Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
19. Oktober 2017, 13:02:44
Erweiterte Suche  
News: Ausnahmen sind nicht immer Bestätigung der alten Regel; sie können auch die Vorboten einer neuen Regel sein. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Neuigkeiten:

|1|4|127. Geburtstag des berühmten Botanikers Erich Pur, Begründer und Namensgeber von garten-pur.

Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach unten

Autor Thema: Was keimt bei Euch 2017  (Gelesen 4140 mal)

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1425
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Was keimt bei Euch 2017
« am: 22. Januar 2017, 11:53:52 »

So eben habe ich geschaut welcher Samentütchen noch in Kühlschrank liegen. Ich fand ein Tütchen mit Samen von Acer pseudosieboldianum die bereits gekeimt sind.

Genus/species: Acer pseudosieboldianum
Deutsche Name: Koreanischer Fächerahorn
Samen Herkunft: GardensNorth, Kanada (Kristl Walek)
Aussaat: Samen nach Kauf Anfang Mai 2016 feucht und kalt gelagert im Kühlschrank bei 5 Grad C. (Ein kleines Teil der Samen würde Anfang Mai 2016 gesät)
Keimung: ???
Anmerkung: Ich werde die Sämlingen pflanzen in einer Topf und in eine kühle Zimmer setzen aber meine Erfahrungen mit das Anwachsen von solchen Sämlingen von Ahorn Arten sind nicht gut.
Gespeichert

Paw paw

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2533
  • Schwäbischer Wald, 423m ü. NN
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #1 am: 23. Februar 2017, 13:01:37 »

Hier ist dieses Jahr wenig los! Naja, ich habe selbst auch nur wenig ausgesät. Doch so langsam tut sich was. Das sieht man aber nur, wenn man ungeduldig in der Erde stochert.  :P

Ende Dezember 2015 von einem Forumsmitglied bekommen und sofort in die Stratifikation befördert, haben sich nun 3 Samen von Sinojackia xylocarpum entschlossen zu keimen. Das Foto habe ich nicht besser hin gekriegt, sorry  :-[

Sinojackia xylocarpum
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #2 am: 07. März 2017, 18:45:40 »

Hallo zusammen,

gerne möchte ich Euch mal in mein kleines Alchemistenstübchen schaun lassen. Ich habe nämlich in diesem Winter einige Gräser ausgesät und kann erste Erfolge vorzeigen.

Da wäre zunächst einmal Pennisetum alopecuroides var. viridescens, das ich zu Winteranfang ausgesät und mittlerweile pikiert habe. Pikiert wurde in eine Mischung aus gekaufter Pflanzerde, Bokashi und aufgeladener Pflanzenkohle. Gemeinsam mit meiner alten Aquarienleuchte führte das zu einem unglaublichen Wachstum. Was Ihr seht ist eine Pflanze:
« Letzte Änderung: 07. März 2017, 18:54:17 von MarkusG »
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #3 am: 07. März 2017, 18:46:21 »

Und so sieht es im Aquarium aus:
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #4 am: 07. März 2017, 18:48:08 »

Hier sind noch welche, die draußen stehen und ständig von unserer Katze abgeerntet werden. Darunter auch Pennisetum Orientale:
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #5 am: 07. März 2017, 18:49:29 »

Etwas zurückhaltender im Wachstum ist Anemanthele lessoniona, vielleicht auch, weil sie nicht direkt unter der Lampe steht:
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #6 am: 07. März 2017, 18:52:15 »

Hier habe ich nochmals Anemanthele l. ausgesät, dahinter Muhlenbergia lindheimeri und rechts Sporobolus wrightii. Letztere ist etwas zickig, da sie zur Keimung über 22 Grad braucht, dann aber bei zu warmen Temperaturen schnell eingeht. Aber es werden hoffentlich genug übrigbleiben:
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #7 am: 07. März 2017, 18:52:57 »

Und hier noch einige Festuca marei, die auch erst kürzlich gekeimt sind:
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #8 am: 07. März 2017, 18:56:46 »

Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung sagen, ab welchen Tagestemperaturen ich die Pennisetum tagsüber rausstellen könnte, da sie mir sehr viel Platz wegnehmen. Sie sind ja eher "Warm-Season" und ich möchte sie natürlich keinem Risiko aussetzen.
Gespeichert

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28465
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #9 am: 07. März 2017, 19:52:54 »

keine Ahnung, aber Respekt! Gräser habe ich noch nie aus Samen gezogen.
Gespeichert
vom deutschen Feminismus hab ich - immer schon - so die Nase voll, und gender studies basieren auf merkwürdigen Paradigmen. Trotzdem. Wenn sich dieser Trump President of the United States nennt, nenne ich mich feminist. Dachte ich im November 2016 und hoffte, dass das nicht so lange dauert.

Senftube

  • Gast
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #10 am: 10. März 2017, 21:45:34 »

Vielleicht kann mir jemand mit Erfahrung sagen, ab welchen Tagestemperaturen ich die Pennisetum tagsüber rausstellen könnte, da sie mir sehr viel Platz wegnehmen. Sie sind ja eher "Warm-Season" und ich möchte sie natürlich keinem Risiko aussetzen.

Hai,

Wachstum ab +5°C, Wachstumstop bei unter +5°C. Frostverträglichkeit minimal. Ein-, Zwei Tage bis -3°C halten die schon aus, ich würd aber ein Mini Gewächshaus überstülpen.

Gruß Tube
Gespeichert

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7734
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #11 am: 11. März 2017, 07:07:09 »

Fritillaria raddeana im unbeheizten Schuppen
Gespeichert

MarkusG

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 928
  • Weinbauklima, nur ca. 450l/qm
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #12 am: 11. März 2017, 07:11:46 »

hallo Senftube,

danke für Deine Antwort. Dann sind sie doch härter im Nehmen als ich dachte und ich kann die Gräser jetzt bereits tagsüber rausstellen und nachts reinholen. Deine Antwort war sehr hilfreich!  :)

Markus
Gespeichert

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1425
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #13 am: 12. März 2017, 07:37:41 »

Es fangt an!

Genus/species: Acer pseudosieboldianum
Deutsche Name: Koreanischer Fächerahorn
Samen Herkunft: GardensNorth, Kanada (Kristl Walek)
Aussaat: 10 Mai 2016
Keimung: Anfang März 2017
Gespeichert

Garten Prinz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1425
  • Grüß aus Holland/Niederlände/NL
Re: Was keimt bei Euch 2017
« Antwort #14 am: 12. März 2017, 07:41:17 »

Genus / species: Sorbus folgneri
Deutsche Name: Folgners Eberesche
Samen Herkunft: Gartenfreund
Aussaat: 10 Oktober 2016 draußen
Keimung: Anfang März 2017
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 6   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de