Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. September 2019, 12:23:19
Erweiterte Suche  
News: Wer liebt, der hat den Schlüssel zur letzten Wahrheit gefunden; wer hasst, steht vor dem Nichts (Martin Luther King)

Neuigkeiten:

|20|3|Der Umstieg von Tomaten auf Paradeiser, haha, noch so ein Komiker! (Zitat aus einem Tomaten-Thread 2006)

Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 9   nach unten

Autor Thema: Zugvögel - ab 2017  (Gelesen 8327 mal)

Gartenlady

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18368
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #75 am: 16. November 2018, 15:37:51 »

Hier im östlichen Ruhrgebiet ziehen die Kraniche seit jeher über unser Grundstück. Passend zu dem oben verlinkten Nabu-"Zugplan"  flog gestern ein großer Zug vorüber.

Es ist gerade noch rechtzeitig, wenn die Wettervorhersage stimmt.
Gespeichert

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 653
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #76 am: 16. November 2018, 17:57:51 »

Heute sind mehrere Schwärme Kraniche über uns hinweggezogen.
Gespeichert

Ephe

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 653
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #77 am: 16. November 2018, 17:58:37 »


Sie flogen so niedrig, dass man ihre weißen Bäuche gut erkennen konnte.
Gespeichert

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24697
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #78 am: 19. November 2018, 09:17:40 »

Heute sind mehrere Schwärme Kraniche über uns hinweggezogen.

Herbstgirlanden  :D
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

Albizia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3669
  • Rheintal, RLP, 8a, 70m üNN
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #79 am: 05. Februar 2019, 22:31:10 »

Heute abend gegen 18 Uhr und sah ich den ersten großen Kranichzug für dieses Jahr!  :D Sie kamen aus Südwesten und zogen in  nordöstliche Richtung über den Rhein und unser Städtchen hinweg und machten mordsmäßig Krach.

Herzlich Willkommen, nahender Frühling!!!  8)
Gespeichert

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3873
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #80 am: 06. Februar 2019, 10:38:29 »

Bei uns hier oben ganz im Norden überwintern  mittlerweile sehr viele Kraniche. Den gesamten Winter kann man sie beobachten.
VG Wolfgang
Gespeichert

Dornroeschen

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6018
  • BW, Stuttgart, 342m 7b
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #81 am: 06. Februar 2019, 10:53:47 »

Bei uns hier oben ganz im Norden überwintern  mittlerweile sehr viele Kraniche. Den gesamten Winter kann man sie beobachten.
VG Wolfgang
Weißt du wieviele es sind und wo sie sich aufhalten?
Gespeichert
Grün ist die Hoffnung

oile

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 24697
  • Markgräfin von Pieske, Gierschkultivatorin
    • oilenpark
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #82 am: 06. Februar 2019, 11:47:20 »

Bei uns hier oben ganz im Norden überwintern  mittlerweile sehr viele Kraniche. Den gesamten Winter kann man sie beobachten.
VG Wolfgang

Ist hier ähnlich. Wieviele es sind, weiß ich nicht.

Etwas OT: kann man bitte diesen Thread in den Naturpark verschieben?  Kraniche sind ja nun alles andere als Gartenvögel.
Gespeichert
Fridays for Future


cave cellam!

Cryptomeria

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3873
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #83 am: 06. Februar 2019, 13:03:28 »

Wie viele es sind weiß ich auch nicht. Man sieht oft kleine Trupps überfliegend. Man sieht sie gegen spät Nachmittag nochmals in überflutete Senken einfliegend zwecks Nahrungsaufnahme. Wo sie genau nächtigen weiß ich auch  nicht. Aber wir haben doch auch noch viele Schilfgürtel entlang der Schlei und Schutzgebiete wie z.B. die Geltinger Birk. Die Wasservogelzähler hier oben werden es  eher wissen. Dazu gehöre ich nicht.
VG Wolfgang
Gespeichert

Mrs.Alchemilla

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2448
  • nördlicher Westerwald 7b
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #84 am: 07. Februar 2019, 19:18:02 »

Hier im nördlichen Westerwald sind heute auch die ersten Kraniche Richtung Norden gezogen. Ein Schwarm mit ca 60 Vögeln und etwas entfernter ein weiterer, ähnlich großer...  :D
Gespeichert
Lieben Gruß

Leben allein genügt nicht, sagte der Schmetterling, Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben. (H.C. Andersen)

partisanengärtner

  • Moderator
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 15618
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #85 am: 07. Februar 2019, 19:45:26 »

Bei uns hier oben ganz im Norden überwintern  mittlerweile sehr viele Kraniche. Den gesamten Winter kann man sie beobachten.
VG Wolfgang

Ist hier ähnlich. Wieviele es sind, weiß ich nicht.

Etwas OT: kann man bitte diesen Thread in den Naturpark verschieben?  Kraniche sind ja nun alles andere als Gartenvögel.

Ich würde es nur sehr ungern verschieben. Oft beobachte ich die Züge im Garten. Im übrigen sind viele der Tierbeobachtungen die hier auftauchen auch Tiere die eben bei einer Wanderung, Urlaub oder ähnlichem gesehen wurden.

Ob jetzt ein Tier vorwiegend im Garten anzutreffen ist, oder jemand in der Wildnis gärtnert erscheint mir zu schwierig abzugrenzen.
Haustiere und nichtdomestizierte zu trennen erscheint mir einfach und schon eher sinnvoll.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

marygold

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8654
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #86 am: 09. Februar 2019, 21:23:35 »

Ich habe heute die ersten Kraniche gesehen  :D
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6350
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #87 am: 10. Februar 2019, 14:28:33 »

Wie jedes Jahr um diese Zeit sind "unsere" Stare wieder da. Wie ausgehungert fressen die an den Meisenknödeln und Erdnusssäulen :-X
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho

Lilia

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1886
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #88 am: 18. Februar 2019, 15:30:15 »

seit letzter woche waren es vier große züge von kranichen, die uns überflogen. merkwürdig war, daß zwei züge scheinbat in richtung norden flogen, vermutlich auf dem weg zu einem rastplatz. der weg in's ried war es aber auch nicht.
stare hatten sich zu einer riesigen wirbelnden wolke zusammengeschlossen und webten immer neue muster in den himmel. das wiederum hab' ich bei uns auch noch nicht gesehen.
Gespeichert

Wühlmaus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 6350
  • Raue Ostalb, 6b, Tallage 500m üNN
Re: Zugvögel - ab 2017
« Antwort #89 am: 24. Februar 2019, 09:30:21 »

Gestern kreiste der erste Milan über dem Garten :)
Gespeichert
WühlmausGrüße

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Aber dafür wurde es nicht gebaut." Paulo Coelho
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de