Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
News: Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege.  (Haiku von Conni im August 2018)

Willkommen, Gast. Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
22. August 2019, 15:34:38
Erweiterte Suche  
News: Graswege knistern - Staubteufel tanzen - Im Regenmesser eine tote Fliege.  (Haiku von Conni im August 2018)

Neuigkeiten:

|6|5| In diesem Forum darf man seine Freude über einen Regentag zum Ausdruck bringen.  8)  (Zitat aus dem Wetterthread)

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 159   nach unten

Autor Thema: Was ist das?  (Gelesen 76243 mal)

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2514
Re: Was ist das?
« Antwort #30 am: 08. April 2018, 23:05:01 »

Letztes Jahr hatte ich im Garten diesen wunderschönen weißen Schleimpilz  :D. Durchsichtige bisher noch nicht.
Aus der Nähe nicht unähnlich :D
Gespeichert
Kann man Regen auch einfach irgendwo online bestellen?

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2514
Re: Was ist das?
« Antwort #31 am: 08. April 2018, 23:07:15 »

Jedenfalls ganz anders als dieser sein Kollege  ;)
Gespeichert
Kann man Regen auch einfach irgendwo online bestellen?

dmks

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2514
Re: Was ist das?
« Antwort #32 am: 08. April 2018, 23:09:41 »

Also - auch wenn durchsichtig 8) ich bin bei den Fotos von Schantalle noch immer bei Schleimpilzen!
Gespeichert
Kann man Regen auch einfach irgendwo online bestellen?

Schantalle

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2014
  • NRW | Kölner Bucht | 8a
Re: Was ist das?
« Antwort #33 am: 09. April 2018, 09:22:38 »

Also - auch wenn durchsichtig 8) ich bin bei den Fotos von Schantalle noch immer bei Schleimpilzen!
8) Es gibt tatsächlich auch die (fast) durchsichtige Variante. Laut einer Fotosammlung auf der appenzellerlink(.ch) handelt könnte es sich um Kristalliner Schleimpilz handeln. Mal sehen, wie viel ich hier von ihm im nächsten Winter zu sehen bekomme. Dann werde ich mich um bessere Fotos bemühen müssen. Fotogen – wie Eure Bilder es beweisen – sind diese Pilze auf jedem Fall.  ;D
« Letzte Änderung: 09. April 2018, 09:28:13 von Schantalle »
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2076
Re: Was ist das?
« Antwort #34 am: 09. April 2018, 10:50:19 »

Hallo zusammen,

ich grabe seit Tagen immer wieder folgende Pflanze aus. Gedeiht in gewöhnlicher Gartennerde, vereinzelt in magerer Erde, an sonnigen und halbschattigen Plätzen, wächst schnell und hat eine Pfahlwurzel. Sind in diesem Jahr besonders viele.

Danke für die Bestimmung!
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3595
Re: Was ist das?
« Antwort #35 am: 09. April 2018, 10:52:46 »

evtl. Wilde Möhre (Daucus carota ssp. carota) ?
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3595
Re: Was ist das?
« Antwort #36 am: 09. April 2018, 10:55:04 »

Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2076
Re: Was ist das?
« Antwort #37 am: 09. April 2018, 11:12:25 »

evtl. Wilde Möhre (Daucus carota ssp. carota) ?
Das könnte hinkommen!  Kann es sein, dass Samen davon bei Wiesenblumenmischungen dabei sind?

Hier eine kleine Kolonie davon  ;)
Gespeichert

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12700
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was ist das?
« Antwort #38 am: 09. April 2018, 12:23:22 »

evtl. Wilde Möhre (Daucus carota ssp. carota) ?
...Kann es sein, dass Samen davon bei Wiesenblumenmischungen dabei sind?
...

Ja, definitiv - ein schöner Spätblüher, der viele Insekten anzieht.

Sind die Stellen eher trocken oder eher feucht?
Wenn feucht, könnte es auch Wiesenkerbel sein.
Oder ein anderer Doldenblütler, es gibt einige recht ähnlich aussehende unter den Wiesenblumen.
« Letzte Änderung: 09. April 2018, 12:26:25 von Gartenplaner »
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela

RosaRot

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 12228
  • Regenschatten Schattenregen 7a 123m
Re: Was ist das?
« Antwort #39 am: 09. April 2018, 12:25:28 »

Wilde Möhre ist immer schön. Wo sie stört zieht man sie und gut ist. Im Herbst wohnen immer ganz viele Insekten in den Samenständen. Bei mir steht sie an den unglaublichsten Plätzen, gern auch völlig trocken.
Gespeichert
Viele Grüße von
RosaRot

