Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
27. Mai 2019, 13:20:55
Erweiterte Suche  
News: Wer am längsten warten kann, erreicht sein Ziel oft als erster. (Chinesisches Sprichwort)

Neuigkeiten:

|13|11|Glück widerfährt dir nicht - Glück findet der, der danach sucht. (Aus Ägypten)

Seiten: 1 ... 345 346 [347] 348 349 ... 391   nach unten

Autor Thema: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019  (Gelesen 213616 mal)

rocambole

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1676
  • Hamburg, 7b, trockener, saurer Sandboden, Schatten
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5190 am: 10. Februar 2019, 17:46:14 »

Ich brauche auch noch solche, habe bei Renat Brinkers angefragt für von Ehren ...

Da sich die Anzeichen verdichten,  dass ich diesmal auch dahin komme, sollte ich vielleicht eine Vorabfrage machen.  Sonst ist ja nichts mehr da. Dabei habe ich Spontankäufe viel lieber.
Ich normalerweise auch, die kann man doch zusätzlich noch tätigen ;D. Ordern macht schon Sinn, wenn man was bestimmtes will ...
Gespeichert
Sonnige Grüße, Irene

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14163
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5191 am: 10. Februar 2019, 21:28:52 »

Mir scheint,  Ihr hattet diesselbe Quelle.
nein das ist anders, ihrs ist ohne rand und hat keine runden blätter , genau wie meins
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

FromHolland

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5192 am: 10. Februar 2019, 21:32:42 »

@FromHolland, ganz wunderschöne Pflanzen. Wo kaufst Du sie, auf Messen?  Oder lässt Du schicken?

Danke.
Einige habe ich auf Börsen in Utrecht gekauft und einige geholt bei cyclamineus.com
Gespeichert

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18194
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5193 am: 10. Februar 2019, 21:37:57 »

Danke FromHolland.

Mir scheint,  Ihr hattet diesselbe Quelle.
nein das ist anders, ihrs ist ohne rand und hat keine runden blätter , genau wie meins

Meins ist jedenfalls auch von Jan, so wie fast alle meine Cyclamen. Ich war jedes Jahr bei Jan zu den Schneeglöckchentagen bei de Boschhoeve. Schneeglöckchen haben mich nie interessiert, aber seine Cyclamen.

Gespeichert

APO1

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1692
    • Unser Garten
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5194 am: 10. Februar 2019, 21:40:00 »

Das denke ich auch  ;D

Meins hat die Kennzeichnung
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18194
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5195 am: 11. Februar 2019, 09:00:02 »

Die Nummer auf meinem Etikett ist die gleiche wie bei Dir, aber als Text steht dort nur pink, nicht die zusätzlichen schwer lesbaren Infos wie bei Dir.

Die Pflanzen sind also offenbar Geschwister, die verschieden ausfallen wie bei Geschwistern üblich  ;)  Gerade wollte ich schreiben, dass meine schon einige Jahre alte Pflanze noch keine Kinder bekommen hat, habe aber noch mal genau nachgeschaut und siehe da, es gibt einen Sämling mittendrin. Mal schauen ob ich ihn herausoperieren kann.
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14163
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5196 am: 11. Februar 2019, 09:57:40 »

könnte es auch sein dass die pflanze von jan mit einer anderen pflanze bestäubt wurde als deine ??
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9062
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5197 am: 11. Februar 2019, 10:13:54 »

Erinnere ich mich richtig,  dass Cyclamen am liebsten gar nicht umgepflanzt werde und wenn es doch nötig ist, am besten wann??
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14163
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5198 am: 11. Februar 2019, 10:16:25 »

wenn sie ruhen
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9062
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5199 am: 11. Februar 2019, 10:21:49 »

toll, danke  ::)  ... und ab wann ruhen die Coums?

In der Ruhezeit war mir klar... hab mich wohl nicht präzise genug ausgedrückt.
« Letzte Änderung: 11. Februar 2019, 10:24:48 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12280
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5200 am: 11. Februar 2019, 10:38:41 »

Coums ziehen ähnlich wie die Hedis Ende Mai, Juni ein.
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

FromHolland

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5201 am: 11. Februar 2019, 11:51:07 »

Das denke ich auch  ;D

Meins hat die Kennzeichnung


Im Bild rechtsoben steht folgendes...übersetzt auf Deutsch:
"Rückseite weiß, leicht rosa dominiert"
Gespeichert

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14163
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5202 am: 11. Februar 2019, 11:51:31 »

irgendwie ruhen die gängigen cyc. alle zur geichen zeit, bei coum täuscht es, die fangen auch zeitig wieder an, doch dauert lange bis sie tatsächlich erscheinen
Gespeichert
wo sind die lauen mainächte?

tarokaja

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9062
  • Onsernonetal/Tessin (CH) 8b 678m
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5203 am: 11. Februar 2019, 11:53:43 »

Coums ziehen ähnlich wie die Hedis Ende Mai, Juni ein.

Vielen Dank, ich hab noch nie drauf geachtet... wobei ich meine, dass die Hedis hier grün bleiben. Ich hab ja im Januar noch Blätter fotografiert.

Ansonsten, Ende Mai, Juni wäre gut, dann ist es noch nicht gar so heiss hier, höchstens nass - aber ich werde schon ein halbwegs trockenes Plätzchen finden, wo die zur Geltung kommen, die jetzt unter den gewachsenen Gehölzen optisch verschwinden.

« Letzte Änderung: 11. Februar 2019, 11:56:18 von tarokaja »
Gespeichert
gehölzverliebt bis baumverrückt

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24066
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5204 am: 11. Februar 2019, 12:05:44 »

Na klar haben hedis im Januar noch Blätter. Sie sind wintergrün.
Gespeichert
cave cellam!

Umwelt: "Bis jetzt ist alles gut gegangen", sagte der Mann, als er  am 12. Stockwerk vorbei flog.
Seiten: 1 ... 345 346 [347] 348 349 ... 391   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de