Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was sollen die Schneeglöckchensammler erst sagen? Die finden etwas vollkommen Irres und dann kommt planthill und gähnt.  :-\ (staudo)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. August 2019, 03:13:28
Erweiterte Suche  
News: Was sollen die Schneeglöckchensammler erst sagen? Die finden etwas vollkommen Irres und dann kommt planthill und gähnt.  :-\ (staudo)

Neuigkeiten:

|20|3|Der Umstieg von Tomaten auf Paradeiser, haha, noch so ein Komiker! (Zitat aus einem Tomaten-Thread 2006)

Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 63   nach unten

Autor Thema: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019  (Gelesen 41355 mal)

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7126
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #60 am: 27. Januar 2017, 19:45:28 »

 :D Kaum gibt es wieder etwas Sonne, gibt es neue Blüten. Anemoniflora Carnea
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12782
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #61 am: 28. Januar 2017, 07:36:37 »

Da musste ich gleich mal googeln und bin im Forum gelandet  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7126
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #62 am: 28. Januar 2017, 08:24:13 »

Ich habe sie aus Italien und eventuell stimmt da der Name nicht . :-\
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9075
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #63 am: 28. Januar 2017, 13:48:47 »

Ist auf alle Fälle hübsch wuschelig zart!  :D
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4377
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #64 am: 30. Januar 2017, 10:21:35 »

Tinkerbell
Gespeichert
LG Heike

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9075
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #65 am: 30. Januar 2017, 10:37:37 »

Oh, eine besonders schöne Blüte von ihr!
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12782
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #66 am: 30. Januar 2017, 11:52:14 »

Mensch, die ist aber früh dran bei Dir? Ein zauberhaftes Bild  :D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15670
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #67 am: 30. Januar 2017, 12:01:04 »

Tinkerbell

Oh...schön!  :D

Die stand auch immer auf meiner Wunschliste... immerhin hab ich die Ursprungssorte Camellia japonica 'Jingle Bells' und sie steht sogar schon ein paar Jahre im Garten.  :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12782
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #68 am: 30. Januar 2017, 12:05:58 »

Soll ich Dir einen Steckie schicken?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15670
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #69 am: 30. Januar 2017, 12:15:36 »

Soll ich Dir einen Steckie schicken?

Danke! :-*

...aber ohne Gewächshaus oder einen kühlen Raum, macht das keinen Sinn.  Ich hab im Garten auch nur noch Platz für eine Kamelie und die sollte schon groß genug sein, damit ich sie direkt auspflanzen kann. ;)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9075
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #70 am: 30. Januar 2017, 12:39:56 »

Ich hab im Garten auch nur noch Platz für eine Kamelie und die sollte schon groß genug sein, damit ich sie direkt auspflanzen kann. ;)

Da wäre im Frühjahr Savioli (Verbania) ein heisser Tipp - sie hat wunderschöne Higo (Sorten von Franco Ghirardi) und sehr gesunde Pflanzen... falls sie nicht Verluste zu beklagen hat nach diesen langen Tieftemperaturen.
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Kübelgarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4377
  • Nordhessen, 400 m ü. NN
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #71 am: 30. Januar 2017, 12:45:05 »

Mensch, die ist aber früh dran bei Dir? Ein zauberhaftes Bild  :D


steht im GWH bei 5-10°
Gespeichert
LG Heike

cornishsnow

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15670
  • Hamburg-Altona, Whz 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #72 am: 30. Januar 2017, 14:15:07 »

Ich hab im Garten auch nur noch Platz für eine Kamelie und die sollte schon groß genug sein, damit ich sie direkt auspflanzen kann. ;)

Da wäre im Frühjahr Savioli (Verbania) ein heisser Tipp - sie hat wunderschöne Higo (Sorten von Franco Ghirardi) und sehr gesunde Pflanzen... falls sie nicht Verluste zu beklagen hat nach diesen langen Tieftemperaturen.

Stimmt, da könnte ich auch mal schauen. Wenn ich keine 'Anemoniflora' bekomme, dann wird es evtl. eine Higo oder eine Wabisuke, mal schauen.  :)
Gespeichert
Ein schattiger Garten ist mehr als ein Garten ohne Sonne.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12782
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #73 am: 30. Januar 2017, 14:45:00 »

Was hat er denn insgesamt so im Angebot? Gibt es da eine aktuelle Liste?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7126
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #74 am: 30. Januar 2017, 19:03:33 »


Stimmt, da könnte ich auch mal schauen. Wenn ich keine 'Anemoniflora' bekomme, dann wird es evtl. eine Higo oder eine Wabisuke, mal schauen.  :)

Du hattest doch schon eine 'Anemoniflora'. :-\ Was ist passiert mit ihr?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 63   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de