Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. Dezember 2018, 01:34:13
Erweiterte Suche  
News: Miteinander verwandt sein, genügt nicht. Man muß auch miteinander essen. (Aus Asien)

Neuigkeiten:

|17|6|Mit kleinen Jungen und Journalisten soll man vorsichtig sein. Die schmeißen immer noch einen Stein hinterher. (Konrad Adenauer)

Plantura Banner Stauden
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 15   nach unten

Autor Thema: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments  (Gelesen 11423 mal)

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12102
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #60 am: 17. Februar 2017, 20:17:54 »

Inken,

gibt es denn eine Sabine von Jan Verschoor?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Inken

  • Gast
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #61 am: 17. Februar 2017, 20:20:04 »

Laut Birgitte Bendtsen (2009): ja.
Über 'Sabine' habe ich mich auch schon gewundert. Der Verschoor-Phlox ist mir noch nicht begegnet und scheint eher selten zu sein, der andere soll regional verbreitet sein.
Gespeichert

Inken

  • Gast
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #62 am: 17. Februar 2017, 20:23:22 »

Der BdS führt Phlox x arendsii 'Sabine' in seiner Handelsnomenklatur (2011) ebenfalls auf.
Gespeichert

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2565
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #63 am: 17. Februar 2017, 20:32:35 »

Probst gibt an, daß es sich bei der von ihm angebotenen ´Sabine´ um eine eigene Auslese handelt.
http://stauden-probst.de/zenphoto/eigeneauslesen/

In der Website von Verschoor gibt es ein Bild von ´Sabine´, welches denen  bei Rieger eingestellten Bilder gleicht.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2017, 20:58:46 von Hortus »
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12102
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #64 am: 17. Februar 2017, 21:16:21 »

In diesem Fall scheint es ja ganz eindeutig zwei unterschiedliche Sorten zu geben. Umso wichtiger, dass dies nicht durcheinander gebracht wird. 
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12102
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #65 am: 20. Februar 2017, 21:22:02 »

In den nächsten ein bis zwei Jahren lohnt es sich vielleicht, einmal in den Baumärkten nach Phloxen zu schauen. ;)

In den vereinigten Staaten kommen mehrere interessante Hybridphloxe auf den Markt, die vermutlich als lizenzpflichtige Sorten zunächst exklusiv von einigen wenigen Jungpflanzenanbietern hier vermarktet werden.

Inken hat mich auf diese Serie aufmerksam gemacht.

Andere Sorten sind 'Opening Act White' und 'Opening Act Blush', die Hybriden zwischen Phlox carolina und P. paniculata sein sollen.

Augen offen halten! :D



Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Bellis65

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1394
  • Baden-Württemberg Klimazone 6a/b, 630m
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #66 am: 21. Februar 2017, 07:51:21 »

Die 'Opening Act' Phloxe gabs letztes Jahr hier beim Discounter. Habe mir den weißen mitgenommen, mal sehen wie er den Winter übersteht. Auffallend waren die glänzenden wie gelackt wirkenden Blätter. Ein Phlox carolina Erbe?
Gespeichert

Inken

  • Gast
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #67 am: 21. Februar 2017, 08:23:24 »

Ähnlich 'Minnie Pearl' also?
Ich bin immer noch unschlüssig, was die Behandlung dieser neuen Sorten betrifft. :-\ Würdet Ihr sie in einem Register der Stauden-Phlox-Sorten wiederfinden wollen?
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12102
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #68 am: 21. Februar 2017, 08:57:03 »

Nach den Angaben, die man in den Pflanzenpatenten findet, darf man sie recht sicher unter Phlox carolina einordnen.

"Phlox hybrida", "Hybrid-Phlox" oder wie auch immer dürfte bei diesen neuen Sorten zwar nicht falsch sein, verschleiert jedoch die bekannte Abstammung.
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Inken

  • Gast
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #69 am: 21. Februar 2017, 09:11:59 »

Mit diesen Begriffen/Benennungen wollte ich ungern arbeiten. Gilt für P. carolina neuerdings auch die Gruppenbezeichnung? :-[
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12102
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #70 am: 21. Februar 2017, 09:22:20 »

Wenn du Sorten P. von paniculata und P. maculata nicht unter einer "Gruppenbezeichnung" einordnest, dann auch hier nicht sondern einfach unter "Phlox carolina".

Und wer hat hier eigentlich abschließend und allgemein anerkannt "Gruppen" definiert?
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...

Hortus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2565
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #71 am: 21. Februar 2017, 09:38:24 »

Nach den Angaben, die man in den Pflanzenpatenten findet, darf man sie recht sicher unter Phlox carolina einordnen.



Im Patent zu ´Aurora´ wird allerdings als Mutterpflanze  P. maculata angegeben.
https://www.google.com/patents/USPP27264

Ob sich die Schöpfung  "Phlox x hybrida"  mit dem ICNCP-Code vereinbaren läßt, steht auf einem anderen Blatt. Dort steht geschrieben, daß der Code die Verwendung des Begriffes "Hybride" in Pflanzennamen verbietet.
Nach dem Code wäre  Phlox´Aurora´(Maculata-Group)  bzw. Phlox (Maculata-Group)´Aurora´ im konkreten Fall richtig.

« Letzte Änderung: 21. Februar 2017, 09:47:34 von Hortus »
Gespeichert
Viele Grüße, 
Hortus

Inken

  • Gast
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #72 am: 21. Februar 2017, 09:58:43 »

Danke!
('Aurora' von Foerster bleibt aber in der Paniculata-Group. ;) 8))

Wenn ich P. carolina aufnehme, dann stellt sich wieder die Frage nach den P. maculata/P. carolina wie 'Miss Lingard' oder 'Jorvas'. Gaißmayer löst es folgendermaßen. ;)
Gespeichert

Guda

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4407
  • WHZ 6b
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #73 am: 21. Februar 2017, 10:27:38 »

Ähnlich 'Minnie Pearl' also?
Ich bin immer noch unschlüssig, was die Behandlung dieser neuen Sorten betrifft. :-\ Würdet Ihr sie in einem Register der Stauden-Phlox-Sorten wiederfinden wollen?
Entschuldige den Einwurf, Inken. Entscheidend ist weniger das Wollen als : wo kann ich diese Sorten wiederfinden?
Gespeichert

troll13

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12102
    • hydrangeas_garden
Re: Phlox - Wildarten und Randbereiche des Sortiments
« Antwort #74 am: 21. Februar 2017, 10:59:35 »

Die "Gruppe" der Carolina Phloxe ist ja noch recht neu aber sie gehört nach meiner Meinung ebenso zu den "höheren" Staudenphloxen wie die Sorten von P. maculata aber auch P. (glaberrima supsp.) triflora 'Bill Baker' und 'Forever Pink'.

'Miss Lingard' ist nach Mainstream Meinung heute ein P. maculata und ob 'Morris Berd' nun tatsächlich identisch mit 'Bill Baker' ist, scheint nach dem, was ich gestern noch im Zale gelesen habe vielleicht doch nicht 100 %ig sicher zu sein. (Hortus mag mich hier korrigieren. ;)) Also vielleicht doch "vermutlich synomym".
Gespeichert
Gartenanarchist aus Überzeugung! Und ich bin kein Experte sondern immer noch neugierig...
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 15   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de