Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: vor garten pur war das leben eben manchmal auch einfacher 8) 8) 8) 8) ;D ;D ;D (rorobonn)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
15. November 2018, 07:34:33
Erweiterte Suche  
News: vor garten pur war das leben eben manchmal auch einfacher 8) 8) 8) 8) ;D ;D ;D (rorobonn)

Neuigkeiten:

|15|6|Geist ist die Voraussetzung der Langeweile. (Max Frisch)

Plantura Banner Atelier
Seiten: 1 ... 25 26 [27]   nach unten

Autor Thema: Vorgärten-Einblicke  (Gelesen 95304 mal)

Jule69

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11077
  • Rheinnähe Klimazone 8a
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #390 am: 13. Februar 2015, 14:26:02 »

Donnerwetter.....Das nenn ich mal nen Vorgarten....und schon werde ich grün... :o
Gespeichert
Liebe Grüße von der Jule
Es genügt nicht, mit den Pflanzen zu sprechen, man muss ihnen auch zuhören.

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18500
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #391 am: 13. Februar 2015, 14:30:58 »

Naja - das ist der Teil des Gartens, der erst seit ca. 2011 (Beginn des Rosenbeetes) überhaupt etwas Aufmerksamkeit bekommt. Ich habe dort seit Jahren nicht einmal mehr die Wiese gemäht - leider alles voll mit wildem Wein. Jetzt im Februar sieht es richtig aufgeräumt aus. Mehr Licht ist auch ohne Lärche. Und in der Mitte, vor der Lärche, die Baumpfähle - dort steht meine Magnolia "Lemonlight", in extra guter Erde und soll mal ein Riesenbaum werden :D.

Das Haus steht fast genau in der Grundstücksmitte - warum auch immer ;)
Gespeichert

Gänselieschen

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 18500
  • Ich schlafe immer so lange, bis ich aufwache;)
    • Andrea Timm
Re:Vorgärten-Einblicke
« Antwort #392 am: 28. August 2018, 18:44:20 »

Weil ich es heute geschafft habe mal einen Gesamteindruck von meinem Vorgarten(wald) zur fotografieren - direkt aus dem Fenster - habe ich mal das Thema rausgekramt.

Zu meinem Vorgarten habe ich Einträge hier gefunden: 239, 379-381

Längst, rechts der Zaun zum Nachbarn, links ein schmaler Betonweg und dann die oben beschriebene 40m lange Einfahrt, unbefestigt. Ganz vorn ist der Zaun zur Straße schwach erkennbar. Der Stubben in der Mitte ist der der 2013 im Herbst gefällten Lärche.



hier die rechte Seite zum Haus, die auf dem Foto oben nicht drauf ist. Dort ist ein alter - offenbar misslungener Erdbackofen und ganz miese Bedingungen durch die Schwarzkiefer bei den Nachbarn, liegt alles voller roter Nadel, die scheint leider bissel zu kranken. Ganz rechts vom Ofen geht es wieder, da ist im Frühling alles von Blausternchen und Schneeglöckchen voll, aber spät, weil so viel drauf liegt, und ein Kornus muss dort regelmäßig runtergeschnitten werden, damit die Mauersegler von oben sich nicht bei ihrem ersten Flug dort einhängen.



Das ist links, hier habe ich ein Rosenbeet zum Weg angelegt, eingerahmt mit Spirea Japonica. Gut zu sehen auch die miese Erde auf meiner kleinen wilden Magerwiese dort. Das ist die Wiese, die ich immer mal als meine Black Box bezeichnet habe. Dort habe ich sehr vieles reingesetzt, was sich vermehren darf. Nachtviolen, Verbena bonariensis (das sind die Buchenlaubhaufen), Gaura, Schleierkraut, Filipendula vulgaris, Goldmohn, Tulpen (s.239) Auf diesen Frühling bin ich gespannt.

Das mit dem formalen Rosenbeet hat inzwischen schon einen flüssigen Übergang zur Wiese - mit Blauraute und Akeleien.



