Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)
Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
13. Juli 2020, 15:58:36
Erweiterte Suche  
News: Der Kalk ruft! (Stellaria)

Neuigkeiten:

|15|7|Das Merkmal des Gärtners: Der Backstein, den du ihm morgens in den Nacken gelegt hast, liegt da abends noch... (Floris)

Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach unten

Autor Thema: Gartenarbeit im Juli 2020  (Gelesen 2589 mal)

AndreasR

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6375
  • Naheland (RLP) - 180 m ü. M. - Winterhärtezone 7b
    • Bilder aus meinem Garten
Re: Gartenarbeit im Juli 2020
« Antwort #75 am: 12. Juli 2020, 19:35:42 »

@Natternkopf: Naja, dafür, dass ich nicht verputzen kann, ist es tatsächlich ganz gut geworden. Die Tür werde ich unten noch ein Stück absägen, weil es ansonsten mit der Höhe vom Pflaster für den Weg nicht hinhaut, da muss ich dann noch eine Schwelle betonieren. Da in dem Schuppen aber ohnehin nur der rohe Beton auf dem Boden ist, kann ich das gut nutzen, um dort noch einen Estrich, oder aber meine Betonplatten von der alten Terrasse dort zu verlegen. :)

@Jule: Ja, es ist schon eine arge Mühe, vor allem, weil man das Material von einer zur anderen Seite schaufelt, und alles die enge Treppe nach unten tragen muss. Heute habe ich mit meinem Vater die Umrandung für das noch anzulegende Beet gesetzt - nicht wundern, dass an der Ecke vorne ein "Loch" ist, dort wird der Randstein noch weitergeführt, wenn ich die Erde - um Steinbrocken und Co. erleichtert - wieder zurück ins Beet geschaufelt habe.



Zum Schluss habe ich noch einige Gießkannen Wasser im Garten verteilt, die Stauden dürsten schon wieder, denn Regen ist nach wie vor keiner in Sicht. Morgen muss ich sicher auch mein "Waldbeet" wässern, zum Glück sind die meisten Pflanzen dort relativ trockenheitsverträglich und stehen noch sehr gut da. Eine der neulich gefüllten Wassertonnen ist jedenfalls schon wieder leer...
Gespeichert
Viele Grüße
Andreas

Ingeborg

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1523
  • Pfalz ] WHZ 7b ] 124 m Höhe
Re: Gartenarbeit im Juli 2020
« Antwort #76 am: 12. Juli 2020, 21:22:03 »

Die ganze letzte Woche habe ich Iris gepflanzt, dank so großzügiger und lieber Gaben von Foristen. Zwischendurch immer wieder bissl gejätet. So auch heute wieder gejätet und die geliebten aber manchmal überbordenden Vagabunden wie Consolida und Lychnis coronaria gerupft und geschnitten. Sieht gleich wieder ordentlicher aus. Das Wetter war sehr angenehm, ein leichter Wind und ein leichtes Jäckchen, so kann man auf der Hollywoodschaukel lesen und schlafen. Wenn es nur endlich mal wieder regnen würde! Zuletzt kam nenneswert Wasser vom Himmel am 17. Juni. Deshalb heute abend noch ein paar bemitleidenswerte Pflänzchen gegossen.
Gespeichert
Il faut cultiver notre jardin!

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2858
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Gartenarbeit im Juli 2020
« Antwort #77 am: 12. Juli 2020, 21:29:37 »

Hier habe ich heute auch wieder mit dem Beregnen begonnen.

Ich habe das Gewächshaus und die Dahlienbeete gejätet (wer hat mir das ganze Franzosenkraut in den Garten geschmissen?!  ::) ), mit dem Remontierschnitt an Geranium, Steppensalbei, Alchemilla, Nepeta und Beinwell fertig geworden und letztlich das neue Schattenbeet bepflanzt. Bessergesagt erstmal Töpfe aufgestellt. Noch zu pflanzen war eine spontane Entscheidung. Als ich damit und mit dem Angießen gegen 20 Uhr fertig war, hatte ich keine Muße mehr, noch die Töpfe aufzuräumen. :P

Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.

Schnäcke

  • Senior Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 690
  • Potsdamer Umland
Re: Gartenarbeit im Juli 2020
« Antwort #78 am: Heute um 06:39:01 »

Es ist sehr schön geworden. Habt ihr am nächsten Wochenende euren Garten geöffnet. Ich war gestern Gehilfe bei Tambergs im Tagliliengarten. Es kamen über den Tag etwa 150 Leute, die sich sehr über den Garten und die guten Gespräche gefreut haben.
Gespeichert
Zu einem grünen Daumen gehört ein grünes Herz.

Hausgeist

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2858
  • Brandenburg I 7a I 187 m
    • Offene Gärten im Hohen Fläming
Re: Gartenarbeit im Juli 2020
« Antwort #79 am: Heute um 10:05:24 »

Nein, wir haben für dieses Jahr alle Öffnungstermine abgesagt (steht auch auf der Webseite der Urania). Nachdem ich am Wochenende erlebt habe, wie sich die Leute aktuell verhalten, ist das auch genau die richtige Entscheidung gewesen.
Gespeichert
Stauden- und Gehölzjunkie
Meine Beiträge dienen lediglich der Unterhaltung. Ein eventueller Wissenszuwachs beim Leser ist unbeabsichtigt und erfolgt ggf. rein zufällig.
Seiten: 1 ... 4 5 [6]   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de