Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. Oktober 2019, 23:18:37
Erweiterte Suche  
News: Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen. (Immanuel Kant)

Neuigkeiten:

|22|1|Seltsam, was einem so auffällt, wenn man mal so überlegt. (pearl)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Chimonanthus praecox, die Winterblüte  (Gelesen 5735 mal)

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33483
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Chimonanthus praecox, die Winterblüte
« Antwort #75 am: 28. Juli 2019, 17:15:50 »

gut, dass du das erwähnt hast, ich habe auch gestutzt. Möglich, dass irgendein Vieh den Schaden verursacht hat.
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7449
  • Mittlerer Neckar
Re: Chimonanthus praecox, die Winterblüte
« Antwort #76 am: 28. Juli 2019, 17:17:03 »

Die "große Mutter" ist ja unbeschädigt, genauso die `Luteus´, welche noch im Topf wächst. Die Kleinen standen in zwei Saatschalen auf der Treppe. Bisher war da auch nix, als es dann jetzt geregnet hatte, waren die Schnecken wohl wagemutig geworden...

von mir kannst du auch noch einen 4jährigen Sämling haben, zwar im Bonsai-Stadium, weil nicht groß gepäppelt, aber von einem schönen Exemplar in Heidelberg.

Auja, bei Gelegenheit gerne!
Gespeichert

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7449
  • Mittlerer Neckar
Re: Chimonanthus praecox, die Winterblüte
« Antwort #77 am: 28. Juli 2019, 17:17:43 »

Achso ich habe sie auf frischer Tat erwischt ;), die Schnecken, die Sauhunde ;) war nochmal draußen...

Edit: die Sämlinge waren gerade dabei, das erste Laubblattpaar zu bilden,
« Letzte Änderung: 28. Juli 2019, 17:21:32 von Krokosmian »
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13123
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Chimonanthus praecox, die Winterblüte
« Antwort #78 am: 28. Juli 2019, 17:21:00 »

Schick die verdammten Viecher in die Hölle!!!
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33483
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Chimonanthus praecox, die Winterblüte
« Antwort #79 am: 28. Juli 2019, 17:42:29 »

genau! Die Sämlinge werden es schon ohne die Keimblätter schaffen, das Zeug ist sowas von robust, nur eben sehr, sehr langsam.

Und! Wieso hast du nix gesagt, ich hätte dir einen Sämling oder auch zwei gleich mitgeben können! Aber die Hitze! Da ist oben alles leergefegt.  ::) ;)

"Die "große Mutter""  :-*
Gespeichert
and though it is like this, it is only that flowers, while loved, fall; and weeds while hated, flourish

Brad Warner 2007 Sit down and shut up - Punk Rock Commentaries of Buddha, God, Truth, Sex, Death & Dogen's Treasury of the Right Dharma Eye

Krokosmian

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7449
  • Mittlerer Neckar
Re: Chimonanthus praecox, die Winterblüte
« Antwort #80 am: 28. Juli 2019, 18:38:16 »

Die Viecher sind ja erst letzte Nacht drüber hergefallen, davor hatte ich ja noch genug für ein (Irgendwann-)Wäldchen ;D.

Mal schauen wieviele es packen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de