Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
20. Juni 2018, 13:36:26
Erweiterte Suche  
News: Originelle Formulierungen sind noch nicht originelle Einsichten.  (Ludwig Marcuse)

Neuigkeiten:

|30|9|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 30   nach unten

Autor Thema: Gartenteiche 2017/2018  (Gelesen 15924 mal)

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #300 am: 11. März 2018, 10:24:36 »

 :)
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 21:00:53 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #301 am: 11. März 2018, 10:25:10 »

 :)
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 21:01:01 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #302 am: 11. März 2018, 10:25:47 »

 :)
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 21:01:08 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #303 am: 11. März 2018, 10:26:27 »

 :)
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 21:01:19 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #304 am: 11. März 2018, 10:27:07 »

 :)
« Letzte Änderung: 06. Juni 2018, 21:01:27 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

na-na

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
  • Ruhrpott 8a
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #305 am: 11. März 2018, 10:30:41 »

Hattest du jetzt noch Eis auf dem Teich?

Bei uns ist das letzte Eis gestern getaut. Wir holen es aber auch nicht aus dem Teich.
Einige kleinere Fische schwimmen schon oben, die U-Boote befinden sich noch in der Tiefe.

Ich freue mich, dass meine beiden Sumpfgladiolen, die ich letztes Jahr gekauft habe, noch grün sind und somit leben.
Angeblich sollen sie recht frostempfindlich sein.
Gespeichert

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #306 am: 11. März 2018, 10:33:44 »

 :)
« Letzte Änderung: 08. Juni 2018, 17:47:20 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

partisanengärtner

  • Moderatoren
  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14629
  • Qualitatives Wachstum hat keine Grenzen. 6b
    • künstler Gartenkunst etc.
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #307 am: 11. März 2018, 10:50:55 »

So wie es aussieht warst Du vorsichtig beim entfernen des Eises.
Für die die es nicht wissen
Löcher ins Eis hacken ist richtig gefährlich für die Fische. Besonders in kleineren Teichen. Die Druckwellen der Schläge führen öfter mal letztendlich zu Todesfällen. (Kann!, Muß nicht)

Schonender ist ein Eisbohrer, oder ein paar  Töpfe heißes Wasser auf die gleiche Stelle und dann eine Styroporplatte mit Loch und Deckel.
Wenn man Angst hat das die Fische durch Faulgase ersticken kann man auch an einer zugänglichen Stelle ein Loch bohren einen Schlauch einführen und etwas Wasser ablassen. Wenn man vorausschauender ist auch ein oder mehrere Schilfbündel mit Schnur und einem Stein als Anker so versenken das die Hälfte oben rausschaut. So ergibt sich ein Gasaustausch an den Stellen.

Schön sehen sie aus Deine Fische, richtig nach Frühling.
Gespeichert
Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung.

Axel

na-na

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 429
  • Ruhrpott 8a
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #308 am: 11. März 2018, 10:59:10 »

Wir haben im Winter immer so ein "Blubberding" im Teich, nebst einem runden Teil aus Styropor.
Ich weiß gar nicht, wie die Dinger korrekt heißen.

Diese Kombi funktioniert jedoch recht zuverlässig.
Gespeichert

walter27

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 1317
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #309 am: 11. März 2018, 11:02:10 »

 :)
« Letzte Änderung: 08. Juni 2018, 17:47:31 von walter27 »
Gespeichert
Tu zuerst das Notwendige, dann das Mögliche, und plötzlich schaffst du das Unmögliche.
Franz von Assisi (1182 - 1226)

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17576
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenteiche 2017
« Antwort #310 am: 19. März 2018, 16:46:53 »

Hier hatte das Eis trotz seiner Dicke um die Wasserpflanzen herum immer mal eine offene Stelle. Inzwischen habe ich auch ca. 10 kleine (2-3cm) lange Goldfische gesichtet und einen größeren. Etwas hat also überlebt - das ist schön. Und die kleinen sind auf alle Fälle schon die zweite Generation. Die Alten sind leider drauf gegangen.... waren aber nur 5 im Sommer 2016.... davon schwammen schon drei im letzten Frühling tot oben.... und die Fischreiher.....
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17576
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenteiche 2017/2018
« Antwort #311 am: 09. April 2018, 12:32:47 »

So - die Saison am Gartenteich beginnt jetzt recht schnell.

