Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2017, 20:40:45
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|10|1|Es ist auch ein relativ geringer Unterschied, ob es gar kein grünes Auto gibt oder ob man selbst es nicht hat. (Tara)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 21   nach unten

Autor Thema: Phlox 'David'  (Gelesen 10850 mal)

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #180 am: 20. April 2017, 20:37:06 »

Weitere Unterschiede könnten in der Laubform bestehen. das Laub der Pflanze von Gaißmayer wirkt runder und nicht so "gewellt" bzw "gebogen".

Bei dem ersten voll entwickelten Blatt habe ich eine Blattspreite von 6 x 2,5 cm gemessen. Diese Werte habe ich auch bei der Pflanze von Pöppel gemessen.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #181 am: 20. April 2017, 20:43:44 »

Das Laub des 'David' von Spruyt scheint deutlich länger und schmaler zu sein ist mit der Spitze deutlich nach unten gebogen. Die Blattspreite misst hier 7 x 2 cm.

Diese Werte habe ich auch bei der Sichtungspflanze von Junge gemessen.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #182 am: 20. April 2017, 20:47:20 »

Die Behaarung des jungen Triebs zeigt hier nicht so eindeutige Unterschiede wie im Vergleich Spruyt/Stade.

Der Jungtrieb der Pflanze von Gaißmayer lässt nur wenige einzelne Härchen erkennen.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #183 am: 20. April 2017, 20:48:57 »

Dagegen scheint der Jungtrieb der Pflanze von Spruyt nahezu "glatt" zu sein.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28605
    • mein Park
Re: Phlox 'David'
« Antwort #184 am: 20. April 2017, 20:58:33 »

Da die amplifolias gerade in der Vorsichtung stehen, wäre es super, wenn Du Kontakt mit Frau Leyhe aus Weihenstephan aufnehmen würdest.
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #185 am: 20. April 2017, 21:00:41 »

Dies sind für mich bislang alles nur Indizien und ich behaupte noch nicht, dass es wirklich zwei "Davids" gibt. Auch die Vermutung, dass Stade nicht 'David' sondern 'Weiße Wolke' verkauft, ist bislang auch nur eine Vermutung.

Ich werde in nächster Zeit (hoffentlich) noch einen 'David' aus Holland und einen aus Dänemark bekommen. Ob zeitnah noch etwas aus England kommt, bleibt abzuwarten.

Die ersten Eindrücke zeigen für mich jedoch, je breiter diese private Sichtung aufgestellt ist, umso sicherer können die Ergebnisse werden.

Leider habe ich es fast aufgegeben, dass auf meine Bestellung bei der Staudengärtnerei Simon noch eine Lieferung kommt. Der Originalklon von Dr. Hans Simon würde diese Sichtung sicher mehr als aufwerten.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #186 am: 21. April 2017, 15:54:05 »

Danke an alle, die hier mitlesen. Aber ihr dürftet mir ruhig auch mal die Kneifzange anreichen, damit ich die Nägel entfernen kann, mit dem das Brett vor meinem Kopf befestigt ist. :-X

Könnte es vielleicht eine vorschnelle Vermutung von mir sein, dass Stauden-Stade 'Weiße Wolke' statt 'David' verkauft? :-\

Wie wäre es mit einer ganz anderen Möglichkeit? Vielleicht ist der Phlox von Stade ja der einzige Phlox amplifolia (also der von Dr. Hans Simon) unter meinen Sichtungspflanzen.

Den Austrieb des Phlox amplifolia Wildform (im europäischen Handel) vermag ich inzwischen von dem eines P. paniculata unterscheiden. Irgendwie deutlich runzliger... Aber kann ich in diesem Pflanzenstadium wirklich schon beurteilen, ob es sich hier um P. amplifolia 'Weiße Wolke' oder von 'David' handelt, (wenn es denn wirklich einen P. amplifolia 'David' gibt.)?

Die gezeigten Phloxe von Gaißmayer und Spruyt  scheinen für mich eindeutig P. panicalata zu sein. Deuten die von mir festgestellten Unterschiede nun wirklich darauf hin, dass es zwei unterschiedliche Phloxe sind?

Diskussion erwünscht... :D Ich lasse mich gerne von euren Ideen und Argumenten überzeugen.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 28605
    • mein Park
Re: Phlox 'David'
« Antwort #187 am: 21. April 2017, 16:29:37 »

In den Jungpflanzenlisten der Holländer gehört deren David zu paniculata.  ;)
Gespeichert

Floksin

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 758
Re: Phlox 'David'
« Antwort #188 am: 21. April 2017, 22:09:52 »



Ein Merkmal amplifolii - gezackten Rand Blatt sofort sichtbar. ;)
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #189 am: 21. April 2017, 22:19:21 »

Danke für diesen Hinweis. :D Jedenfalls sollten es dann wirklich zwei unterschiedliche Pflanzen sein.

Auf dieses Detail habe ich nicht geachtet.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #190 am: 21. April 2017, 22:51:12 »

Nach kurzer Denkpause...

Bringt dieser Beitrag unserer russischen Phloxexpertin meinen "Plan B" (Stade verkauft doch nicht 'Weiße Wolke' als 'David') ins Wanken? :-\
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #191 am: 21. April 2017, 22:54:30 »

Bevor ich mich hier weiter zum Affen mache, hoffe ich auf auf eure Mitarbeit.

... oder müssen wir die Sichtungspflanzen erst alle zur Blüte kommen lassen? :-\

Ich gehe jetzt ins Bett. Gute Nacht
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2645
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: Phlox 'David'
« Antwort #192 am: 22. April 2017, 08:26:01 »

Guten Morgen.

So sieht mein 'David' ganz aktuell aus:



Herkunft: Frau van Diemen.
« Letzte Änderung: 22. April 2017, 08:27:32 von Inken »
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11159
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox 'David'
« Antwort #193 am: 22. April 2017, 08:33:39 »

Der sieht ähnlich aus wie der P. paniculata 'David' von Spruyt.

Ungezähnter Rand, stark gewellte Blätter aus der Triebspitze und "glatte" Blattoberfläche.

Wenn ich nun dank Flocksins Mithilfe drei verschiedene Phloxe unter dem Namen 'David' haben sollte, fre
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung!

Inken

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2645
    • Bücherei des Deutschen Gartenbaues
Re: Phlox 'David'
« Antwort #194 am: 22. April 2017, 08:44:01 »

... Wenn ich nun dank Flocksins Mithilfe drei verschiedene Phloxe unter dem Namen 'David' haben sollte, fre

ue ich mich?

 ;) ;D
Gespeichert
Seiten: 1 ... 11 12 [13] 14 15 ... 21   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de