Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 14:34:15
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|12|8|Vita brevis, ars longa, occasio praeceps, experientia fallax, iudicium difficile.  (Hippokrates)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 ... 99 100 [101] 102 103 ... 140   nach unten

Autor Thema: Phloxgarten V - 2017  (Gelesen 58035 mal)

blommorvan

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 645
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1500 am: 12. August 2017, 20:14:22 »

Schon wieder was nicht Richtiges?
Ich glaub, ich mach bald nur noch in Phlox-Sämlingen. Da weiß ich, was ich habe 8)
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2680
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1501 am: 12. August 2017, 20:20:06 »

Na, na! ;) ;D Es gibt wunderbare Sorten - alte und neue. Ich würde nicht darauf verzichten als Phloxfreund. ;)
Gespeichert

Guda

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4277
  • WHZ 6b
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1502 am: 12. August 2017, 20:36:52 »

Dann gibt es also Bezugsquellen. :D

@Guda, es ist schön, hier wieder von Dir zu lesen!!!

Das finde ich auch!

Dank' Euch :)
Gespeichert

Guda

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4277
  • WHZ 6b
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1503 am: 12. August 2017, 21:08:50 »

Was hier erfreut:

'Kirmeslländler' = 1 Stiel!


'Ostinato'


'Novinka'


'Sapona', müsste eigentlich Schaumbad heißen ;)


'Crépuscule'




'Europa', ob die Blüten des unteren Bildes der allgemeinen Vorstellung des rosa 'Europa' entsprechen? Ich mag ja die verlaufenden Farben, aber das strenge Weiß mit rotem Auge ist einfach klassisch schön!



Es tut mir leid, ich habe verlernt, die Bilder für Foren einzustellen :o
« Letzte Änderung: 12. August 2017, 21:10:28 von Guda »
Gespeichert

Noodie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1600
  • Ich liebe meinen Garten!
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1504 am: 12. August 2017, 21:14:34 »

Guda, die Bilder sind sehr schön. Du hast nichts verlernt.
Mein 'Europa' sieht genauso aus wie Deiner, er hat auch diesen Farbverlauf, wenn er eine Weile geblüht hat:

 

'Crepuscule' gefällt mir auch sehr!

Womit hast Du denn 'Kirmesländler' gedüngt?  :D Ich möchte auch solche Blütenstiele haben!  ;D
« Letzte Änderung: 12. August 2017, 21:28:57 von Noodie »
Gespeichert

Noodie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1600
  • Ich liebe meinen Garten!
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1505 am: 12. August 2017, 21:36:20 »

Ein paar Sorten möchte ich noch zeigen:

'Lavendelwolke' aus NL, 'Andre' aus Russland sieht genauso aus:

Nicky, der hier nicht mit 'Düsterlohe' identisch ist

'Iris', zerzaust vom Sommer(regen)wind

'Wildfang'

Erste diesjährige Blüten von 'Ankator Jus'

'Utopia' muss noch wachsen, hat erst 2 Stängel

'Mr. X' ist schon im ersten Sommer hier sehr wüchsig.

'Eden´s Smile'


« Letzte Änderung: 12. August 2017, 21:38:52 von Noodie »
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11228
    • hydrangeas_garden
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1506 am: 12. August 2017, 21:38:56 »

Nach zwei Tagen Dauerregen ist die Saison hier wohl bis auf wenige Ausnahmen zu Ende. :'(

Ich beginne für mich dann mal eine kritische Rückschau meines ersten "Phloxistenjahrs". :-\
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Anke02

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2284
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1507 am: 12. August 2017, 21:43:21 »

Ostinato und Eden's Smile - da waren die beiden wieder  :D  :D
Hach.....  ::)
Gespeichert
Sonnigliebe Grüße
Anke

Noodie

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1600
  • Ich liebe meinen Garten!
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1508 am: 12. August 2017, 21:48:34 »

Zitat
Nach zwei Tagen Dauerregen ist die Saison hier wohl bis auf wenige Ausnahmen zu Ende. :'(

Bitte nicht! 2 Tage Dauerregen gab es hier auch, aber es hat im Grunde die ganze Woche durchgeregnet. Es gibt auch Phloxblüten, die dem Regen standhalten. (Morgen werde ich die Bescherung ja sehen....)
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2680
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1509 am: 13. August 2017, 06:14:49 »

@Guda, Dein 'Europa' hat nichts gemein mit dem Phlox, der fälschlicherweise als 'Europa' angeboten wird, tatsächlich hellrosa ist, kein rotes Auge hat und einer 'Puderquaste' gleicht.
(Bei der Gelegenheit fiel mir auf, dass 'Molodost' bei GM immer noch unter einem ebenfalls falschen Namen angeboten wird. :()

(edit: Und 'Barnwell' fungiert jetzt allem Anschein nach endgültig als 'Frau Alfred von Mauthner' ... ::) :-\)
« Letzte Änderung: 13. August 2017, 06:40:30 von Inken »
Gespeichert

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2680
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1510 am: 13. August 2017, 07:50:38 »

Teil 2, in der Hoffnung, dass es jemand liest:
 