Im letzten Jahr, war mein Teich etwas zu voll mit Krebsscheren - Fische habe ich kaum noch beobachten können. Im Herbst habe ich ne Menge Pflanzen abgefischt. Und jetzt im Frühling - so viele Fische wie noch nie. Ich hatte ja mal verkündet, dass Fische im Teich nicht unbedingt mein Ziel waren... aber freuen tut es mich nun doch. Die schwimmen da in allen Größen herum. D.h., dass mein kleiner Barsch nicht Herr der Lage geworden ist. Jedenfalls ist es hübsch anzusehen, auch wenn der Teich noch nicht wieder so richtig klar ist nach dem Winter....

Das ganze alte Zeug ist noch drin.... und es war bis letzte Woche noch immer Eis da. Das gemauerte Teichbecken, häufig im Schatten, ist noch immer nicht ganz eisfrei....
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17576
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re: Gartenteiche 2017/2018
« Antwort #312 am: 10. April 2018, 10:57:17 »

...er ist natürlich doch inzwischen eisfrei, nach dem gestrigen Tag....

Gestern Nachmittag habe ich 12 Fische gezählt - und die ganzen kleinen noch nicht mit. Damit hat sich das wahrscheinlich auf Dauer erledigt mit Fröschen & Co. Aber die Fische sind wirklich nett anzuschauen. Gefüttert habe ich noch nie - die sollen mal schön aufräumen - wenn sie schon mit ihren Verdauungsprodukten den Teich verunreinigen....

Zur Erinnerung - Folienteich im 5. Jahr - ohne Filteranlage, ca. 18 m² groß, drei Höhen etwa, tiefste Stelle ca. 135, Schlamm ausräumen dringend nötig. Aber eine große Pflanzenvielfalt ist drin. Die Sumpfdotterblumen machen sich gerade auf den Weg, frisches Grün an mehreren Stellen. Das kann bis zur Blüte nicht mehr lange dauern.

Das Bild ist von oben 2017 - aber so sehr groß ist der Unterschied nicht.

Wann säubert ihr eure Teiche von den Pflanzenresten - und wie ??? - wenn die Pflanze nicht mehr mit der Hand zu erreichen sind??
« Letzte Änderung: 10. April 2018, 11:01:09 von Gänselieschen »
Gespeichert

gartenfreak

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 588
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gartenteiche 2017/2018
« Antwort #313 am: 10. April 2018, 11:57:53 »

Mit dem Kescher oder sehr vorsichtig mit einer Harke. Wenn das nicht reicht, ziehe ich meine Wathosen an und steige ins Wasser, von Hand kann man oft mehr erreichen als mit Geräten.
Gespeichert

falina

  • Jr. Member
  • **
  • Online Online
  • Beiträge: 53
  • Niedersachsen 7b
Re: Gartenteiche 2017/2018
« Antwort #314 am: 10. April 2018, 12:00:13 »

Ich habe auch einen Folienteich, wohl etwas kleiner als Deiner, ca. 1,20 tief. Mit Filter. Inzwischen gibt es mehrere Generationen Goldfischnachkommen in verschiedenen Größen, von den lternfischen sind noch 4 vorhanden und die überwintern erfolgreich seit Jahren. Im Winter habe ich einen elektrischen Eisfreihalter, welcher sich bei minus Geraden einschaltet, ohne würden die Fische nicht überleben. Molche habe ich vor vielen Jahren mal geschenkt bekommen und die sind dauerhafte Bewohner und vermehren sich erfolgreich. Die Goldfische werden jetzt bei mir noch nicht gefüttert, nur im Sommer bekommen die Teichsticks. Meine Sumpfdotterblumen stehen in den Startlöchern. Zum Säubern nehme ich einen Kescher, im Sommer steige ich auch schonmal in den Teich. Gegen die Fadenalgen, welche sich in jedem Frühjahr einstellen habe ich eine Klobürste, da lassen sich die langen Algenfäden prima aufwickeln und entfernen. Du scheinst kein Problem mit Algen zu haben?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 19 20 [21] 22 23 ... 30   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de