Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
17. Februar 2019, 08:41:56
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

|15|8| Sommer ist die Zeit, in der es zu heiß ist, um das zu tun, wozu es im Winter zu kalt war. (Mark Twain)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Corokia cotoneaster - Erfahrungen, Pflege  (Gelesen 198 mal)

mavi

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1411
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Corokia cotoneaster - Erfahrungen, Pflege
« am: 04. Oktober 2018, 19:35:28 »

Ich habe mir vor kurzem den sog. Zickzackstrauch für ein Wohnzimmerfenster gekauft. Leider habe ich im Geschäft (ein zuverlässiger, inhabergeführter Blumenladen) zwei unterschiedliche Pflegehinweise erhalten. Eine Mitarbeiterin meinte, alles außer zuviel Wasser ginge, bei späterer Nachfrage bekam ich dann aber von der Inhaberin die Anweisung, den Ballen auf keinen Fall austrocknen zu lassen.
Das bekomme ich wahrscheinlich/hoffentlich noch hin, habe aber dann im Internet außerdem gelesen, dass diese Pflanze im Winter kühl stehen soll, wenn man Blüten möchte. Das muss nun nicht unbedingt sein, es gibt hier auch keinen hellen Raum mit 10°C, aber mein Ansinnen war gerade, die Corokia dauerhaft in diesem Wohnraum zu haben.

Meine Frage ist nun, ob jemand schon Erfahrungen mit Corokia cotoneaster im beheizten Zimmer gemacht hat. Übersteht sie das unbeschadet? Ohne Schädlinge? Für vielleicht einen Monat könnte ich den Topf an dieser Stelle entbehren (Weihnachtsdeko), würde das eventuell als Kühlperiode ausreichen? (Vermutlich eher nicht, aber darauf wird es wohl hinauslaufen).

Einen anderen Thread dazu habe ich nicht gefunden, falls es doch einen gibt, dann kann gerne angehängt/verschoben werden.
Gespeichert
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de