Malvegil

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 400
  • Mittelfranken 6b
Re: Was ist das?
« Antwort #40 am: 09. April 2018, 22:44:04 »

Außerdem ist sie Futter für die Schwalbenschwanzraupe. Pflicht im Naturgarten und blühend im Rasen wunderschön! (Ich mähe im Sommer drumherum.)
Gespeichert

philippus

  • Master Member
  • *****
  • Online Online
  • Beiträge: 2076
Re: Was ist das?
« Antwort #41 am: 10. April 2018, 00:54:26 »

Sind die Stellen eher trocken oder eher feucht?
Wenn feucht, könnte es auch Wiesenkerbel sein.
Oder ein anderer Doldenblütler, es gibt einige recht ähnlich aussehende unter den Wiesenblumen.
Eher trocken würde ich sagen, aber scheint im Halbschatten (Vormittagssonne) sehr gut zu gedeihen. Dass sie dort wächst liegt aber wohl daran, dass ich an dieser Stelle im Vorjahr solche Samenmischungen verstreut habe ;)

Nun werde ich sie nicht mehr wie Unkraut behandeln :)
Gespeichert

Nemesia Elfensp.

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3595
Re: Was ist das?
« Antwort #42 am: 10. April 2018, 21:59:12 »

Ich fand in einer meiner Saatgutkisten 4 Körnchen die ich nicht zuordnen konnte - da habe ich sie ausgesät.
Ich habe immer noch keine Ahnung um welche Pflanzen es sich handelt................Ihr vielleicht?
« Letzte Änderung: 10. April 2018, 22:02:13 von Nemesia Elfensp. »
Gespeichert
Wir haben nur dieses eine Leben.

Bock-Gärtner

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 210
  • Rhein-Main-Tiefland - 7b/8a - Weinbauklima
Ist das ... oder kann das weg?
« Antwort #43 am: 11. April 2018, 22:34:27 »

Ich habe hier seit Jahren einen schwer zu erreichenden Problemhang. Aktuell versuche ich der Natur selektiv ihren Lauf zu lassen (aka Blackbox-Gardening). Auch im Sinne von partisanengärtners Devise "Wer zuviel jätet raubt sich manche Überraschung."
Ich hoffe, es ist ok, dass ich hier gleich mehrere Bilder poste.

1.




2.




3.




4. Breitet sich momentan extrem  an vielen freien Stellen aus.




5.




6. Das erste expansive Kraut des Jahres, blüht momentan leicht weißlich/bläulich.




7. Das Rucolaartige rechts; holzige Pfahlwurzel; blüht im Sommer gelb, sehr expansiv.




8.




9.a)




9.b) Bin mir leider nicht sicher, ob's das gleiche wie Nr. 9a ist.




10.




11.




12. Selbe Stelle wie Nr. 11, auch selbe Pflanze? Blühte letztes Jahr im Spätsommer/Herbst lila.




13. Expansives Unkraut mit orange Pflanzensaft.




14. Das Schwierigste zum Schluss, breitet sich gerade sehr aus.


« Letzte Änderung: 11. April 2018, 22:43:29 von Bock-Gärtner »
Gespeichert
"Je mehr ich weiß, desto mehr erkenne ich, dass ich nichts weiß." (A. Einstein)

Gartenplaner

  • Master Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12700
  • Nitwit! Blubber! Oddment! Tweak! Luxemburg, 7b
    • Entwicklung eines Gartens: Von der Obstwiese zum Park?
Re: Was ist das?
« Antwort #44 am: 11. April 2018, 22:43:55 »

1. Vergissmeinnicht?
3. Geranium
5. anderes Geranium
6. Vogelmiere?
8b. ist auf jeden Fall das Gleiche wie 5.
9. Ranunculus repens? jedenfalls ein Hahnenfuß
10. Ranunculus ficaria
11. könnte eine Glockenblume sein
13. Schöllkraut, Chelidonium majus
Gespeichert
Wer den Garten sehen möchte, in dem ich lerne - einfach unterm Goldfrosch-Bild das zweite Symbol von links, den Globus,  anklicken! ;-)

“Frei zu sein bedeutet nicht nur seine eigenen Ketten abzulegen, sondern sein Leben so respektvoll zu leben, dass es die Freiheit anderer steigert.“ Nelson Mandela
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 159   nach oben
 

Garten-pur.de Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung

Forum Garten-pur | Powered by SMF, Simple Machines
© 2001-2015 garten-pur. All Rights Reserved.
Garten-pur.de