'Freifräulein von Laßberg' (!) hatte ursprünglich keine kleinen Blüten, und Herr Krausch schrieb auch nie über diese Sorte. Er befasst(e) sich mit der Einführung unserer Gartenpflanzen und fast ausschließlich mit Arten.
'Gräfin von Schwerin' wurde nicht von Karl Foerster aus Schwerin mitgebracht (Lehrzeit dort von 1889-1891). Vielmehr ist diese prachtvolle Phloxsorte eine Buchner-Züchtung und nach der zweiten Frau des Dendrologen Fritz Graf von Schwerin benannt.
'Le Mahdi' (1897) ist eine Züchtung von Victor Lemoine, Nancy.
'Rembrandt' ist vor 1945 nirgends zu finden. Auch bei Ruys nicht. :-X ;)

Wird 'Kirmesländler' jetzt bei Gaißmayer wieder echt angeboten - weiß das jemand von Euch?
Gespeichert

Bellis65

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 993
  • Baden-Württemberg Klimazone 6a/b, 630m
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1511 am: 13. August 2017, 10:36:01 »

Inken, mein Kirmeslängler stammt aus Illertissen. Er blüht noch nicht. Ich liefere ein Bild wenn es soweit ist. Was ist am Gaissmayer Kirmesländler nicht echt?
Gespeichert
Garden, it's not a place, it's a journey.

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11228
    • hydrangeas_garden
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1512 am: 13. August 2017, 10:46:01 »

Speziell für Ines...

Sämling oder vielleicht doch die verschollen geglaubte 'Frau Anton Buchner'?

Das meinte ich mit "irgendwie schmutzig weiß" als ich ihn 'Eisbär' taufte.

Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Guda

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4277
  • WHZ 6b
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1513 am: 13. August 2017, 10:48:28 »

Guten Morgen und einen sonnigen Sonntag wünsch ich Euch - hier holen wir allmählich auf, was es bisher im Jahr NICHT regnete :'( :D : zwei Seelen ach...

Inken, danke, dass Du jetzt diese Fragen aufwirfst. Jetzt haben wir es ja schwarz auf weiß durch Euer Büchlein, manches ist mir allerdings doch noch nicht klar.
Mit der "Gräfin" angefangen: dass sie nicht von Foerster gezüchtet wurde, ist klar. Steht aber einwandfrei fest, dass K.F. sie nicht aus Schwerin mitbrachte? Oder ist das nur eine nette Anekdote über meinen Lieblingsphlox?

Meine Frage zu 'Europa' ist offensichtlich nicht präzise formuliert worden. Diese Sorte wächst sich hier relativ schnell zu einem großen Horst mit vielen Blütenstielen aus. Das Gros der Blüten ist weiß mit dem gut ausgeprägten karminroten Augenring. Bei einigen Blüten fließt der Ring Richtung Rand aus, wie wir es von 'Kirmesländler', 'Wildfang' und anderen Sorten kennen. Das tun aber beileibe (hier) nicht alle Blüten; manche bereits kurz nach nach Aufblühen, andere in der Hochblüte und der große Rest überhaupt nicht.
Ich meinte nur, ob "irgendjemand" irgendwann der Ansicht gewesen sein könnte, die Blüte ist mehr rosa als weiß - und schon kam es zu der Änderung..?
Den Grund, diese Sorte gegen eine andere auszutauschen, kann ich nicht erkennen: sie ist -zumindest auf schweren Böden- ausgesprochen wüchsig, scheint auch nicht mehltauanfällig zu sein. Nematoden hatte sie auch nicht - warum also? Und warum lässt sich ein anerkannt hervorragender Phloxgärtner noch immer nicht dazu bewegen, eine Korrektur bei der Falschbennenung einiger seiner Sorten vorzunehmen?
Tja, das Problem 'Molodost' - 'Nachodka' werden wir wohl auch nicht lösen  (denn die Feststellung, dass es 'Nachodka' mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr gibt oder zumindest nicht unter ihrem Namen, interessiert auch kaum einen Profi-Gärtner). Ich habe zudem zwei unterschiedliche "Nachodkas" von zwei Gärtnern, zwei identisch, von einem habe ich noch eine falsche dazu bekommen, prima.
Weiß man denn, wer das im Umlauf befindliche 'Freifräulein von Laßberg' eingeführt hat? Und muss man diese falsch benannte Sorte in Kauf nehmen; gibt es in alten Dokumentationen eine genaue Blütenbeschreibung, nach der man erkennen kann, dass sie falsch ist?
« Letzte Änderung: 13. August 2017, 10:50:18 von Guda »
Gespeichert

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2533
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Phloxgarten V - 2017
« Antwort #1514 am: 13. August 2017, 11:38:53 »

Wunderschöne Phloxe habt Ihr wieder gezeigt. Egal ob Namenssorte, Sämling und erst recht die Phloxbeete von Noodie und Wühlmaus, ich bin begeistert!  :D :D :D Da kann ich nur distels Beitrag bepflichten und wiederholen:
Ein Dankeschön an alle, die hier ihre Phloxbilder einstellen und damit den Phloxgarten bunt und vielfältig machen.  :D :D

Allerdings bringt das Betrachten Eurer Phloxe nicht nur Freude, sondern bleibt auch nicht folgenlos. Jetzt schleiche ich schon immer wieder um meine abgeblühten rum und schaue mit größtem Interesse und Ungeduld der Samenbildung zu.  ;D Und dann gibt es da noch so eine Wunschliste, die wächst und wächst und wächst!  ;D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 99 100 [101] 102 103 ... 140   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de