Das war es dann wohl - ich hatte ja damals die Vorgartenbilder über so eine Plattform hochgeladen, die es heute nicht mehr gibt. Die Fotos müssten also von 2013 sein, also Chip suchen....
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1520
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #393 am: 27. September 2018, 23:27:19 »

Innerhalb der Familie wurde eine Vorgartenplanung gewünscht. Pflegeleicht!!
Das ist daraus geworden!
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 810
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #394 am: 27. September 2018, 23:38:03 »

Innerhalb der Familie wurde eine Vorgartenplanung gewünscht. Pflegeleicht!!
Das ist daraus geworden!
???
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1520
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #395 am: 27. September 2018, 23:51:24 »

Geduld, Geduld! Ich mußte die Fotos erst suchen.


Ganz vorne, zur Straße hin wurde Taxus "Leskow" gepflanzt, die nächsten Querriegel bestehen aus Buchs.


Gegenüber wurden die vorhandenen Pflanzen vor der Thujahecke mit je einem Rosenhochstamm Dinky und Rosengarten Zweibrücken ergänzt.


Rosen: Eden-Rose, Red Leonardo da Vinci, Hochstamm Herzogin Christiana und Pink Emely (Bad Wörishofen).

Leider wurde vom Baustoffhändler dieser grobe Schotter aufgeschwatzt; ich hatte feinen Kies bestellt.



« Letzte Änderung: 28. September 2018, 00:01:01 von laguna »
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

Melisende

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 810
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #396 am: 28. September 2018, 00:08:32 »

Bilder suchen ist besser als Kamera suchen;).

Ich bin mir nicht sicher, ob diese Vorgartengestaltung auf die Dauer pflegeleicht bleiben wird.
Gespeichert

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1520
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #397 am: 28. September 2018, 08:31:50 »

Vor zwei Jahren wurde gepflanzt und die Pflege wird auch ordentlich ausgeführt.
Ich glaube schon, daß der jetzige Zustand gehalten wird.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna

nana

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2331
  • Karlsruhe Stadt, 8a
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #398 am: 28. September 2018, 08:45:11 »

Leider wurde vom Baustoffhändler dieser grobe Schotter aufgeschwatzt; ich hatte feinen Kies bestellt.

Feiner Kies/Splitt (so bis 8mm) = Katzenpippi-Platz  ;D :D

8-16mm hingegen hätten optisch nicht viel anders gewirkt.

Gespeichert

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2625
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #399 am: 28. September 2018, 09:46:36 »

Feinen Kies kann man wenigstens harken; derjenige, der das Herbstlaub aus dem Schotter entfernen muss, wird sicher fluchen. :P Ob der Buchs angesicht des Zunslers da lange stehen wird, bleibt wohl abzuwarten, ansonsten sieht das mit Rosen und Co. aber deutlich hübscher aus als die reinen Schotterwüsten, die man sonst so sieht. :)
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Hyla

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 249
  • Zone 7a
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #400 am: 28. September 2018, 12:02:10 »

Danke für den Link in Post 293!
Wenn ich auch unseren ungepflegten Vorgarten voller Brennnessel und Quecke häßlich finde, gibt's doch immer noch eine Steigerung.

Knallblaue Scilla finde ich übrigens schön.  ;D
Wenn's das ganze Jahr so blau wäre, okay grenzwertig. Aber die Scilla blüht nicht lange und danach können ganz andere Farben dominieren.
Solche extremen Farbwechsel finde ich sehr spannend. :)
Gespeichert
Liebe Grüße!

laguna

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1520
  • bei Heilbronn, 7b, GRF-Mitglied
Re: Vorgärten-Einblicke
« Antwort #401 am: 28. September 2018, 12:39:51 »

Das war doch das Argument des Baustoffhändlers: Feiner Kies wird vom Laubsauger angesaugt. Grober Schotter bleibt an Ort und Stelle.
Und der Buchs wäre in unserer Gegend schon lange kahl gefressen; das habe ich vorher abgeklärt, daß der Buchs mit Pflanzenschutzmittel
behandelt werden muß.
Gespeichert
Das beste Pflegemittel für Rosen ist eine scharfe Schere!
Rosige Grüße von laguna
Seiten: 1 ... 25 26 [27]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de