Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
10. April 2020, 10:56:14
Erweiterte Suche  
News: "Mein Klugscheißermodus hat einen Wackelkontakt"  (partisanengärtner)

Neuigkeiten:

|17|10|Auch Schlafen ist eine Art von Kritik, vor allem im Theater. (George Bernhard Shaw)

Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach unten

Autor Thema: Zugvögel - ab 2017  (Gelesen 10464 mal)

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6879
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #120 am: 14. September 2019, 15:32:02 »

Musste auch erst nachsehen. Das sind ja wunderschöne Tiere :D
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4064
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #121 am: 15. September 2019, 14:04:38 »

Bei uns hier ganz im Norden an der Grenze zu Dänemark gab es in den letzten Wochen starke Einflüge von Rotfußfalken. Teilweise saßen 8 Ex. auf einem Baum. Also nicht ganz so außergewöhnlich derzeit wie zu anderer Jahreszeit, aber natürlich trotzdem äußerst selten.
VG Wolfgang
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6879
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #122 am: 15. September 2019, 14:19:43 »

Hier wird dieser Falke sehr ausführlich beschrieben und danach ist es auch bei euch wohl eine seltene Beobachtung, die eigentlich nur während des Zuges zu beobachten ist.
Schier unvorstellbar ist, dass  diese Vögel offenbar - je nach Brutgebiet - bis zu 20.000km zum Überwinterungsplatz zurück legen.
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4064
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #123 am: 16. September 2019, 11:04:23 »

Natürlich.Nur eine seltene Beobachtung während des Zuges.
VG Wolfgang
Gespeichert

Lintu

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 92
  • im Norden von NRW, 68 m ü. NHN
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #124 am: 07. Oktober 2019, 14:29:26 »

Die ersten Kraniche machen sich auf nach Süden. Gerade flog ein Trupp kreischend über unser Gebiet hier, Münsterland. Gute Reise, ihr tollen Vögel!  :) :)
Gespeichert

polluxverde

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1060
  • Bremer Norden/ am Rande der Stader Geest
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #125 am: 13. Oktober 2019, 19:59:44 »

Viele Trupps Wildgänse,  einige Kraniche am Himmel -- im Garten die ersten gemischten Meisentrupps, noch keine nordischen Drosseln,
Bergfinken habe ich schon ewig nicht mehr gesehen.
Gespeichert
Rus amato silvasque
Seiten: 1 ... 7 8 [9]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de