Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
18. Oktober 2017, 03:58:30
Erweiterte Suche  
News: Meine Gartenklamotten sind Sachen, die ursprünglich meist "gut" waren, bis ich mal kurz damit im Garten war... (Euphrasia)

Neuigkeiten:

|30|10|Die Welt wird nicht bedroht von den Menschen, die böse sind, sondern von denen, die das Böse zulassen. (Albert Einstein)

Seiten: [1]   nach unten

Autor Thema: Was ist das für ein Tier in der Erde?  (Gelesen 537 mal)

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Was ist das für ein Tier in der Erde?
« am: 09. März 2017, 15:22:50 »

Schädling? Was ist das?
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 16:06:59 von Nina »
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Was isr das?
« Antwort #1 am: 09. März 2017, 15:30:10 »

Der hier in klein?
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

bristlecone

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4788
  • Südlicher Oberrhein, WHZ 8a/7b 42
Re: Was isr das?
« Antwort #2 am: 09. März 2017, 15:34:14 »

Das zweite Foto zeigt einen Hunderfüßer, auf dem ersten ist was Anderes drauf.
Aber was, das kann ich nicht genau genug erkennen.
Gespeichert
Nicht schon wieder!

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Was isr das?
« Antwort #3 am: 09. März 2017, 15:40:01 »

Vielleicht kann man es im Wasser besser erkennen?
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9661
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Was isr das?
« Antwort #4 am: 09. März 2017, 15:59:44 »

Die Fotos sind unscharf, da lässt sich nichts erkennen.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Was isr das?
« Antwort #5 am: 09. März 2017, 16:09:01 »

So besser?
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13987
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #6 am: 09. März 2017, 16:57:48 »

Kannst du von dem letzten Bild nicht vielleicht einen Ausschnitt machen?
Sieht ja irgendwie schneckenähnlich aus...

Vielleicht Larven von Trauermücken?
5-10 mm lang, sagt das Netz...
Deutliche schwarze Kopfkapsel
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 17:10:21 von enaira »
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

jardin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 316
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #7 am: 09. März 2017, 17:10:30 »

Wie groß sind denn diese Tierchen?
Sollten sie nicht größer als 10 mm sein, dann könnten es eventuell Larven vor Trauermücken sein.

enaira war schneller.
« Letzte Änderung: 09. März 2017, 17:12:46 von jardin »
Gespeichert

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #8 am: 09. März 2017, 17:28:20 »

Länge kommt hin, aber dicker.. der schwarze Kopf ist sehr auffällig.
Die Larven waren im  Beet rings um den Austrieb von einem Geranium
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

jardin

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 316
  • östl. Ruhrgebiet, Whz 7b
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #9 am: 09. März 2017, 19:20:48 »

Schau mal im Netz nach Bildern von Trauermückenlarven. Dort findest du Fotos von dünnen und auch etwas dickeren Larven.
Gespeichert

Яib-∃səl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1564
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #10 am: 09. März 2017, 21:39:03 »

Trauermücke könnte hin kommen. Laven sind oft schwer zu bestimmen. Zu 100% kann man das dir nicht sagen. Wenn trauermücken im Topf sind dann können sie zum Problem werden, aber eben nicht zwangsläufig. Die Larven knappern an den Wurzeln. Das scheint auf den Bildern Gartenerde zu sein. Im Garten sind die Tiere unproblemmatisch. Es gibt genug Fressfeinde. Alles ok.

Auf Bild 2 ist ein Hundertfüßler zu sehen. Die sind Fleischfresser.
Gespeichert
MFG

Rib-3sel

GartenfrauWen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1086
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #11 am: 09. März 2017, 21:56:11 »

OK.... aber Trauermückenlarven Anfang März im Freiland?
Gespeichert
Glück lässt sich nicht erzwingen, aber es mag hartnäckige Menschen....

enaira

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13987
  • RP, Nähe Koblenz
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #12 am: 09. März 2017, 22:01:57 »

Hast du vielleicht an der Stelle kürzlich etwas neu gepflanzt?
Gespeichert
Liebe Grüße
Ariane

It takes both, sunshine and rain, to grow a garden.

Яib-∃səl

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1564
Re: Was ist das für ein Tier in der Erde?
« Antwort #13 am: 09. März 2017, 22:12:36 »

Klar ist, dass es Larven sind. Sie sehen den Larven von Trauermücken ähnlich. Aber wie schon geschrieben, kann man das dir nicht zu 100% sagen. Nehme welche und ziehe sie auf. Nach der Metamorphose kann man dir mehr darüber sagen. Es ist auch möglich, dass Trauermückenlarven überwintern können.
Gespeichert
MFG

Rib-3sel
Seiten: [1]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de