Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
30. Oktober 2020, 05:25:04
Erweiterte Suche  
News: Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Neuigkeiten:

|7|3| Schneit es noch am siebten März, sticht ins Gärtnerherz der Schmerz. (bristlecone)

Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach unten

Autor Thema: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien  (Gelesen 29755 mal)

Mathilda1

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3408
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #225 am: 28. Mai 2020, 20:01:00 »

sehr schönes Foto!
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5503
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #226 am: 06. Juni 2020, 10:28:00 »

Bin mit der Säge durch, es ging leicht. Wahrscheinlich wird sie jetzt nächstes Jahr nicht blühen schätze ich. Habe diesbezüglich ja aber nichts zu verlieren, dafür einen Standort dazugewonnen.
Update: In diesem Jahr haben sie nun endlich geblüht, zwei von dreien. In einer Zeit halt, wo ich nicht im Garten sein konnte, aber immerhin liefern sie Beweise. ;)
Warum Bartzella bei mir 5 Jahre gebraucht hat bis zur Blüte? ??? ( Die Pflanze hatte Abgeblühtes, als ich sie gekauft hatte.)

Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

kaieric

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8188
  • im saarland dehemm
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #227 am: 06. Juni 2020, 14:49:31 »

immerhin! ;D
da darf ich ja richtig hoffen auf nächstes jahr ;) ;) ;) vielleicht käme dann auch kopper kettle langsam mal zu potte 8)
Gespeichert

neo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5503
  • Gartengrenzgängerin 7b und 8a/7b
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #228 am: 06. Juni 2020, 21:21:31 »

immerhin! ;D
da darf ich ja richtig hoffen auf nächstes jahr ;) ;) ;)
Droh‘ ihnen einfach an, sie ansonsten im Herbst zu teilen. ;) ( Und sollte das Teilen nicht der Auslöser gewesen sein, so war es doch gut mal was aktiv machen zu können bei dem faulen Blühstück, das ich da erwischt habe. ;))
Gespeichert
"Was bedeutet zähmen?" "Das wird oft ganz vernachlässigt", sagte der Fuchs. "Es bedeutet sich vertraut miteinander machen."
Saint-Exupéry, Le petit Prince

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4055
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Grün ist oben
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #229 am: 10. Juni 2020, 21:31:11 »

Seit einigen Jahren steht 'Julia Rose' schon im Garten, nun blüht sie auch endlich mal.

Gespeichert
Man benötigt kein botanisches Wissen, um eine Pissnelke erkennen zu können.

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20720
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #230 am: 11. Juni 2020, 00:30:38 »

meine hat voriges jahr geblüht, heuer nicht
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Starking007

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5099
  • Alles im gruenen Bereich!
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #231 am: 02. Oktober 2020, 07:13:34 »

Meine Itohs blühen immer, alle.
Sonne, freier Stand.

Die nächsten Tage kommt eine raus, weil doppelt, gelb.
Dann wird sie zerlegt, ich bin gespannt, Itohs hab ich noch nie geteilt.
ich erwarteIch habe vor ca.15 Jahren Niederstammbäume gepflanzt. Die Apfelbäume hatten nach ca. 2 Jahren die ersten mindestens 5 Teile.
Und ne neue rote kommt rein, Dark Eyes, sehr dunkel, steht aber direkt neben der Einfahrt,
da sieht man sie.
Gespeichert
Gruß Arthur

sonnenschein

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5274
    • Stauden und Rosen
Re: Itoh- oder Intersektionelle Paeonien
« Antwort #232 am: 02. Oktober 2020, 09:17:18 »

Itohs teilen, ohje...da kommen beide Eltern zutage, allerdings jeweils in verschiedenen Sorten. Wir haben schon einige geteilt, die waren ähnlich "leicht" zu teilen wie Staudenpäonien. Und wir haben welche gehabt, da sind tatsächlich "Baumwurzeln" zutage gekommen, also vorsichtshalber Axt und Beil bereitlegen  ;D .
Gespeichert
Es wird immer wieder Frühling
Seiten: 1 ... 14 15 [16]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de