Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
26. September 2017, 07:28:59
Erweiterte Suche  
News: Was immer auch geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken; von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken. (Erich Kästner)

Neuigkeiten:

|4|1|Deshalb gilt der neue Leitspruch: Denkbare Pflanzplätze sind aus,machbare noch lange nicht. 8) ;)  (Nova Liz)

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach unten

Autor Thema: Gräser 2017  (Gelesen 5462 mal)

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7584
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Gräser 2017
« am: 06. März 2017, 21:22:40 »

Ich fang mal mit Nardus stricta, dem Borstgras an. Da es nicht in die zur Zeit blühenden Pflanzen passt, zieh ich ein paar Zitate hierher:

... Winterheiden ... Borstgras ... Schneerosen
Ich müsste noch mehr mit Frühblühern kombinieren, etwas später auch Küchenschellen. Von denen werden in diesem Jahr
einige Sämlinge aus den Pflasterfugen umziehen.

 


Ich bin nicht sicher, ob Nardus stricta auf ... Lehm zurecht kommen würde. Hier wächst es - gar  nicht mehr so häufig - auf sauren sandigen Flächen, an Wegrändern und in Heiden. Vielleicht würden ... kalkfreie, steinig-grusige Oberflächen gehen.

Borstgras ist leicht zu erkennen: Die alten Blattscheiden bleiben erhalten und bilden mit den Jahren ein schnurgerades "Brett".


Gespeichert

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28398
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Gräser 2017
« Antwort #1 am: 06. März 2017, 22:23:08 »

da musste ich erst mal nachschauen, was du mit Brett meinst, seit gestern grübel ich darüber nach. Borstgras - Wikipedia. Etwas ähnliches machen Sesleria, oder? Jedenfalls mit ihren alten Blattscheiden.
Gespeichert
"We should all be feminists" - Chimamanda Ngozi Adichie 12. April 2013

"This Is What a Feminist Looks Like" Barack Obama 4. August 2016

"I work toward the liberation of women but I'm not feminist. I'm just a woman," Buchi Emecheta died aged 72 on 25 January 2017

lerchenzorn

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 7584
  • Berliner Umland Klimazone 7a (wohl eher 6b)
Re: Gräser 2017
« Antwort #2 am: 07. März 2017, 07:41:25 »

Bei Sesleria ist es mir nicht aufgefallen, vielleicht, weil ich die meist in Ruhe lasse. Nardus muss ich öfter zurechtstutzen. Es geht nach einigen Jahren in die Fläche. Du kannst es aber dennoch gut erkennen. Die Blätter sind im Sommer mittelgrün und immer haarfein, nie ausgebreitet.

Bei Dir in der Gegend würde ich Nardus an sonnigen Waldrändern zum Grünland, über saurem Gestein erwarten.
« Letzte Änderung: 07. März 2017, 07:45:29 von lerchenzorn »
Gespeichert

feminist

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28398
  • Weinbauklima im Neckartal
    • TEDxEuston
Re: Gräser 2017
« Antwort #3 am: 07. März 2017, 09:18:49 »

sonnige Waldränder zum Grünland sind hier von Brombeeren besetzt. Ich schau mich aber mal um und in die dicken schwarzen Bücher. Da gibt es Hinweise zu Biotopkartierungen.
Gespeichert
"We should all be feminists" - Chimamanda Ngozi Adichie 12. April 2013

"This Is What a Feminist Looks Like" Barack Obama 4. August 2016

"I work toward the liberation of women but I'm not feminist. I'm just a woman," Buchi Emecheta died aged 72 on 25 January 2017

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5292
  • endlich 80 :-)))
Re: Gräser 2017
« Antwort #4 am: 05. April 2017, 10:13:29 »

Wann treibt Panicum virgatum 'Heavy Metal' aus?

