Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. Oktober 2017, 03:03:26
Erweiterte Suche  
News: Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Mahatma Gandhi)

Neuigkeiten:

|21|3|Willst Gerste, Erbsen, Zwiebel dick,  so sä sie am St. Benedikt.

Sommerblühende Phlox-Cultivare: Komplette Checkliste
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   nach unten

Autor Thema: Gräser 2017  (Gelesen 6139 mal)

Scabiosa

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4810
Re: Gräser 2017
« Antwort #60 am: 06. August 2017, 11:15:17 »

Der gestrige Regen lässt die Gräser wieder frisch aussehen.

Imperata cylindrica 'Red Baron'



Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28720
    • mein Park
Re: Gräser 2017
« Antwort #61 am: 06. August 2017, 22:01:31 »

Bei dieser Sorte scheinen mindestens zwei Klone im Umlauf zu sein. Die Reste des älteren, schwachwüchsigen habe ich letzte Woche entsorgt. Ein meiner Meinung nach anderer Klon wächst wesentlich besser und ist auch weniger kalkempfindlich. Außerdem geisterte vor ein paar Jahren ein eher grüner Typ unter diesem Namen durch die Gärtnereien, der ganze Quartiere queckenartig verseuchte. Der scheint wieder ausgerottet zu sein.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8822
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #62 am: 12. August 2017, 15:21:52 »

Meine relativ neue Liebe zu den Gräsern ist geblieben, ich bin hin und weg  ;)
Doch jetzt mal ne Frage:
Neue Gräser eher im Frühjahr bestellen oder jetzt noch. Was ist sinnvoller?
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Kenobi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
  • Oberpfalz, WHZ 6b
Re: Gräser 2017
« Antwort #63 am: 13. August 2017, 16:37:51 »

Neue Gräser eher im Frühjahr bestellen oder jetzt noch. Was ist sinnvoller?

Nach meiner Erfahrung eher egal. Außer bei Panicum, da hatte ich bei Herbstpflanzung schon Ausfälle. In der Regel bekommst du Gräser im Herbst als Solitär angeboten. Ein P9 im Frühjahr tuts meiner Meinung nach auch.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8822
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #64 am: 16. August 2017, 16:20:31 »

Kenobi:
Danke für Deine Hilfe.
Und schon kommen neue Fragen auf...haltet Ihr es für sinnvoll, wenn ich jetzt noch Juncus effusus, Achnatherum calamagrostis Algäu, Eriophorum vaginatum und Eleocharis palustris bestelle?
Außerdem würde mich interessieren, ob jemand von Euch Bouteloua gracilis ausgepflanzt hat. Wie ist die Winterhärte und wie dolle versamt es sich? Ich hab eine Pflanze im Kübel, sie ist wunderschön und erfreut mich jeden Tag, ich würde sie daher gerne in den sonnigen Hang pflanzen.
Ich weiß...ganz viele Fragen  :-[
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28720
    • mein Park
Re: Gräser 2017
« Antwort #65 am: 16. August 2017, 21:27:03 »

Die von Dir genannten Gräser sind bei uns auch im Topf winterhart. Auf Bouteloua trifft das auch zu.
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8822
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #66 am: 17. August 2017, 06:42:03 »

Danke schön. Dann mache ich mal meine Liste fertig  ;D
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8822
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #67 am: 17. August 2017, 16:32:58 »

Dieses tolle Gras hatte ich ja schon mal eingestellt, so wirklich ist kein Name rausgekommen.
Inzwischen sehen die Kolben so aus, sind die jetzt erntefähig? Sorry, bei Samensammlung muss ich einfach fragen.

Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28720
    • mein Park
Re: Gräser 2017
« Antwort #68 am: 17. August 2017, 20:51:54 »

Das ist irgendeine Kolbenhirse.
Gespeichert

Kenobi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
  • Oberpfalz, WHZ 6b
Re: Gräser 2017
« Antwort #69 am: 18. August 2017, 16:40:28 »

Jetzt hätte ich selbst auch eine Frage.  :)
Kann ich Sporobolus im Herbst teilen oder sollte ich bis zum Frühjahr warten? Und wie gut ist der Anwachserfolg bei dieser Gattung?
Gespeichert

Staudo

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 28720
    • mein Park
Re: Gräser 2017
« Antwort #70 am: 18. August 2017, 16:52:55 »

Sporobulus lässt sich teilen, jetzt würde ich das nicht mehr machen, erst zum April/Mai wieder.
Gespeichert

Kenobi

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 963
  • Oberpfalz, WHZ 6b
Re: Gräser 2017
« Antwort #71 am: 18. August 2017, 16:54:22 »

Merci
Gespeichert

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8822
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re: Gräser 2017
« Antwort #72 am: 24. August 2017, 17:29:25 »

Ich finde, die beiden passen gut zusammen, Panicum virgatum 'Shenandoah mit Buntnessel (beide in Kübelhaltung)
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Nova Liz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7155
Re: Gräser 2017
« Antwort #73 am: 25. August 2017, 13:46:13 »

Ja,das passt sehr gut.Die Buntnessel hat eine tolle Farbe. :D
Ich zeige mal meine Stipa giganthea.Leider kriege ich die nicht so gut hinfotografiert.Auf der Ecke vom beet macht sie sich gut.
Leider brechen ihre Rispen schnell ab,wenn man dort zb.mit beladener Karre schnell mal um die Ecke will.
Gespeichert

Nova Liz

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7155
Re: Gräser 2017
« Antwort #74 am: 25. August 2017, 13:47:53 »

Ich weiß nicht mehr wie dieses Gras heißt.Vielleicht ein Calamagrostis?
Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 9   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de