Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
25. September 2020, 18:40:24
Erweiterte Suche  
News: Ich habe gerade einen Kopf an eine Kollegin verschenkt. 3 liegen noch im Kühlfach zuhause. (Anonymes Zitat aus einem Fachthread)

Neuigkeiten:

|14|9|Carpe Diem - Nutze den Tag!  Horaz

Seiten: 1 ... 385 386 [387] 388 389 ... 532   nach unten

Autor Thema: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019  (Gelesen 417497 mal)

Alva

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3665
  • Wien, 8a
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5790 am: 13. April 2019, 13:08:34 »

Schön und viel Erfolg mit den pseudibericum. Bei uns stehen sie etwas schattig und machen sich gut- bis jetzt.

Danke :) Ich überlege grad, wo ich sie hinpflanze. Am Naturstandort wachsen sie zusammen mit den Sibthorpii-Primeln. Nachdem sich die letzteren hier wohlfühlen und massig aussäen, hoffe ich, dass C. pseudibericum das auch macht.
Gespeichert
My favorite season is the fall of the patriarchy

APO1

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2708
    • Unser Garten
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5791 am: 13. April 2019, 13:15:27 »

Unser Standort ist schattig und leicht feucht mit einer guten Drainage.
Gespeichert
Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5792 am: 16. April 2019, 16:16:48 »

Wer hat mich da geärgert? Keine Raupe, kein Schnecken-Schleim,  die Blätter sind zu 90%  aufgefressen....das habe ich noch nicht erlebt. Hat jemand eine Idee wer sowas macht?
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

Ulrich

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6791
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5793 am: 16. April 2019, 16:34:04 »

Oh, das sieht ja fies aus.  :o  Keine Idee dazu.
Gespeichert
mal Hund, mal Baum

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5794 am: 16. April 2019, 16:54:50 »

ja, das ist echt fies. Komischerweise geht das unbekannte Mistvieh nur an die getopften auf der Terrasse. Das mirabile hat es schlimm erwischt, aber auch extra gestellte hederifolium, Stargazer und ausgefallene Blattzeichnungen wurden zum Teil aufgefressen. 1000 Stück im Freiland sind völlig unbehelligt....und da wäre es nicht so schlimm.
Gelegentlich habe ich einen richtigen Feldhasen im Garten gesehen - und das in der Innenstadt. Verrückt, aber ob der Cyclamen frisst?
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5795 am: 16. April 2019, 18:35:12 »

Nächste Entdeckung: Die abgebissenen Blätter wurden nicht gefressen, sonder wurden 1,5m vom Schauplatz des Verbrechens zwischen anderen Töpfen aufgehäuft.
Sollte das ein Nest werden? War das ne Maus?....die leben doch eher unterirdisch.
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14404
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5796 am: 16. April 2019, 18:39:31 »

Ne Maus/Haselmaus hat hier mal vor zwei oder drei Jahren Helleborusblüten abgebissen und verschleppt....
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5797 am: 16. April 2019, 20:33:47 »

haselmaus glaube ich nicht, die bauen wunderschöne nester  aber nicht am boden, ausserdem kommen die auch selten auf den boden herab
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8757
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5798 am: 16. April 2019, 20:41:29 »

Ich habe einmal eine Maus beobachtet, wie sie fein säuberlich die Blüten einer Helleborus abbiss, wegtrug, zurückkam, die nächsten Blüten abbiss, wegtrug ...

Kommentar von Herrn Gold: Boah, die schafft im Akkord

Alle Blüten fein säuberlich unter einem Blumenkübel gesammelt
Gespeichert

goworo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2027
  • Pfälzerwald, 400m, 6b
    • Ein Rhododendrongarten in der Pfalz
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5799 am: 17. April 2019, 09:26:04 »

Wer hat mich da geärgert? Keine Raupe, kein Schnecken-Schleim,  die Blätter sind zu 90%  aufgefressen....das habe ich noch nicht erlebt. Hat jemand eine Idee wer sowas macht?
Analoge Beobachtung bei einem ausgepflanzten Cyclamen: Blätter, Blüten und Stengel wie bei einer Hochzeit auf dem Weg zu einer Öffnung im Boden. Es handelt sich dabei sicher um eine Wühlmaus und zwar vermutlich um eine Feldmaus, Microtus arvalis oder um eine Rötelmaus, Myodes glareolus. Letztere hatte hier vor Jahren eine Masseninvasion gestartet.
Gespeichert
Was du *nicht* ererbt von deinen Vätern hast, mach's einfach selber!

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5800 am: 17. April 2019, 21:09:33 »

auha, jetzt sind alle Töpfe mit Pflanzenschutz überbraust. Hoffe, das stört das Vieh.
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

zwerggarten

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16623
  • berlin|7a|42 uelzen|7a|70
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5801 am: 17. April 2019, 23:34:30 »

hier gibt es gerade nur geringe fraßschäden an den cyclamen, offenbar sind farne, anemonen, storchschnäbel und ziergräser und selbst scheinzypressen leckerer... ::)

weil ich nicht jeden tag gegen die trockenheit anpflanzen und waldgartenarbeiten wollte, habe ich mir heute einen ausflug zu schoebels gegönnt. 8)
Gespeichert
pro luto esse

moin

lord waldemoor

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20354
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5802 am: 18. April 2019, 07:32:48 »

hast noch immer nicht genug purpurascens
Gespeichert
am schwierigsten sind nur die ersten 5 tage nach dem we

Kai W.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1256
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5803 am: 18. April 2019, 08:07:40 »

hier gibt es gerade nur geringe fraßschäden an den cyclamen, offenbar sind farne, anemonen, storchschnäbel und ziergräser und selbst scheinzypressen leckerer... ::)

weil ich nicht jeden tag gegen die trockenheit anpflanzen und waldgartenarbeiten wollte, habe ich mir heute einen ausflug zu schoebels gegönnt. 8)

Schoebel ist immer einen Ausflug wert. Die beiden purpur. sind echt hübsch. Mit meinen weißen purpursaatgut von Jan habe ich wirklich Glück gehabt. Inzwischen sind die nächsten Jungpflanzen am Blühen und sind auch reinweiß. Wenn da mehrere Blüten in den kommenden Tagen aufblühen, stelle ich die separat und bestäube mit Pinsel. Bei Bedarf könnte ich dann hier Saatgut mit guter, weißer Genetik anbieten.
Gespeichert
Viele Grüße
Kai

oile

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26586
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Cyclamen - Alpenveilchen 2017/2018/2019
« Antwort #5804 am: 18. April 2019, 08:19:03 »

Ich stelle mich schon mal an. ;)
Gespeichert
Fridays for Future

"I am so tired
Where did all my money go
My back is hurting" (Manny Schewitz)
Seiten: 1 ... 385 386 [387] 388 389 ... 532   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de