Ich frage, weil sich bei meinem noch überhaupt nichts rührt, wogegen P.v. 'Hänse Herms' bereits munter treibt.
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

mifasola

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1330
Re: Gräser 2017
« Antwort #5 am: 05. April 2017, 10:35:16 »

Oh, da hänge ich noch eine Austrieb-Frage an: Weiß jemand von euch, wann Ammophila breviligulata so in etwa austreibt? Eher spät?
Gespeichert

Callis

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5292
  • endlich 80 :-)))
Re: Gräser 2017
« Antwort #6 am: 05. April 2017, 23:29:04 »

Wann treibt Panicum virgatum 'Heavy Metal' aus?

Ich frage, weil sich bei meinem noch überhaupt nichts rührt, wogegen P.v. 'Hänse Herms' bereits munter treibt.
Hallo?
Gespeichert
Um tolerant zu sein, muß man die Grenzen dessen, was nicht tolerierbar ist, festlegen. (Umberto Eco)

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28606
    • mein Park
Re: Gräser 2017
« Antwort #7 am: 06. April 2017, 08:52:45 »

Panicum treiben generell erst sehr spät aus. Auf Sortenunterschiede habe ich noch nicht geachtet, denkbar sind sie.
Gespeichert

Glockenblume

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 836
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Gräser 2017
« Antwort #8 am: 06. April 2017, 08:56:23 »

Ammophila breviligulata treibt bei mir immer sehr spät.
Gespeichert

mifasola

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1330
Re: Gräser 2017
« Antwort #9 am: 06. April 2017, 08:59:08 »

Dann bin ich erstmal beruhigt und warte ab - merci  :)
Gespeichert

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1820
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #10 am: 15. April 2017, 13:11:17 »

Och männo. Post weg, also nochmal:

Dieses Gras habe ich mal noname in einer Gärtnerei gekauft. Ich hätte niemals gedacht, dass es sich in dem Kübel (Nordseite, Gießen wird oft vergessen  :-[ ) so lange hält, geschweige denn, dass es sich so gut entwickelt.

Kann es sich um Carex Morrowii Variegata handlen? Oder müsste das aufrechter sein?
« Letzte Änderung: 15. April 2017, 15:53:45 von nana »
Gespeichert

häwimädel

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1624
  • Klimazone 6b (385 m ü. NHN)
Re: Gräser 2017
« Antwort #11 am: 15. April 2017, 13:28:10 »

nana, ich halte das für Carex morrowii "Ice Dance"
schau doch mal hier bißchen nach unten scrollen.

Bei mir wächst ein gelbes Carex (ich nahme an Evergold) ähnlich schön. :)
Gespeichert
Heute grab' ich, morgen pflanz' ich, übermorgen mach' ich weiter!

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1585
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #12 am: 15. April 2017, 13:41:02 »

Kann es sich um Carex Morrowii Variegata handlen? Oder müsste das aufrechter sein?
Als C. morrowii müsste es beim Anfassen ziemlich "schweine-borstig" wirken. Auf dem Foto wirkt es viel weicher, da kann häwimädel mit 'Icedance' Recht haben. Die C. m. ssp. foliosissimas sind weicher. Wenn man es anfasst: Ist es hart oder weich?
Gespeichert

Anubias

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 902
  • Ruhrgebiet/Münsterland Grenzgebiet, 7b
Re: Gräser 2017
« Antwort #13 am: 15. April 2017, 14:13:27 »

Ich glaube eher, dass das eine Carex oshimensis 'Fiwhite=Everest' ist. Carex Icedance ist breitblättriger.
Gespeichert
Nichtstun macht nur dann Spaß, wenn man eigentlich viel zu tun hätte. (Noël Coward)

Nachtgärtnerin

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1820
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #14 am: 15. April 2017, 14:20:18 »

Ich glaube fast, Anubias hat Recht! C. oshimensis Evergold habe ich auch und die beiden sind sich vom "Griff" und von der überhängenden Form tatsächlich recht ähnlich.

An Evergold bin ich übrigens ähnlich zufällig gekommen: Ich hatte es mal im Herbst gekauft (allerdings war da ein Schildchen dran...), um sehr prominente Lücken in Beeten zu stopfen und war dann ziemlich überrascht, dass es im Frühjahr noch da war und wie gut es den Sommer in meinem tocknen, heißen Hof überstanden hat.
Gespeichert
Seiten: [1] 2 3 ... 8   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de