Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
21. Oktober 2017, 10:28:07
Erweiterte Suche  
News: Manche Leute sind gerade noch aufgeklärt genug, um an Gespenster nicht zu glauben, aber immerhin imZweifel, ob nicht vor hundert Jahren noch welche existiert haben. (Arthur Schnitzler)

Neuigkeiten:

|19|7|Wir sind uns immerhin einig, dass Mais nicht das Nonplusultra menschlichen Eingreifens ist. (Mediterraneus)

Seiten: 1 ... 23 24 [25]   nach unten

Autor Thema: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017  (Gelesen 10304 mal)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1731
  • Wien, 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #360 am: 11. August 2017, 09:36:33 »

Vielen Dank für Eure Antworten :)

Die große Hitze scheint hier vorbei zu sein. Die nächsten Tage moderate Temperaturen von 24 bis 29 Grad und teilweise bewölkt. Noch dazu steht die Sonne jetzt jeden Tag ein bisschen tiefer, Mitte Oktober ist sie dann ganz weg.

Ich werde mal beobachten, wie sie das wegstecken.

Im Moment bin ich ganz hin und weg, wie hell das Eck jetzt ist.  :D Manche anderen Pflanzen dort werden vermutlich davon profitieren.

Aber der Kastanienbaum schaut arg aus. Siehe Foto. Der hat nur noch ein Blatt.  ::) Die Hausverwaltung wollte ihn ganz wegmachen, aber die Stadt hat es nicht erlaubt. Immerhin hat der Baum den 2. Weltkrieg überlebt.
Gespeichert

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6464
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #361 am: 11. August 2017, 20:25:32 »

Hattet ihr Ausfälle über den Sommer?
Ja ich musste auch ein paar wegwerfen. Es waren aber kleine Pflanzen, meistens Sämlinge die beim Spätfrost Schaden genommen haben.
Gespeichert

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 14000
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #362 am: 11. August 2017, 20:32:23 »

Aber der Kastanienbaum schaut arg aus. Siehe Foto. Der hat nur noch ein Blatt.  ::)

Der treibt vermutlich wieder kräftig aus. Im Innenhof der Rheinischen Philharmonie in Koblenz stehen etliche Kastanien, die vor einigen Jahren auch so geschnitten wurden, wie Kopfweiden. Ich war entsetzt. Inzwischen ist das Blätterdach wieder dicht. (Glaube ich zumindest, war schon länger nicht mehr da)
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1731
  • Wien, 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #363 am: 11. August 2017, 20:49:19 »

Danke für die Beruhigung, Ariane :). Einerseits trauere ich um den Baum, den Sichtschutz und den Schatten den er am Nachmittag dem hinteren Teil des Gründachs gab. Da konnte man an heißen Tagen so schön im Schatten sitzen.
Andererseits haben die Obstbäume jetzt drei Stunden länger Sonne ...  :D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 23 24 [25]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de