Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
23. Oktober 2017, 17:01:00
Erweiterte Suche  
News: Also 5 cm könnte hinkommen, aber bei der Dicke hört es meist beim Bleistift auf.  (Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|8|1|Aber ist euch schon mal aufgefallen, dass Kröten hübsche Wanderrucksäcke haben? Die sehen aus wie kleine Kröten!  :D (Dunkleborus)

Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 39   nach unten

Autor Thema: Insekten 2017  (Gelesen 15714 mal)

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2534
Re: Insekten 2017
« Antwort #90 am: 21. April 2017, 07:35:06 »

Das sollte Anthophora plumipes sein, sie nistet in Steilwänden und im Boden und schläft mitunter in waagerecht ausgerichteten Röhrchen. Ich hoffe auf ein  Tierchen für meine Steilwand  :D. Zur Bestimmung der Bienen an Nisthilfen empfehle ich Dir unbedingt den Westrich: Wildbienen, Die anderen Bienen  ;).
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
Re: Insekten 2017
« Antwort #91 am: 21. April 2017, 07:38:30 »

Danke, Chica.  :D
Gespeichert

Chica

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2534
Re: Insekten 2017
« Antwort #92 am: 21. April 2017, 07:42:13 »

Gern  ;), schau da  :D.

edit: Du hast ein sehr schönes Foto gemacht  :D.
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 07:43:58 von Chica »
Gespeichert
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören. David Bergmann

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
Re: Insekten 2017
« Antwort #93 am: 21. April 2017, 07:56:38 »

Danke.  :) Hab geschaut, die Seite gespeichert und beschlossen, das Buch über Wildbienen zu bestellen (frag mich bloß noch, ob ein- oder zweimal - eins zum Verschenken).
Gespeichert

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Insekten 2017
« Antwort #94 am: 21. April 2017, 16:43:45 »

Gestern brummte es überall in meiner vielblütigen Ölweide, die dieses Jahr ihrem Namen alle Ehre macht und dem Frost trotzte. Leider waren die meisten Hummeln schneller als mein Fotoapparat, aber zweimal hat es einigermaßen geklappt.
Gespeichert

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Insekten 2017
« Antwort #95 am: 21. April 2017, 16:44:37 »

Dieses Bild ist etwas besser. :)
Gespeichert

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Insekten 2017
« Antwort #96 am: 21. April 2017, 16:47:41 »

Vor ein paar Tagen gab es dann noch dieses Insekt, ich weiß aber nicht, ob es Biene oder Fliege ist.
Gespeichert

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Insekten 2017
« Antwort #97 am: 21. April 2017, 16:51:41 »

Das nächste ist eine Wanze. Glaube ich zumindest. Es gab mehrere Exemplare an meinen Rosenblüten. Ich hoffe, die Tierchen wollen da nicht etwa saugen.  >:(
Gespeichert

Zwiebeltom

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5676
Re: Insekten 2017
« Antwort #98 am: 21. April 2017, 17:12:16 »

Sieht für mich nach Beerenwanze aus. Die saugen an Früchten (Beeren), was man nicht unbedingt sieht, aber schmeckt (absolut ekelhaft).
Gespeichert
Das Leben ist kein Ponyschlecken.

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5656
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Insekten 2017
« Antwort #99 am: 21. April 2017, 17:39:46 »

Mavi, wie wächst die Ölweide bei Dir? Die würde mir auch gut gefallen  :).
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Insekten 2017
« Antwort #100 am: 21. April 2017, 21:00:04 »

@Zwiebeltom: ja, das passt, danke. Glücklicherweise habe ich kaum Beeren, die sie befallen können.

@Quendula: die Ölweide ist aller Wahrscheinlichkeit nach die Unterlage einer vor ca. 15/16 Jahren gekauften E. pungens "Maculata", die ich als Sichtschutz zum Nachbargrundstück gepflanzt hatte. Nach wenigen Jahren fand ich das gelbe Laub irgendwie nicht mehr schön und habe die durchkommende Grundform in Grün gewähren lassen.
Noch später entdeckte ich, dass direkt daneben eine andere, sommergrüne Ölweide wuchs. Zunächst war mir nicht klar, dass es die Unterlage war, aber ich habe mich sehr gefreut, weil ich sie viel schöner fand. Inzwischen ist es ein kleiner Baum, den ein einmal im Jahr vorbeikommender Baumschulmeister langsam wieder in ansprechende Form bringt. Die Früchte sind theoretisch essbar, bei mir allerdings viel zu sauer/gerbstoffhaltig. Wahrscheinlich gibt es Kultursorten, die besser genießbar sind.

(Sorry, das war jetzt eine abschweifende Einleitung). Sie wächst mehrstämmig und ist knapp 4 Meter hoch.
Noch schöner finde ich allerdings E. angustifolia, sie soll sehr schön duften und ebenfalls essbare Früchte haben. Mein trockener Sandboden dürfte für sie genauso passend sein wie für E. multiflora. Letztere treibt immer sehr früh aus, aber bisher hat sie alle Spätfröste (die hier eher selten sind) unbeschadet überstanden.

Edit: habe gerade nach Bildern gesucht und bei wikipedia die Aussage gefunden, dass E. multiflora mit E. umbellata verwechselt werden kann. Beide sind gängige Unterlagen für E. pungens "Maculata". Ich will mich lieber nicht festlegen, welche davon hier jetzt wächst, aber ich kann morgen Bilder machen und dann können
ihr die Experten einen Namen geben.
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 21:07:41 von mavi »
Gespeichert

Sandbiene

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2615
  • Barnim, 65 m üNN
Re: Insekten 2017
« Antwort #101 am: 21. April 2017, 21:57:50 »

Vor ein paar Tagen gab es dann noch dieses Insekt, ich weiß aber nicht, ob es Biene oder Fliege ist.

Ein Sandbienenmännchen.  :)


Mavi, wie wächst die Ölweide bei Dir? Die würde mir auch gut gefallen  :).

Schöne Pflanze, macht die auch Ausläufer, wie die anderen Arten?
« Letzte Änderung: 21. April 2017, 21:59:47 von Sandbiene »
Gespeichert

Quendula

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 5656
  • Brandenburger Streusandbüchse / 7b / 42 m
    • www
Re: Insekten 2017
« Antwort #102 am: 21. April 2017, 23:10:39 »

Danke, mavi  :).

*ergänzt ihre Wunschliste*
Gespeichert
Nimm die Dinge so, wie sie kommen - aber sorge dafür, dass sie so kommen, wie du sie haben willst.

mavi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 793
  • östliches Ruhrgebiet | 7b
Re: Insekten 2017
« Antwort #103 am: 22. April 2017, 14:12:05 »

@Sandbiene: vielen Dank für die Bestimmung!  :)

Zur Ölweide: nein, diese macht keine Ausläufer, was ich auch sehr entspannend finde.
Habe gerade einen Thread zur genauen Bestimmung eröffnet und hoffe auf Identifizierung.


Edit: dank der Hinweise von bristlecone, Waldgärtner und Garten Prinz ist die Ölweide mit ziemlicher Sicherheit als E. umbellata identifiziert. Wunschlisten also ggf. ändern. :)
« Letzte Änderung: 25. April 2017, 19:02:25 von mavi »
Gespeichert

Conni

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
Re: Insekten 2017
« Antwort #104 am: 23. April 2017, 10:42:15 »

Zwei Schnaken ...



Welche könnten es sein? (Die, die in meinem Insektenbüchlein vorgestellt werden, sind es alle nicht.)
Gespeichert
Seiten: 1 ... 5 6 [7] 8 9 ... 39   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de