Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Januar 2020, 10:03:06
Erweiterte Suche  
News: die einzig wahre irrenhauszentrale ist hier. (zwerggarten)

Neuigkeiten:

|3|9|Der schlimmste aller Fehler ist, sich keines solchen bewußt zu sein. Thomas Carlyle

Seiten: 1 2 3 [4]   nach unten

Autor Thema: Osmanthus  (Gelesen 13534 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13575
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Osmanthus
« Antwort #45 am: 17. Januar 2020, 14:46:28 »

Bevor ich was Neues aufmache, schreibe ich lieber hier.
Im Herbst musste ich unbedingt noch Osmanthus fragrans var. aurantiacus Rubra und Osmanthus fragans haben, die Pflanzen sehen gut aus, stehen aber noch im Kübel draußen. Jetzt würde sich zumindest ein Beetplatz auftun, Sonne eher bis Frühnachmittags, relativ windgeschützt, meint ihr, ich könnte es hier wagen? Ach so, und wie schnittverträglich sind sie wirklich?
Freue mich über Eure Erfahrungen.
LG Jule
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Bristlecone

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Re: Osmanthus
« Antwort #46 am: 17. Januar 2020, 15:04:11 »

Das ging hier in der Gegend nahe am Rhein und an einer geschützten Gebäudeecke einige Jahre gut, aber auf Dauer hat sich dieser Osmanthus dort nicht gehalten.
Wenn, dann vielleicht am besten direkt an einer Wand mit Schutz vor Wintersonne und Ostwind.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13575
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Osmanthus
« Antwort #47 am: 17. Januar 2020, 15:17:51 »

Oh je, das liest sich nicht gut...bezog sich Deine Erfahrung jetzt auf Osmanthus fragrans var. aurantiacus Rubra oder Osmanthus fragans oder sind sie ähnlich? Könnte man die Pflanze nicht schützen im Winter? Mann, das wäre so eine tolle Stelle...und ich würde den Duft durchs Fenster transportiert bekommen...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Bristlecone

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
Re: Osmanthus
« Antwort #48 am: 17. Januar 2020, 15:23:44 »

Das waren die Erfahrungen in einem nahe gelegenen Kurpark, nicht meine eigenen. Ich meine, es war O. fragrans.

Mein eigenes kleines Exemplar O. f. var. aurantiacus wächst nicht vorwärts noch rückwärts. Steht vermutlich auch zu trocken.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

Treasure-Jo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9419
  • Klimazone 8a (100 m ü.NN)
Re: Osmanthus
« Antwort #49 am: 17. Januar 2020, 15:28:47 »

Unter diesen Bedingungen (geschützt nach Osten, Nähe Hauswand) hat Osmanthus f. var. a. hier schon drei Jahre gut ausgehalten. Er bekommt an seinem Standort auch fast keine Wintersonne
Gespeichert
Liebe Grüße

Jo

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13575
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Osmanthus
« Antwort #50 am: 17. Januar 2020, 15:30:57 »

 :D So was mag ich gerne lesen.
...und wie sieht es mit der Schnittverträglichkeit aus? Zu hoch darf er nämlich dort nicht werden...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 488
  • Süd-Bretagne, 8b - 9a
Re: Osmanthus
« Antwort #51 am: 17. Januar 2020, 17:18:23 »

Ich hab' mir auch einen gegönnt (gepflanzt vor einem Jahr). Ein paar neue Blätter hat er schon geschoben, aber ich wünschte, ich hätte diese Sorgen mal mit der Schnittverträglichkeit..... ::)
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13575
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Osmanthus
« Antwort #52 am: 18. Januar 2020, 06:40:18 »

Nox:
Sicher wird es so sein, dass die Schnittverträglichkeit hier eher zweit- oder gar drittrangig ist, doch ich hab hier im Forum gelernt, so viel wie möglich in Erfahrung zu bringen, bevor man etwas auspflanzt, was dort Jahre stehen soll  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

helga7

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1993
  • Klagenfurt, WHZ 6b
Re: Osmanthus
« Antwort #53 am: 18. Januar 2020, 10:16:59 »

Jule, ich hab mit im Netz ein paar Detailaufnahmen von Osmanthus fragrans angesehen. Die Verzweigung sieht Osmanthus heterophyllus sehr ähnlich, den hab ich und schneide ihn immer wieder mal in Form.
Schneiden sollte also kein Problem sein.  :)
Gespeichert
Ciao
Helga

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13575
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Osmanthus
« Antwort #54 am: 18. Januar 2020, 15:35:28 »

Danke Helga  :-*
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.
Seiten: 1 2 3 [4]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de