Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Dezember 2018, 01:06:39
Erweiterte Suche  
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Neuigkeiten:

|22|6|Man kann auf seinem Standpunkt stehen, aber man sollte nicht darauf sitzen.  (Erich Kästner)

Seiten: 1 ... 35 36 [37] 38 39 ... 47   nach unten

Autor Thema: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019  (Gelesen 27390 mal)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8573
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #540 am: 10. März 2018, 09:04:36 »

Durch Zufall habe ich eine für mich neue Seite entdeckt, die alle Kamelienarten und Sorten mit Merkmalen auflistet. Wie vollständig sie ist, weiss ich nicht, aber auf alle Fälle ist sie sehr interessant. Wenn man die einzelnen Sorten anklickt erscheinen erstaunlich viele Angaben!
Es hat auch eine Suchfunktion. Ich hab mir die Seite bei meinen Favoriten gespeichert, jederzeit abrufbar.
Es ist eine spanische Seite - wer sie nicht lesen kann... mit Übersetzungsknopf geht's sicher.  :)  ;)

Sortenliste Kamelien
Kamelienspezies
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11193
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #541 am: 10. März 2018, 09:10:59 »

Die ist ja interessant...genau das Richtige für einen verregneten Tag  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11193
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #542 am: 13. März 2018, 14:45:43 »

Eigentlich sind wir ja hier bei den nicht ausgepflanzten Kamelien...ist mir auch gerade erst aufgefallen :-[ Für die Ausgepflanzten haben wir doch was Separates  ;)

Ich hatte im Beitrag 498 u.a. Mikuni-no-homare gezeigt und wollte nur mal demonstrieren, wie vielfältig die Blüte sein kann:



und ein besonderer Liebling ist aufgeblüht
Tamagasumi



Ich hab sie schon einige Jahre, aber bei mir wird sie einfach nicht wesentlich größer, wie sind da Eure Erfahrungen?
« Letzte Änderung: 13. März 2018, 14:50:32 von Jule69 »
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4659
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #543 am: 14. März 2018, 13:23:32 »

Herzlichen Glückwunsch  ;D
Mach doch noch mal Fotos, wenn die Blüte ganz geöffnet ist, vielleicht kann man sie ja doch identifizieren. Hast Du auch ein Ganzkörperfoto?
Hier ist eine Blüte zu sehen.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11193
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #544 am: 14. März 2018, 16:36:25 »

Ein hübsches Kind!

Ich hab heute vor dem erneuten Einräumen noch mal ein paar Bilder gemacht, frisch aufgeblüht sind
Grape Soda



und
Tancho


Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17058
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #545 am: 14. März 2018, 16:41:56 »

Irgendwie zeigst zu inzwischen immer öfter rote Blüten... ;) :-*

Schöne Bilder!
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Junebug

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1787
  • NRW | Ruhrpott | 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #546 am: 14. März 2018, 16:58:58 »

Ja!  :) Und besonders diese rote ist der Knaller!
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11193
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #547 am: 14. März 2018, 17:03:05 »

***Hüstel***Ja ja, ich hatte doch schon vor Jahren mal angemerkt, dass ich bei einigen Kamelien eine Ausnahme machen musste....die kommen im Augenblick halt geballt...
Hab ich schon erwähnt, dass ich heute alles wieder eingeräumt habe... :-X
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4659
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #548 am: 14. März 2018, 20:02:00 »

Danke Jule... ;)Wenn der Wetterbericht stimmt, steht mir das auch bevor.
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6834
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #549 am: 14. März 2018, 20:31:42 »

***Hüstel***Ja ja, ich hatte doch schon vor Jahren mal angemerkt, dass ich bei einigen Kamelien eine Ausnahme machen musste....die kommen im Augenblick halt geballt...
Hab ich schon erwähnt, dass ich heute alles wieder eingeräumt habe... :-X
:)
Kommt bei euch die Kälte jetzt schon? Hier ist sie erst anfangs nächster Woche angesagt.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11193
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #550 am: 15. März 2018, 06:40:56 »

Most:
Bei uns soll es in der Nacht zum Samstag losgehen und weil für heute und morgen Regen angesagt wurde, hab ich gestern bei strahlendem Sonnenschein losgelegt...Nur die Kamelien, die ins Treppenhaus sollen, stelle ich erst morgen rein, das ist schnell gemacht, sind nur zirka 30...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8573
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #551 am: 15. März 2018, 08:07:53 »

Wunderbar, Jule, dass du immer wieder solch wunderschöne Blütenbilder zeigst!
Ich dachte, 'Grape Soda' wäre lilarosa und nicht rot?  ???
Hab sie bisher nur auf Fotos gesehen.

Hier soll mit einsetzendem Schneeregen heute Mittag die Temperatur das erste mal sinken, auf etwa +2° und dann auch erst anfangs kommender Woche nachts auf -1°/-2°C, was mir aber auch reicht. Ich möchte gar keine Minusgrade mehr, die aufblühenden Kamelien auch nicht.  >:(
Bisher hatte ich nur das GH aufgemacht, wenn's warm war... nochmals Einräumen entfällt also wenigstens.  :)

« Letzte Änderung: 15. März 2018, 08:10:28 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4659
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017
« Antwort #552 am: 16. März 2018, 22:23:25 »

Herzlichen Glückwunsch  ;D
Mach doch noch mal Fotos, wenn die Blüte ganz geöffnet ist, vielleicht kann man sie ja doch identifizieren. Hast Du auch ein Ganzkörperfoto?
Hier ist eine Blüte zu sehen.
Ist es vielleicht eine Nuccio`s Cameo?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11193
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #553 am: 17. März 2018, 07:55:19 »

Hm, leider gibt es so viele rosa farbene...In meinem schlauen Buch steht zu Nuccio's Cameo:
Große gefüllte bis rosenförmige, korallenrosa Blüte, aufrechter buschiger Wuchs. Stark geaderte, dunkelgrüne Blätter.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2595
  • Wien, 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/2017/2018
« Antwort #554 am: 17. März 2018, 08:04:27 »

Nein, eine Nuccios Cameo ist es glaube ich nicht. Ich habe die. Die Blüte ist viel größer (mehr als 10 cm).

Foto vom 25. Feber, im Bild mit Cinnamon Cindy:
Gespeichert
Seiten: 1 ... 35 36 [37] 38 39 ... 47   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de