  (Gelesen 56879 mal)

elis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8770
  • Klimazone 6b Niederbayern, Raum Landshut
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1785 am: 16. April 2017, 12:34:32 »

 :D :D das ist ja schön
Gespeichert
Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

toto

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2566
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1786 am: 16. April 2017, 13:07:41 »

so sind sie hier auch - wunderschön und viele Blüten :D
Wenn man so an Januar/Februar denkt und die Sorgen, es könnte, hätte, wenn und aber... 8), ist es doch einfach wunderbar, jetzt die Fülle.
Gespeichert
Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall.

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7077
  • 450m, whz 6b
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1787 am: 16. April 2017, 18:15:02 »

keine fülle, aber trotzdem ein grund zur freude. letztes war war von der helli aber auch gar nichts mehr zu sehen und ich hatte sie abgeschrieben.
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

toto

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2566
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1788 am: 16. April 2017, 20:44:36 »

keine fülle, aber trotzdem ein grund zur freude. letztes war war von der helli aber auch gar nichts mehr zu sehen und ich hatte sie abgeschrieben.

Man sollte wohl immer etwas Geduld bei dieser Pflanze aufbringen - meine Harvington schwarz gefüllt war drei Jahre verschwunden und hat dieses Jahr einen dicken, gesunden Blütenstiel mit 3 großen Blüten.
Und sogar eine gelbe direkt daneben zeigt seit Jahren wieder das erste Lebenszeichen mit einem Blatt :D :D :D

Ich meine: die Pflanze selbst ist ja auch nicht die "schnellste"... mit thib. bis zur Blüte und hybridus bis zur Blüte.
Also lehrt sie uns: Geduld 8)
Gespeichert
Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall.

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3135
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1789 am: 11. Mai 2017, 11:10:29 »

Ganz, ganz schweren Herzens habe ich gestern die ganzen Samenstände abgeschnitten :-[ Eine große Schubkarre voll. Sie sahen noch so wunderbar aus, aber die ersten Samenkapseln begannen reif zu werden und ich werde der Sämlinge nicht mehr Herr, da die Pflanzen während unserer ShanghaiZeit immer ausgesamt haben :-X
Ein großer Strauß steht im Wohnzimmer, der örtliche Blumenladen hat kein Interesse und so liegen sie nun auf dem Kompost :'(
An drei Pflanzen dürfen die Samen reifen: Eine neonfarbige und zwei mit weißen, bzw weiß-grünen Blüten...
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

toto

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2566
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1790 am: 13. Mai 2017, 00:25:10 »

Ja, es ist schade, sie zu entfernen.

darum noch mal hier ein letzter Blick
Gespeichert
Wat dem eenen sin Uhl, is dem annern sin Nachtigall.

lubuli

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7077
  • 450m, whz 6b
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1791 am: 13. Mai 2017, 00:43:35 »

sehr schöner abgesang!
ich hab die ersten auch schon abgeschnitten, die, die nicht so im blickfeld stehen.
ansonsten sind noch letzte blüten aufgegangen durch das hühle frühjahr.
bild von gestern
Gespeichert
der mond schlug einen purzelbaum und trieb dann weiter
grüsse lubuli

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13711
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1792 am: 12. Juli 2017, 20:11:33 »

Spinnen meine Helleboren?
Drei Pflanzen haben mindestens einen Blütenstiel: Super Yellow, Sp Elly (allerdings weiß) und eine schwarze hat sogar mehrer Stiele... :o

Hat die Saison 17/18 schon begonnen?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Ephe

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 166
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1793 am: 13. Juli 2017, 07:44:49 »



Hier blüht Helleborus niger praecox... liegt wohl am Wetter.
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5089
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1794 am: 13. September 2017, 18:49:27 »

Vor ein paar Tagen fielen mir diese Flecken an einer Helleboruspflanze auf. Die Blätter an der einen Pflanze hatten alle diese Flecken, daneben stehende Pflanzen hatten keine.

Die Suche im Netz hat mich leider nicht weiter gebracht. Virus oder nicht und falls ja - welches Virus? Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir weiterhelfen könnt.




Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13711
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1795 am: 13. September 2017, 18:58:08 »

Irgendein Minierer?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5089
Re: Blattflecken bei Helleborus
« Antwort #1796 am: 14. September 2017, 08:29:39 »

Danke, Ariane.  :)

Leider finde ich dazu auch nicht viel im Netz. Ein Thread bei garten-pur, das Schadbild sieht aber ganz anders aus.  :-\

Die Frage bleibt: wer oder was verursacht die Flecken?

Gespeichert

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 4542
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1797 am: 14. September 2017, 08:37:57 »

Es gibt wohl auch Minierfliegen an anderen Helleborus als H. foetidus.

Schau mal hier: https://www.isip.de/isip/servlet/isip-de/regionales/stauden (leider ist die dort verlinkte Seite nicht frei zugänglich).
Gespeichert
Gute Besserung!

jardin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Helleborus 16/17
« Antwort #1798 am: 14. September 2017, 08:47:34 »

Versuch doch einmal ein Blatt bei den Verfärbungen durchzuschneiden.
Dann siehst du (evt. mit einer Lupe) ob sich ein "tunnelförmiger Gang" in dem Blatt befindet, oder ob es sich doch um eine Verfärbung des Blattes handelt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 118 119 [120]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de