Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
14. Oktober 2019, 00:38:59
Erweiterte Suche  
News: Das Leben lässt es doch gar nicht zu, dass alle Tassen im Schrank bleiben. (Gartenlady)

Neuigkeiten:

|28|3|Ja, das ist ähnlich wie beim Zähneputzen, Karies und Unkraut haben viel gemein. (o-planten ) 

Seiten: 1 ... 47 48 [49] 50 51 ... 63   nach unten

Autor Thema: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019  (Gelesen 42625 mal)

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9082
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #720 am: 12. Januar 2019, 14:01:37 »

'Scented' Gem mit ihren duftenden Miniblüten



Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13119
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #721 am: 12. Januar 2019, 15:36:10 »

Das ist ja unglaublich! Meinen Glückwunsch! Die liebe ich auch ohne Ende, aber bei mir tut sich noch nichts...
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7167
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #722 am: 12. Januar 2019, 21:05:46 »

 :D Bei mir beginnt auch eine duftende
Minato no akebono
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13119
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #723 am: 13. Januar 2019, 07:52:47 »

Most:
Wie schön! Ich stehe jeden Tag vor meinen in der Hoffnung, sie gehen dann schneller auf...leider bis jetzt nur ein bisschen Farbe.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9082
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #724 am: 13. Januar 2019, 09:17:33 »

In Anlehnung... eine Blüte geht nicht schneller auf, je mehr man drauf guckt...  *schmunzel*

Sehr schön, Most!  :D
Und duftet sie in deinem prächtigen GH?
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Most

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7167
  • Bodensee CH
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #725 am: 13. Januar 2019, 20:27:56 »

Ja aber ich muss meine Nase schon fast in die Blüte stecken. ;)
Gespeichert

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #726 am: 14. Januar 2019, 23:34:06 »

Ich habe mich heute hinreissen lassen und eine Kamelie eingepackt mit dem Namen Silver Chimes.
Nun suche ich im www nach Infos - und finde keine. Man fragt sich, ob es sie unter diesem Namen überhaupt gibt.

Sie hat grosse weisse radförmig weit geöffnete Blüten, doppelreihig mit vielen gelben Staubgefässen in der Mitte. Gute 8 cm Durchmesser, ähnlich Silver Waves, aber grösser. Wuchs scheints sehr kräftig aufrecht.

Wo könnte ich noch etwas über sie erfahren ? Sorry, noch kein Photo, ich habe die mit den Knospen gekauft.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13119
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #727 am: 15. Januar 2019, 07:13:06 »

Nox:
Ich hab jetzt mal ein bisschen rumgesucht, aber leider nichts Passendes zu dem Namen und Deiner Beschreibung gefunden. Darf ich fragen, wo Du sie gekauft hast?
Leider werden immer mehr Kamelien mit Phantasienamen verkauft.
Aber vielleicht hat ja noch jemand eine Idee  ;)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #728 am: 15. Januar 2019, 18:47:06 »

Asche über mein Haupt ...
Sie heisst Silver Chalice. Eine sehr schöne kräftig aufrecht wachsende soll's sein - aber viel gibt's nicht über sie zu lesen.
Bei mir ganz in der Nähe gibt es eine Baumschule mit unschlagbaren Preisen, die viele Kamelien von Stervinou hat (Anzuchtbetrieb in der Nähe von Brest, Bretagne).
Da musste ich gestern mal schauen, unter Glas ist jetzt schon richtig Saison !
Gespeichert

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9082
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #729 am: 15. Januar 2019, 19:11:43 »

O.k., ich war sogar bei der Silver Chalice gelandet, als ich gesucht habe nach deiner Beschreibung.  :)

bisschen runter scrollen
Silver Chalice

Silver Chalice - Lecomte
dürfte aber ein falsches Bild oder die falsche Sorte sein, wenn die Silver Chalice eine päoniförmige Blüte hat

Silver Chalice - American Camellia Society

« Letzte Änderung: 15. Januar 2019, 19:21:11 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #730 am: 15. Januar 2019, 23:57:26 »

Man findet sehr unterschiedliche Bilder im Netz, dieses hier kommt meiner Pflanze am nächsten: http://jfsaintjalm.centerblog.net/498-camellia-japonica-silver-chalice

Der Autor schreibt auch, dass der Strauch sehr variable Blüten hat, von gefüllt (paeonienförmig) bis doppelreihig mit vielen Staubgefässen.

Eigentlich sieht die Blüte der Silver Wave noch am ähnlichsten. Die wächst bei mir auch, deshalb glaube ich nicht, dass es eine Verwechslung mit Silver Wave ist. Silver Wave hat einen sehr ausladenden Wuchs, wie eine Halbkugel, aber dicht und die Blüten sind auch kleiner. Ich hoffe, dass die Silver Chalice ein bisschen strammer da steht.

Eigentlich schade, dass man recht wenig Photos vom Habitus der Sträucher findet. Für alle, die Kamelien auspflanzen können, wäre diese Info wirklich hilfreich bei der Planun.
Gespeichert

Nox

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 371
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #731 am: 16. Januar 2019, 00:33:02 »

O.k., ich war sogar bei der Silver Chalice gelandet, als ich gesucht habe nach deiner Beschreibung.  :)

bisschen runter scrollen
Silver Chalice

Übrigens:
Dieses in der verlinkten Seite so oft zitierte Trévarez liegt nur 40 min von meinem Zuhause entfernt. März 2018 waren ich und meine Tochter zu den Kamelientagen dort (es war eiskalt, dadurch noch vor der Hauptblüte). Trévarez ist ein Schloss mit riesigem Park rundherum, manche Kamelien und Rhododendron sind wohl hundert Jahre alt. Es muss eine rechte Berühmtheit sein, denn es waren Busladungen mit Besuchern aus Asien dort !
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13119
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #732 am: 16. Januar 2019, 06:25:38 »

Die hatte ich auch gesehen, aber weil der Name nicht passte... ;)
Prima, dass die Suche erfolgreich war.
Bei Stervinou hab ich vor vielen Jahren mehrmals bestellt und war mit den Pflanzen sehr zufrieden.
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9082
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #733 am: 16. Januar 2019, 11:04:07 »

Es ist an ihrem Standort eher schon wieder zu sonnig, aber ich habe Tarokaja mal zum Fotoshooting gebeten.
Ich könnte sie also auch bei den Ausgepflanzten einstellen...

 


« Letzte Änderung: 16. Januar 2019, 11:32:49 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9082
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Kamelien- Japonicas und Hybriden ab 2016/17/18/2019
« Antwort #734 am: 16. Januar 2019, 11:28:19 »

Eigentlich schade, dass man recht wenig Photos vom Habitus der Sträucher findet. Für alle, die Kamelien auspflanzen können, wäre diese Info wirklich hilfreich bei der Planun.

Im Thread 'Ausgepflanzte Kamelien' hat Stephan viele Habitusbilder seiner alten Kamelien eingestellt (ab Seite 26 etwa) und ich habe seit ich im Tessin lebe ebenfalls versucht, diesen Thread zu nutzen für Ganzkörperfotos, aus der gleichen Überlegung, wie du geschrieben hast. Andere haben das ebenfalls... geht nur ab und zu wieder in Vergessenheit.  :)
(siehe auch #1275) 
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt
Seiten: 1 ... 47 48 [49] 50 51 ... 63   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de