Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ein guter Purler beweist Contenance bis in die Abendstunden. (Thomas zum Forumstreffen im Vorgebirge 2014 ;) )
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. März 2019, 09:04:44
Erweiterte Suche  
News: Ein guter Purler beweist Contenance bis in die Abendstunden. (Thomas zum Forumstreffen im Vorgebirge 2014 ;) )

Neuigkeiten:

|20|7|Mische ein bisschen Torheit in dein ernsthaftes Tun und Trachten! Albernheiten im rechten Moment sind etwas ganz Köstliches.  (Horaz)

Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108 109 ... 117   nach unten

Autor Thema: 1,8 ha trockener Südhang  (Gelesen 60022 mal)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 11949
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1590 am: 23. Dezember 2018, 14:20:24 »

Rubus ‚Golden Vale‘ ist bei mir letztes Jahr nach jahrelangem Siechtum schlussendlich weggeblieben - scheinen manchmal Verticillium-anfällig zu sein, hab ich gelesen.
‚Silver Fern‘ hat an anderer Stelle dafür die 3m-Marke in der Höhe letztes Jahr geknackt - und wenn ich den nicht etwas eingezwängt gepflanzt hätte, würden diese 3m-Ruten wohl auch sehr überhängen...
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1591 am: 24. Dezember 2018, 08:30:37 »

Hallo Gartenplaner,

ich hatte auch 2 Jahre lang einen Rubus Golden Vale, der einfach nicht wachsen wollte. Deshalb habe ich ja auch gleich 10 Stück an die Stelle gepflanzt. Mit dem Ergebnis: Die 10 sind kerngesund und legen so richtig los. Jedes Zweigende, das den Boden berührt, wurzelt sofort an und ich frage mich, ob der da überhaupt bleiben kann. So isses: Zuerst wächst es zu langsam und dann zu schnell. So ein Mittelding gibt es irgendwie nicht.  ;D

Allen übrigens eine schöne Weihnacht!

Markus
Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11643
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1592 am: 24. Dezember 2018, 12:43:55 »

MarkusG:
Wieder mal ein Genuss!  ;)
Ich komme da auch noch mal hin...irgendwann  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3284
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1593 am: 24. Dezember 2018, 13:53:44 »

Hat Markus nicht irgendwo von 3000 verbuddelten Schneeglöckchen geschrieben? Vielleicht als "Aufwärmrunde" bei ihm auf dem Weg zu den Schneeglöckchentagen in Mannheim? :D
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

pearl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31468
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1594 am: 24. Dezember 2018, 23:16:02 »

ich weiß nur von einer Schneeglöckchenabstinenz. Was die Sorten betrifft.
Gespeichert

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1595 am: 25. Dezember 2018, 07:15:45 »

ich weiß nur von einer Schneeglöckchenabstinenz. Was die Sorten betrifft.

Wenn ich nun zum Sammler werden würde, wäre das bei einem so großen Garten mein Ruin!

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1596 am: 19. Januar 2019, 13:01:54 »

Hallo zusammen,

als ich heute Morgen in den Garten kam und den Rauhreif und die aufgehende Sonne sah, versuchte ich einige atmosphärische Eindrücke einzufangen.

Zunächst einmal mit Phaenosperma globosa, die Pflanzen sind noch jung:


Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1597 am: 19. Januar 2019, 13:03:09 »

und ein Blick an einer Mahonie vorbei:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1598 am: 19. Januar 2019, 13:04:19 »

ähnliche Perspektive:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1599 am: 19. Januar 2019, 13:05:20 »

Die Sonne stieg langsam über die Kiefern:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1600 am: 19. Januar 2019, 13:06:18 »

und noch etwas weiter:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1601 am: 19. Januar 2019, 13:07:21 »

Noch ist alles weiß bepudert:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1602 am: 19. Januar 2019, 13:08:24 »

Das Federgras scheinbar in Bewegung eingefroren:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1603 am: 19. Januar 2019, 13:09:30 »

Festuca marei:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!

MarkusG

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2334
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: 1,8 ha trockener Südhang
« Antwort #1604 am: 19. Januar 2019, 13:10:50 »

Ein Wiesenteil der extra für Insekten und Stieglitze nicht gemäht wurde:

Gespeichert
Mein Häcksler macht mich glücklich!
Seiten: 1 ... 105 106 [107] 108 109 ... 117   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de